4 Paare teilen SEHR wertvolle Lektionen, um wieder zusammen zu kommen


Das Einfachste ist nicht immer das Richtige. Es gibt bestimmte Dinge, die zu dieser Zeit immer wie eine großartige Idee erscheinen, aber im Rückblick fühlen Sie sich wie ein totaler Idiot. Wenn du jemals Zöpfe über sieben Jahre getragen hast, dich selbst singend aufgenommen hast oder eine Mütze - Baby - Sammlung geharrt hast in der Hoffnung, ein eventueller Millionär zu werden, dann bin ich mir sicher, dass du mich dabei fühlst.

Das Einfachste ist nicht immer das Richtige.

Es gibt bestimmte Dinge, die zu dieser Zeit immer wie eine großartige Idee erscheinen, aber im Rückblick fühlen Sie sich wie ein totaler Idiot. Wenn du jemals Zöpfe über sieben Jahre getragen hast, dich selbst singend aufgenommen hast oder eine Mütze - Baby - Sammlung geharrt hast in der Hoffnung, ein eventueller Millionär zu werden, dann bin ich mir sicher, dass du mich dabei fühlst.

Leider Das gleiche " Was zur Hölle dachte ich? " Frage tendiert dazu, uns durch den Kopf zu gehen, wenn wir über eine wieder-wieder-wieder-Beziehung nachdenken. Sicher, sind viele Profis zu prüfen, wenn Sie das Senden " Hallo ... Ich vermisse dich " Textnachricht (der Komfort der Vertrautheit mit dem zusätzlichen Bonus des Geschlechts ohne Erhöhung der Zahl, um ein paar zu nennen), aber meistens sind die Chancen, eine erfolgreiche Romanze in der zweiten (... oder dritten) Zeit zu bilden, nicht so groß.

Hier haben wir Männer und Frauen befragt, was sie daraus gelernt haben, wieder mit einem Geist von Freunden zusammen zu kommen und Freundinnen vorbei.

1. "Menschen sind, wer sie sind und können sich nur dann ändern, wenn und wie sie es wollen."

Kelly war über zwei Jahre lang in einer Beziehung involviert, die sie immer wieder neu anfing, was sie jetzt als die turbulenteste Zeit von ihr beschreibt Leben.

"Ich denke, man könnte sagen, dass dies meine erste, echte 'Beziehung war, also habe ich viel daraus gelernt und würde es im Nachhinein nicht mehr zurücknehmen", sagte sie. "Er war in der Schule, was offensichtlich die Dinge von Anfang an kompliziert hat, aber er hat sich nicht mit anderen Leuten verbunden oder sogar mit Mädchen gesprochen, soweit ich wusste - dafür war er viel zu peinlich."

Trotz Seine Loyalität war Kelly nicht zu sehr von seinem Engagement für die Beziehung überzeugt. Selbst wenn er in der Nähe war, war sie nie seine Priorität und brachte sie immer in einen "Backburner". Als sie sich endgültig von dem Groll, den sie und ihre Ex wieder hatten, abwandte, wurde ihr klar, dass sie nie bekommen würde, was sie von ihm wollte.

"Ich habe erkannt, dass ich die Dinge in einer Beziehung haben möchte sind nicht verrückt - oder nicht in Frage. Er hatte so viele Probleme mit der emotionalen Distanz, die ich so verzweifelt beheben wollte, weil ich dachte, er wäre die Person, von der ich wollte, dass er war ... Junge, ich habe mich geirrt. Ich bin in einer unglaublich gesunden Beziehung, die Tag und Nacht ist von dem wieder-mal-wieder-Hin und Her, was ich vorher gemacht habe, aber ich musste lernen, was ich von einem Partner will, anstatt zu versuchen, ihn zu verändern. "

2. "Nein, wir kommen nie wieder zusammen, und dein Penis ist immer noch klein."

Als Katie die Verbindung zu dem Mann, dem sie ihre Jungfräulichkeit verloren hatte, abbrach, beschloss sie, ihren neuen Status zu nutzen, indem sie gewann etwas wertvolle Erfahrung zwischen den Blättern. "Ich habe während meiner Sexcapades bemerkt, dass mein Ex-Freund tatsächlich einen wirklich kleinen Penis hatte ... verglichen mit all meinen neuen Opfern."

Bald begannen Katie und "The-Ex", wie sie jetzt auf ihn Bezug nimmt sich beiläufig wiedersehen, mehr aus Langeweile als alles andere. "Ich war nur so neugierig zu sehen, wie das Geschlecht fünf Jahre später sein würde", sagte sie.

Ihre wertvolle Lektion aus dem Bett, in dem sie ihre Jungfräulichkeit verloren hat? "Sein Penis war immer noch winzig, und Jack Hase Sex ist immer noch nicht cool."

