4 Wichtige Gründe, warum ich meine Kinder von 'Puppy Love' schütze


Von Taylor Swift bis Disney ist es schwer, die Romantik von Kindern abzulenken - aber hier ist, warum wir sollten. Als wir eingezogen sind Unser Haus im Jahr 2012, der kleine Junge von nebenan kam vorbei, um meinen 10-Jährigen zu treffen. Er war neun, und ich freute mich, dass es auf unserer Straße einen potenziellen Spielkameraden für meine Tochter gab.

Von Taylor Swift bis Disney ist es schwer, die Romantik von Kindern abzulenken - aber hier ist, warum wir sollten.

Als wir eingezogen sind Unser Haus im Jahr 2012, der kleine Junge von nebenan kam vorbei, um meinen 10-Jährigen zu treffen. Er war neun, und ich freute mich, dass es auf unserer Straße einen potenziellen Spielkameraden für meine Tochter gab.

"Es gibt viele Kinder auf unserer Straße", versicherte er mir. "Meine Freundin lebt in diesem Haus, und sie ist acht."

Sag was?

Ich versuchte, meine Augenbrauen davon abzuhalten, zum Himmel zu rasen, aber ich konnte nicht glauben, dass dieses Kind ein anderes kleines Mädchen seine "Freundin" nannte. Meine Tochter sah mich aus dem Augenwinkel an; Sie wusste, dass sie keinen Freund haben durfte, bis sie 16 war - und selbst dann, Gruppendates nur.

Jede Andeutung von Romantik vor dann sind strengstens verboten. Ich versuche jedoch nie, meine Weltanschauungen auf die Kinder anderer Menschen zu übertragen, also habe ich das Thema hinter mir gelassen und später das Gespräch privat mit meiner Tochter angesprochen.

Wenn es um meine Kinder geht und sie auf Romantik vorbereitet, dann bin ziemlich konservativ (wenn du es bis jetzt nicht herausgefunden hast). Liebe, Beziehungen und Sex sind alles entscheidende Ereignisse, die das Leben eines Menschen stark beeinflussen und seinen Weg beeinflussen können. Ich will meine Kinder nicht unterkriegen.

Linda Sharps hat einen Artikel über The Stir namens "Cute Kid Moment oder Too Close for Comfort" geschrieben. über das interne Ausrasten, das sie hatte, als sie ihren sechsjährigen Sohn betrat, der fernsah und mit seiner guten Freundin kuschelte, die zufällig ein Mädchen ist.

Zum Glück brach die Situation ab, bevor sie eingreifen musste, aber währenddessen viele der Kommentatoren nannten Sharps verrückt nach "Überreagieren" auf etwas so Unschuldiges, die Reaktion von Post - und Sharps - Resonanz bei mir.

Ich werde erkennen, dass mein Ansatz konservativ ist, aber mit einer Tochter am Rande einer Ich bin sicher, dass meine Tochter mir und meinem Mann eines Tages unsere verständnislosen Dating-Regeln übel nehmen wird, aber ich würde es mir nie verzeihen, wenn mein Mangel an Vollstreckung falsch wäre als Erlaubnis oder Genehmigung für promiskuitives Verhalten.

Ich finde es einfach nicht süß - noch gesund - Kindern zu erlauben, romantische Zuneigung als eine Form des Spiels nachzuahmen. Hier ein paar Gründe.

1. Kinder sollten Freundschaftsfähigkeiten üben.

In jungen Jahren müssen Kinder nicht-romantische Peer-Interaktionen lernen: wie man Konflikte löst, die Gefühle anderer berücksichtigt und sogar für sich selbst eintritt. Dies sind keine einfachen Fähigkeiten - auch nicht für Erwachsene.

Wenn Sie Kindern erlauben oder sie dazu ermutigen, Romantik zu spielen, bevor sie ihre platonischen Freundschaftsfähigkeiten entwickelt haben, werden sie in verwirrende Situationen vorstoßen. Ihre Herzen sind verletzt von Situationen, die sie nicht reif genug sind, um zu verstehen.

Wie meine TK-jährige Tochter sich behandeln wird, wenn ihr "Freund" an ihrem zweitägigen Jahrestag "auseinander brechen" will, oder er wird ihre Hand nicht halten, weil es verschwitzt ist? Das sind kleine Liebeskummer, die sie gerade noch nicht auskosten konnte.

2. Die Eltern haben die Verantwortung, die Botschaft, die die Gesellschaft sendet, auszugleichen.

Schon in jungen Jahren gibt es eine Fülle von Shows, in denen Kinder in romantischen Beziehungen auftreten. Es ist schwer, sie total zu vermeiden; sogar Ariel, die kleine Meerjungfrau, war 16, als sie Prinz Eric heiratete.

Tween zeigt von

iCarly bis Wizards of Waverly Place zeigen Kinder, die sich mit Beziehungsproblemen befassen. Wenn Sie keine Scheuklappen haben, können Ihre Kinder nicht anders, als die geschlechtsgetriebenen Werbespots zu sehen, die sich an ihre Eltern richten. Verdammt, mein 10-Jähriger war fasziniert von der Königlichen Hochzeit. Und dann gab es 19-jährige "Vorbild" Miley Cyrus Engagement. Junge Leute sehen überall Beziehungen und Romantik, aber die Tatsache, dass sie im Fernsehen Romantik sehen, bereitet die Kinder nicht auf die Realität vor.

Als Elternteil fühle ich mich verpflichtet, die Exposition meiner Kinder auf Situationen zu beschränken, für die sie nicht bereit sind.

3. Kinder werden an romantisches Verhalten gewöhnt, das sie zu jung gelernt haben

. Einer meiner Freunde aus der Kindheit hat ihren ersten Kuss in der fünften Klasse bekommen, mit einer Menge Kinder, die sie und ihren Freund anspornten. Ich war ein Spätzünder und bekam meinen erst viel später, viel später, zu einem Zeitpunkt, als ein Kuss für meinen früh blühenden Freund keine große Sache war.

Ich möchte, dass meine Hände für meine Tochter eine große Sache sind Sie ist 16 - nicht etwas, das sie so lange mit ihren Mini-Freunden gemacht hat, dass es langweilig ist. Je länger das Halten und Knutschen der Hand spannend bleibt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich mit den entsprechenden Aktivitäten zufrieden gibt und je länger es dauert, bis sie sich für mehr sexuelle Situationen interessiert.

4. Es ist schwierig, die PDA-Regeln zu ändern, wenn Kinder in die Pubertät kommen.

. Ich habe viele Eltern über die Romanzen ihrer Kinder lachen hören und über den süßen Faktor der Mini-PDAs gesprochen. "Sie sind jung", sagen sie. "Es ist unschuldig."

Ja, es ist

ist unschuldig und es gibt eine Süße - jetzt. Aber wenn Sie einem Kind sagen, dass romantisches Verhalten in Ordnung ist, ist es schwer zurückzukommen. Wenn du ein Kind mit seinem Freund kuscheln lässt, während du einen Film mit 8 Jahren guckst, wird sie verwirrt und verärgert sein, wenn es plötzlich nicht mehr okay ist. 10 Tipps zur Erziehung Unberührte, dankbare Kinder

Click to view (10 Bilder)

Sheryl Ziegler Experte Selbst Später lesen

Senden Sie Ihren Kommentar