3 Gründe (Manche!) Frauen mögen keinen Oralverkehr erhalten


Warum manche Damen nicht verrückt sind Ihr Partner geht in Richtung "Downtown". Eines Tages mit Freunden spazieren gehen, Kaffee trinken und eines dieser urkomischen TMI-Sex-Gespräche mit Leuten, die Sie wirklich gut kennen, hören, ich hörte etwas, das mich mitten in der Eiszeit unterbrach Latté. Ganz beiläufig, als ob es keine große Sache wäre, fragte eine Freundin, ob der Rest von uns es genossen würde, Oralsex zu bekommen, weil sie wirklich, naja, nicht.

Warum manche Damen nicht verrückt sind Ihr Partner geht in Richtung "Downtown".

Eines Tages mit Freunden spazieren gehen, Kaffee trinken und eines dieser urkomischen TMI-Sex-Gespräche mit Leuten, die Sie wirklich gut kennen, hören, ich hörte etwas, das mich mitten in der Eiszeit unterbrach Latté. Ganz beiläufig, als ob es keine große Sache wäre, fragte eine Freundin, ob der Rest von uns es genossen würde, Oralsex zu bekommen, weil sie wirklich, naja, nicht.

Sag WAS?!?!?

Ich konnte nicht Ich glaube es. Wie konntest du nicht etwas genießen, das ganz und gar deinem Vergnügen gewidmet ist, und deines allein? Sicher war sie darin allein, dachte ich. Nicht so! Sobald die Frage gestellt wurde, war eine eindeutige Mehrheit der Gruppe auf ihrer Seite! Manche mochten es überhaupt nicht, manche mochten es OK, aber sie waren ziemlich "meh" über das ganze Konzept, und ich war der einzige, der es für wirklich fantastisch hielt.

Ich muss sagen, meine Damen, ich verstehe es einfach nicht. Als ich neugierig wurde, wurden mir einige Hauptgründe dafür genannt, dass diese Frauen nicht verrückt nach jemanden sind, der in die Stadt geht.

Warum mögen manche Frauen Oralsex nicht? Lesen Sie den Rest auf CollegeCandy, um herauszufinden: Heading South of My Border? Yessss, bitte!

Mehr von CollegeCandy:

  • Dinge, die du nicht im Kampf sagen solltest
  • 6 Dinge, über die du am ersten Date nicht reden sollst
  • So findest du die Liebe deines Lebens

Dies Artikel wurde ursprünglich bei CollegeCandy veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

Senden Sie Ihren Kommentar