3 Möglichkeiten, "Graue Scheidung" zu vermeiden


Ein Autor verrät, wie man den steigenden Trend bei Scheidungen älterer Paare schlägt. Ich habe gute Nachrichten und ich habe schlechte Nachrichten. Die gute Nachricht ist dass die allgemeine Scheidungsrate in den USA rückläufig ist. Die schlechte Nachricht ist, dass sich unter den über 50-Jährigen die Scheidungsrate in den letzten zwei Jahrzehnten verdoppelt hat.

Ein Autor verrät, wie man den steigenden Trend bei Scheidungen älterer Paare schlägt.

Ich habe gute Nachrichten und ich habe schlechte Nachrichten.

Die gute Nachricht ist dass die allgemeine Scheidungsrate in den USA rückläufig ist. Die schlechte Nachricht ist, dass sich unter den über 50-Jährigen die Scheidungsrate in den letzten zwei Jahrzehnten verdoppelt hat. Im Jahr 1990 machten Ehepaare in dieser Altersgruppe nur eine von zehn Scheidungen aus. Im Jahr 2009 stieg diese Zahl auf fast ein Viertel. Die Studie ergab auch, dass die Scheidungsrate war 2,5 mal höher für diejenigen in dieser Altersgruppe, die frühere Ehen hatte.

Diese Ergebnisse wurden kürzlich in einer Studie veröffentlicht, "The Gray Divorce Revolution", Co-Autor von Soziologen Susan Brown, Co-Direktor des Nationalen Zentrums für Familie und Ehe Forschung an der Bowling Green State University und I-Fen Lin. 5 Möglichkeiten für Frauen, glücklicher zu sein, wenn Sie älter werden

Da die Studie auf Volkszählungsdaten basierte, um eher Trends als direkte Antworten von Geschiedenen zu bestimmen, konnten die Autoren nur korrelierende soziologische Trends zitieren, um die Phänomene zu erklären Analysten weisen auf eine Reihe gesellschaftlicher Kräfte hin, die diesen Trend vorantreiben. Frauen sind stärker und unabhängiger als je zuvor und machen die Scheidung finanziell tragbarer als vor 20 Jahren. Es ist bekannt, dass diejenigen, die zuvor verheiratet waren, eine signifikant höhere Scheidungsrate haben. Aufgrund des Anstiegs der Scheidungen seit den 70er Jahren gibt es viel mehr Ehepaare, die sich einem höheren Risiko ausgesetzt sehen. Darüber hinaus hat die Scheidung für die späte Generation der Babyboomer viel von ihrer sozialen Stigmatisierung verloren. Für Frauen, Sex wird besser mit Alter-Richtig, Betty White?

Was können Sie tun, wenn Sie verheiratet sind und auf die Straße zu Ihrem fünfzigsten Geburtstag und darüber hinaus schauen? Wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Ehe nicht Teil dieser düsteren Statistiken wird, besonders wenn Sie nicht in Ihrer ersten Ehe sind?

Hier sind drei einfache (nicht einfache, aber einfache) Maßnahmen, die Sie ergreifen können, die das Potenzial haben um die Wahrscheinlichkeit, dass sich deine Ehe in den späteren Jahren auflöst, radikal zu reduzieren.

1) Wiederhole den höheren Zweck deiner Ehe.

Viele sind heute der Ansicht, dass es bei ihrer Ehe nur um ihr persönliches Glück geht. Diese relativ neue Sicht auf den Zweck der Ehe kam in Mode mit den Baby - Boomern, die auch als "Ich - Generation" bezeichnet wurden.

Dr. Brown, einer der Autoren der Studie "The Grey Divorce", beschreibt die Einstellungsverschiebung in Bezug auf die Ehe als "einen Fokus auf die Ehe, die Individuen glücklich machen muss, anstatt darauf, wie gut jeder Einzelne seine ehelichen Rollen erfüllt". Sie fährt fort zu sagen, dass "es mindestens zum Teil aus dem Status der Boomer als die erste Generation entspringt, die mit Zielen, die weitgehend auf Selbstverwirklichung ausgerichtet sind, in die Ehe eintritt." 5 Schritte zu Selbstliebe und Glück [EXPERTEN]

Wenn du denkst, dass der Zweck deiner Ehe einfach darin besteht, dich glücklich zu machen, und obendrein deinen Partner für das Ausmaß verantwortlich zu machen, in dem du Glück findest, wenn es hart ist die Zeiten kommen (und sie tun) und glückliche Gefühle verschwinden, es gibt nicht genug, um deine Ehe zusammen zu halten.

Andererseits, wenn du deine Ehe als einen höheren Zweck, etwas jenseits von dir selbst, und wenn dein Ehepartner sieht teilt die gleiche Sichtweise, du kannst dich an diesen höheren Zweck klammern, wenn sich alles so anfühlt, als würde es auseinanderfallen. 6 Life Lessons for Fulfillment

Welchen höheren Zweck, fragen Sie? Was ist mit Engagement für ein Versprechen? Was ist mit einem Bund? Was ist mit einer Entschlossenheit, die Art von Person zu werden, die Ihr Ehepartner braucht, anstatt einfach darauf zu warten, dass Ihr Ehepartner sich in das verwandelt, was Sie denken und benötigen? Was ist mit der Art von echter Liebe, die "für besser oder schlechter" aushält.

2) Erkenne, dass es bei der Ehe nicht nur um dich geht.

