10 Gründe, Kristen Stewart nicht zu hassen, um Rob zu betrügen


Sie hat Robert Pattinson betrogen, aber hier sind einige Dinge zu beachten Ihre Verliebtheit. Die Romantik zwischen Twilight 's geliebtem Power-Paar Kristen Stewart und Robert Pattinson zerbröckelte über Nacht in der dramatischsten Art und Weise nach Fotos von Kristen, 22, canoothling mit verheiratet Schneewittchen und The Huntsman Regisseur Rupert Sanders, 41.

Sie hat Robert Pattinson betrogen, aber hier sind einige Dinge zu beachten Ihre Verliebtheit.

Die Romantik zwischen Twilight 's geliebtem Power-Paar Kristen Stewart und Robert Pattinson zerbröckelte über Nacht in der dramatischsten Art und Weise nach Fotos von Kristen, 22, canoothling mit verheiratet Schneewittchen und The Huntsman Regisseur Rupert Sanders, 41. Kristen veröffentlichte eine Erklärung, die den Skandal bestätigte, begeisterte Fans auf der ganzen Welt und bestätigte ironisch ihre Beziehung mit Rob, 26, zum ersten Mal.

"Es tut mir sehr leid für die Schmerz und Verlegenheit, die ich denen zugefügt habe, die mir nahe standen, und alle, die davon betroffen waren ", sagte sie. "Diese momentane Indiskretion hat das Wichtigste in meinem Leben gefährdet, die Person, die ich am meisten liebe und respektiere, Rob. Ich liebe ihn, ich liebe ihn, es tut mir so leid." Kristen Stewart & Rupert Sanders entschuldigen sich öffentlich für Betrug!

Rob hat noch nichts zu sagen, aber der Schauspieler hat das Heim in Los Angeles bereits verlassen, das er mit Stewart geteilt hat und in Isolation gegangen ist.

Fans haben sich inzwischen zu Twitter, YouTube und Facebook, um ihre Enttäuschung und Empörung auszudrücken, Kristen zu verurteilen und die gleiche Frage zu stellen: "WIE KANNTE SIE ?!" Aber bevor wir Kristen in dieselbe Kategorie wie Tiger Woods, Jesse James oder John Edwards stellen, sollten wir uns an die Gründe erinnern, warum wir sie nicht so schnell wegen Betrugs verurteilen sollten:

1. Auch ihr Herz ist gebrochen. Ob es Kristens Schuld ist oder nicht, Rob ist nicht der Einzige, der am Boden zerstört ist. Die Tatsache, dass das superprivate Starlet eine so herzzerreißende öffentliche Entschuldigung fällte, spricht Bände darüber, wie verzweifelt und reuig sie sein muss - und es ist ziemlich schwer jemanden zu hassen, der untröstlich ist.

2. Niemand weiß, was wirklich passiert ist. Kristen und Rupert wurden beim Küssen und Kuscheln fotografiert - niemand weiß wirklich, was (wenn überhaupt) darüber hinausging. Zeitraum.

3. Rupert war ihr BOSS. Eine unangemessene Beziehung zwischen einem Chef und seinem Untergebenen ist aus einem Grund verboten: Es ist eine Gefahr von Konflikten und nutzt das Ungleichgewicht der Macht am Arbeitsplatz aus. Oft kann ein Mitarbeiter aus Angst, seinen Arbeitsplatz zu verlieren, sexuellen Fortschritten nachgeben, oder einfach aus der Hoffnung, dass der Versuch ihm / ihr eine Beförderung einbringen kann. Rupert war Kristens Boss und hatte eine Machtposition über sich. Er hätte es besser wissen müssen.

4. Sie ist jung und naiv . Jeder weiß, dass Schummeln falsch ist, aber Kristen ist erst 22 und ist seit ihrer Jugend bei Rob (sie haben sich Berichten zufolge zuerst getroffen, als der erste Twilight Film war) veröffentlicht im Jahr 2008). Wir alle machen Fehler, besonders in unserer ersten Erwachsenenbeziehung. In diesen Situationen der Unreife lernen wir Lektionen, die wir im Laufe eines Lebens führen können - Lektionen, die uns lehren, wie wir unsere nächste Beziehung gesünder und langlebiger gestalten können.

Mehr saftige Inhalte von YourTango:

  • Experten stimmen zu: Cheating Es geht nicht um Sex [VIDEO]
  • Warum Cheating wirklich helfen kann deine Ehe
  • "Warum ich betrog" 5 Mutige Menschen enthüllen den ECHTEN Grund, den sie verleugneten
  • 1
  • 2
  • zuletzt
  • zuletzt

Senden Sie Ihren Kommentar