15 Riskante Sexpositionen, die heikel sind, aber SO es wert sind


Weiter mit Vorsicht. Diese Sexpositionen führen eher zu verstauchten Muskeln und Bänderrissen als zum Orgasmus. Ich meine, was macht mehr Spaß, als dem Sex etwas Gefahr hinzuzufügen, oder? Ich spreche nicht nur über fortgeschrittene Sexpositionen - diese Sexbewegungen sind definitiv nicht für betrunkene Menschen gedacht, noch werden sie in Sexbüchern gelehrt.

Weiter mit Vorsicht.

Diese Sexpositionen führen eher zu verstauchten Muskeln und Bänderrissen als zum Orgasmus. Ich meine, was macht mehr Spaß, als dem Sex etwas Gefahr hinzuzufügen, oder? Ich spreche nicht nur über fortgeschrittene Sexpositionen - diese Sexbewegungen sind definitiv nicht für betrunkene Menschen gedacht, noch werden sie in Sexbüchern gelehrt.

Versuche diese gefährlichen Bewegungen auf eigene Gefahr zu versuchen. Fühlen Sie sich frei, dies bei Ihrem nächsten One-Night-Stand zu nutzen. Wer weiß, sie könnten sich als Hochzeitsmaterial herausstellen.

1. Doggy Style

Ein Vaginalriss kann auftreten, wenn das Eindringen in den falschen Winkel gewaltsam erfolgt. Daher können Positionsanpassungen erforderlich sein. Darüber hinaus kann Doggy Style und seine vielen anderen Varianten dazu führen, dass Dinge an Orte gelangen, die noch nicht eingegeben werden konnten.

2. Cowgirl

Es wurde weithin berichtet, dass Cowgirl eine der gefährlichsten Sexpositionen überhaupt ist. Laut der Universität von Kalifornien, San Francisco (UCSF), kann Ihr Penis, ähnlich wie bei einem Ellenbogen oder Knie, überstreckt werden, wenn Sie zu viel oder zu häufig Druck auf den Schaft ausüben. Im Laufe der Zeit kann diese Hyperextension zur Peyronie-Krankheit führen, einer Ansammlung von Plaques, die dazu führen, dass sich Ihre Stange im aufrechten Zustand verbiegt.

3. Reverse Cowgirl

Gehen Sie weiter und tun Sie Reverse Cowgirl alles, was Sie wollen, aber nach Fortschritte in der Urologie , das führende Journal auf alle Dinge unter der Taille, Reverse Cowgirl ausgelöst die Mehrheit der "Risse" auf den Penis .

4. Der Speed ​​Bump

Die Speed ​​Bump ist nicht die schwierigste Position, aber sie ist DIE Position für die Frau, die unter dem Gewicht ihres Partners zerquetscht werden möchte.

5. Das Randy Floß

Das Randy Floß ist der beste Weg, Sex zu haben, während gleichzeitig die Sonne gebrannt wird. Auch wenn Sie nicht schwimmen können, ist dies wahrscheinlich eine gute Position, um für immer zu vermeiden.

6. The Eager Chef

Diese super-spontane Bewegung kann sehr viel Spaß machen, aber es kann auch sehr schmerzhaft sein, wenn sie rutscht, von der Granitplatte fällt und sich den Kopf aufreißt.

7. 69

Trotz all der wundervollen T-Shirt Slogans, die es inspiriert hat, kann 69 zu einem rosaroten Auge führen. Laut einer Studie aus dem Jahr 2007, die im International Journal of STD and AIDS veröffentlicht wurde, waren neun Prozent der Studienteilnehmer mit Chlamydienkonjunktivitis infiziert, nachdem ihr Partner in ihr Auge eingespritzt hatte.

8. Lap Dance

Setz dich auf einen Stuhl und hab Sex. Fein. Das ist großartig. Aber wenn du irgendeinen Zug machst, bei dem du einen Pole-Dance-Kurs absolvieren musst, damit du nicht von deinem Mann fällst und dir den Kopf aufreißt, während du versuchst, verrückt zu werden, ist es wahrscheinlich deine Zeit nicht wert.

9. Der Swiss Ball Blitz

"Penis-Pausen treten in jeder Sex-Position häufiger auf, in der der Penis vollständig aus der Vagina kommt und dann wieder hineingeht", sagt Dr. Debby Herbenick. Weil der Swiss Ball eine ungewöhnliche Menge an Auf und Ab-Trägheit erzeugt, könnte zu viel Kraft dazu führen, dass der Typ aus dem Galan rutscht, kurz bevor die Schwerkraft und der Schwung ihr volles Gewicht auf ihn zurückfallen lassen. Und das ist ein Rezept für Schmerzen.

10. Stairway to Heaven

Diese gefährliche Sexposition ist eine Variante des Hot Seats mit der Dame, die auf dem Kerl sitzt, während er auf einer der Treppen einer Treppe sitzt. Treppen sind gut zum Ausruhen, so dass Sie sich nicht überanstrengen und der Handlauf bietet zusätzliche Unterstützung und Hebelwirkung. Denken Sie daran, Leute: Wenn sie oben ist, haben Sie weniger Kontrolle über die Ein- und Ausbewegung, und Sie werden eher aus ihr herausrutschen.

11. The Butter Churner

Angeblich ist diese Position großartig, weil die Frau einen zusätzlichen Blutstrom zu ihrem Kopf bekommt und ihre Ekstase steigert, aber sie kann auch Stress auf ihren Nacken ausüben und wahrscheinlich einen Muskel ziehen. Im schlimmsten Fall enden Sie mit einer Freundin in einer Halskrause.

12. Die Schubkarre

Es ist mir egal, wie stark du bist, du kannst dich nicht so lange halten, während du auch noch Sex hast. Das ist zu viel Aufwand. Jungs, lass deine Freundin nicht fallen, während du diesen Zug machst oder du wirst es nie wieder versuchen.

13. Missionar

Selbst die traditionellste aller Sexpositionen kann ihre Schattenseiten haben. Eine brasilianische Studie fand heraus, dass Missionar oder "Mann-auf-Spitze" tatsächlich die sicherste Position im Schlafzimmer war, um einen Penis intakt zu halten. Frauen mit kurzen Vaginalkanälen können jedoch "zervikale Prellungen oder andere Abschürfungen durch tiefe Stöße" erleiden. Darüber hinaus kann Missionar zusammen mit jeder anderen Position, bei der der Penis gegen die Harnröhre reibt, Harnwegsinfektionen verursachen.

14. The Head Game

Wer liebt nicht einen guten Kopfstoß beim Sex? Diese Position sieht nicht nur so aus, als könnte sie dir einen größeren Teppichbrand verpassen, aber es könnte dir den Hals brechen. Kein Orgasmus ist eine Halskrause wert. Vielleicht?

15. Die Brücke


Alle Fotos: weheartit

Das sieht nach einer super-leichten Position aus ... warte, tut mir leid, diese Position sieht aus, als ob einer von euch es falsch macht, der Mann wird einen gebrochenen Penis bekommen.

Die beliebtesten Sex-Positionen auf der ganzen Welt sind VERRÜCKT AF

Klicken Sie zum Ansehen (5 Bilder) Foto: weheartit Caithlin Pena Herausgeber Sex Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Ranker veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

Senden Sie Ihren Kommentar