Dr. Stanley Hauerwas, Professor für Ethik an der Duke University, beschreibt die destruktive Kraft dieses Selbstverwirklichungs-Paradigmas als "die Annahme, dass Ehe und Familie in erster Linie Institutionen persönlicher Erfüllung sind, Die Annahme ist, dass es jemanden gibt, der genau richtig für uns ist und dass wir, wenn wir genau hinsehen, die richtige Person finden werden. Diese moralische Annahme übersieht einen entscheidenden Aspekt der Ehe um die Tatsache zu schätzen, dass wir immer die falsche Person heiraten. "

Er fährt fort zu sagen, dass, unabhängig davon, wie gut Sie denken, dass Ihr Ehepartner in Ihre Ehe geht, Sie wirklich keine Ahnung haben, worauf Sie sich einlassen Die primäre Herausforderung der Ehe besteht darin, zu lernen, wie man den Fremden, für den man verheiratet ist, liebt und pflegt. " 4 Selbstlose Handlungen, die zeigen, dass du verliebt bist

Viele in der "Ich" -Generation scheinen es schwer zu haben mit der Vorstellung von selbstloser, aufopfernder Liebe. Ich weiß, weil ich zu dieser Generation gehöre! Aber die Wahrheit ist, dass es die Art von Liebe ist, die Ehen verwandelt und zu ultimativer und dauerhafter Erfüllung führt. Es bringt uns dazu, andere Fragen zu stellen, als wir von Natur aus dazu neigen zu fragen:

& bull; Anstatt zu fragen: "Was ist für mich drin?" frage: "Wie kann ich dich segnen?"

& bull; Anstatt zu fragen: "Was sind meine Rechte?" Frage: "Was ist das Richtige?"
& bull; Anstatt zu fragen: "Was wird meine Sache voranbringen?" Frage: "Was wird meine Ehe verbessern?"
& bull; Anstatt zu fragen: "Was kann ich bekommen?" frage: "Was kann ich geben?"
Ich verstehe die Angst und Sorge, die damit verbunden sind, selbstlos zu sein. Was ist, wenn mein Ehepartner mich nicht auf dieselbe Weise liebt und meine Bedürfnisse nicht erfüllt werden? Muss ich nicht auf mich selbst aufpassen? Wie ich gelähmt wurde, verwundbar zu sein

Obwohl es wahr ist, dass es keine Garantien gibt, wenn Menschen involviert sind, ist echte Opferliebe eine zwingende Kraft für das Gute, die am besten zu wahrer Erfüllung führt. Es ist die Art von Liebe, die eine Ehe auf lange Sicht nährt und erhält.

3) Wähle jeden Tag, um deiner Ehe eine hohe Priorität zu geben.

Es gibt tausend Dinge, die täglich um unsere Aufmerksamkeit wetteifern . Heute laufen wir mehr denn je von Aufgabe zu Aufgabe, von Bildschirm zu Bildschirm, von Krise zu Krise. Es ist leicht, von den wichtigen Dingen abzulenken, um über das Dringende hinweg zu bleiben.

Deine Ehe ist eine organische Einheit: sie wächst entweder oder stirbt. Wenn Sie möchten, dass Ihre Ehe bis ins hohe Alter Bestand hat, sollten Sie sich täglich dafür entscheiden, in diese Ehe zu investieren. Sei wachsam über deine Beziehung. Beschütze es. Nährt es. Ob es gut läuft oder nicht, entscheiden Sie sich dafür, es zu einer Priorität zu machen. Nurture Relationships and Watch Them Flourish

Zu ​​viele Paare erreichen die leere Nestphase des Lebens, um zu entdecken, dass sie mit jemandem verheiratet sind, den sie kaum kennen. Vielleicht bist du langsam auseinander gewachsen, ohne es zu merken. Vielleicht hast du dich so sehr auf deine Kinder und Karrieren konzentriert und Dinge angesammelt, die du versäumt hast, mit der wichtigsten Beziehung in deinem Leben verbunden zu bleiben.

Die Bibel beschreibt die Ehe als "zwei werden eins" (1. Mose 2: 24). Wenn Sie glauben, dass das wahr ist, dann verletzen Sie sich selbst, wenn Sie es versäumen, sich ständig in Ihre Ehe zu investieren.

Verpflichten Sie sich, die Intimität auf Ihrer Prioritätenliste hoch zu halten. Ja, ich rede über Sex, aber ich spreche auch über emotionale und spirituelle Intimität. Machen Sie jeden Tag Platz für eine echte Verbindung. Nimm nicht die Chance, eines Tages aufzuwachen, um dich von dem zu unterscheiden, mit dem du dein Zuhause und dein Bett teilst. 10 Wege, die Intimität lebendig zu halten

Ein Wort an diejenigen unter Ihnen, die zuvor den Scheidungsschmerz erlitten haben: Meine Absicht, diese Vorschläge zu unterbreiten, ist nicht, Ihre Ehe zu tadeln oder zu bemängeln, sondern Sie zum Erfolg zu ermutigen In der Ehe findest du dich jetzt wieder.

Wenn du den höheren Zweck deiner Ehe im Auge behälst, deinen Ehepartner mit selbstloser Liebe verschwendest und deine Ehe und deinen Ehepartner durchgehend hoch hältst, kannst du deine Ehe auf lange Sicht stärken und füllen Sie es mit der Art von Leidenschaft und Intimität, nach der sich jeder verheiratete Mensch sehnt.

Senden Sie Ihren Kommentar