3. "Wenn ein Paar wieder zusammenkommt, minimieren sie ihre Gründe für die Trennung."

Vor allem, wenn die Trennung auf Meilen basiert und keine Partei bereit ist, sich zu bewegen und die Entfernung zwischen ihnen zu schließen. Als Tim sich in Ashley verliebte, ein Jahr älter als er, wussten beide, dass ihre gemeinsame Zeit begrenzt war, da Ashley plante, im Laufe des Jahres zur Arbeit zu gehen.

Keiner von ihnen war begeistert von der Idee eines "geplante Trennung" und ließ die Romanze sich natürlich entwickeln, aber schließlich war ihr bevorstehendes Ablaufdatum zu schwer zu ignorieren, und sie trennten sich direkt bevor Ashley ging.

"Als sie schließlich den Umzug machte, fühlte sie sich offensichtlich nicht sofort in ihrer neuen Umgebung wohl und kam am nächsten Wochenende zurück, um dieses verrückte Bedürfnis zu haben, mich zu sehen", sagte Tim. "Ich ging zu ihr, und alles war wundervoll, ich verliebte mich wieder und wir kamen wieder zusammen."

Während ihr erster Monat mit dem Ferngespräch gut war, erzählte Ashley Tim, dass sie Platz brauchte, und wollte kurz danach eine Pause machen. Es war hart, aber Tim akzeptierte es. "Was ich damals nie gesehen habe, war, dass sie, als sie sich alleine fühlte, zu mir rannte, aber als sie sich gut fühlte, war ich wieder am Backburner", sagte er.

Die beiden versuchten ein letztes Mal ein paar Monate später, genau in den Ferien, auch bekannt als Panik-Beziehungs-Saison, aber tatsächlich, Ashley wurde distanziert und Tim war erschöpft. "Anscheinend hatte sie andere Leute gesehen, und ich war ziemlich niedergeschlagen", sagte er.

4. "Sich weiterhin zu sehen, hielt uns beide davon ab, jemanden zu finden, mit dem wir glücklicher und gesünder sein könnten."

Bianca verbrachte sechs Jahre ihres Lebens in einer Beziehung, von der sie nicht wusste, dass sie beleidigend war. Die beiden begannen ihr Abschlussjahr in der Highschool, und sie versuchten, die Fernbeziehung zu schaffen, nachdem John gegangen war, um auf dem College Fußball zu spielen, aber Bianca wurde sich zunehmend bewusst, dass die Dinge nicht klappen würden Im nächsten Jahr ging Bianca zum College, aber weil John ursprünglich die Entfernung dafür verantwortlich machte, sahen sich die beiden immer wieder an und aus, wenn sie zu Hause waren, obwohl das Vertrauen bereits gebrochen war.

"Er wurde plötzlich skeptisch von jeder meiner Bewegungen, immer in Frage stellend, wer ich war, und wenn ich mit irgendwelchen Kerlen zusammen war, und wenn ich wahrheitsgemäß antwortete und ja sagte - weil ich zur Universität gegangen bin, kein Kloster -, würde er mich beschuldigen, ihn betrogen zu haben, "sie sagte. Kämpfe wurden häufiger und aggressiver, aber Bianca blieb und hoffte, es würde funktionieren.

"Der letzte Strohhalm war, als er körperlich aggressiv mit mir wurde, als ich versuchte, eine Nacht mitten im Streit zu gehen und er zog mich physisch zurück und hielt mich zurück Ich sagte ihm, dass es vorbei war, und das war das letzte Mal, dass er mich jemals anfassen würde. Aber in den nächsten Wochen erhielt ich zufällige Notizen, Blumen, Geschenke usw. ", sagte Bianca.

Damals , Bianca nahm seine sogenannten apologetischen Aktionen als Versuch, sie zurückzugewinnen, aber sie sagt nun, dass sein Benehmen grenzerfülltes Stalking sei. Nachdem sie herausfanden, dass viele von Johns Ausbrüchen durch ein fortdauerndes Drogenproblem angeheizt wurden, von dem Bianca nicht wusste, dass es ihn gab, schnitt sie die Dinge endgültig ab. Die Trennung brachte sie in einen schweren Depressionszustand und musste therapiert werden und Medikamente einnehmen.

Obwohl ihr Herz auf dem Weg der Besserung ist, merkt Bianca, dass sie sich bei der nächsten Begegnung mit sich selbst mehr Rücksicht nehmen muss. "Du musst lernen, dich selbst zu lieben, bevor du jemanden anderen lieben kannst, und in Ordnung bist, alleine zu sein, um eine erfolgreiche, gesunde Beziehung zu haben."

20 Kleine Dinge, die deine Beziehung SUPER stark machen werden

Click to view (20 Bilder)

Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Mitwirkender Liebe Später lesen

Senden Sie Ihren Kommentar