4 Gründe, warum Frauen nur online sein sollten


Die Frauen sind dazu angehalten, traditionelle Datierungen aufzugeben und sich stattdessen online zu verabreden. Manche Leute denken immer noch, Online-Dating sei nur für Freaks, Geeks und hässliche Menschen . Beispiel: Ein kürzlich erschienener Business Insider Artikel, der argumentiert, dass Online-Dating für alte und verzweifelte Menschen, nämlich Frauen über 30 Jahre ohne Beziehungsperspektiven, ist.

Die Frauen sind dazu angehalten, traditionelle Datierungen aufzugeben und sich stattdessen online zu verabreden.

Manche Leute denken immer noch, Online-Dating sei nur für Freaks, Geeks und hässliche Menschen .

Beispiel: Ein kürzlich erschienener Business Insider Artikel, der argumentiert, dass Online-Dating für alte und verzweifelte Menschen, nämlich Frauen über 30 Jahre ohne Beziehungsperspektiven, ist. Alyson Shontell, die 23-jährige Autorin des Artikels, behauptet, dass Frauen in ihren Zwanzigern keine Online-Dating-Zeit brauchen, anstatt nach dem Computerbildschirm zu lauern, sollten sie nach draußen gehen und Leute "auf die altmodische Art" treffen:

Nichts für ungut, aber wir sind jung! Und junge Leute sind aktiv. Während die Barszene vielleicht nicht die beste Wahl für die Suche nach Seelenverwandten ist, kann man auf diese Weise eine Menge Leute treffen.

Sie nennt Universitätscampus, Freunde von Freunden, das Fitness-Studio und Sportligen als zusätzliche Orte Eine junge Frau, die in den Städten herumläuft, kann einen guten Mann treffen. 6 geheime Orte, um Männer zu treffen

Vielleicht schließen wir uns gerade den falschen Fitnessstudios an, aber wir bei YourTango sind nicht so überzeugt, dass die durchschnittliche Zwanziger-Frau Online-Dating als legitime (und seriöse) Art, Daten zu finden, komplett meiden sollte. Warum sollten Sie zusätzliche Aktivitäten und Verantwortlichkeiten übernehmen und Zeit dafür aufwenden, wenn Sie sich einfach anmelden, ein Profil ausfüllen und innerhalb von Minuten mit den Suchanfragen beginnen können?

Shontell konsultierte Quantcast für Daten zum Alter von Personen, die Online-Dating verwenden Seit dem 8. Januar 2010 ist die Anzahl der 35- bis 49-jährigen Besucher von Match.com und eHarmony um mindestens ein Viertel höher als die der 18- bis 34-jährigen Besucher. Aber ein bisschen weiterlesen an unserem Ende ergab, dass die Besucher von OKCupid meistens in der Altersgruppe 18-34 starben. Im Gegensatz zu Match.com und eHarmony ist OKCupid völlig frei und wird von Männern dominiert. Könnte es sein, dass junge Leute Match.com und eHarmony nicht besuchen, weil sie sich die monatlichen Gebühren nicht leisten können oder wollen? 5 Online-Dating Red Flags Frauen suchen

Diese Love Buzzer beschlossen, einige ihrer eigenen Twentysomething Bekannten, die versucht haben-und sogar Liebe auf-Online-Dating-Sites gefunden haben. Ihre Erfahrungen offenbarten vier unerwartete Gründe, traditionelle Datierungen abzulegen und online zu gehen, stat.

# 1. Online-Dating ist billiger als die Barszene.

Marissa, 23, aus New York, fand ihren Freund bei Match.com, nachdem sie eine Reihe von fehlgeschlagenen Verabredungen mit Männern gemacht hatte, die sie bei der Arbeit und in der sozialen Szene getroffen hatte > "Meine Argumentation war, dass [Match.com] drei Monate lang 70 Dollar gekostet hat und ich das in ein oder zwei Nächten in New York verbracht habe", sagte Marissa. "Ich hätte nichts zu verlieren." 3 Tipps für Online-Dating Anfänger

# 2. Online-Dating hilft dabei, das Feld einzuschränken.

Frauen, die mit dem Internet und den Annehmlichkeiten der Digitaltechnik aufgewachsen sind, fragen sich, was die "altmodische" Datierung, die Shontell empfiehlt, mit sich bringt. Shannon, 22, aus Nebraska, traf ihren Ehemann auf eHarmony, nachdem er erkannt hatte, dass die Männer, die sie offline traf, ihre Bedürfnisse nicht erfüllten.

"Es ist so schwer jemanden heute auf traditionelle Weise zu treffen, weil unsere Gesellschaft nicht mehr traditionell ist" Sie sagte. "Wir nutzen soziale Netzwerke für alles andere, also warum nicht einfach ausgehen? Die Jungs werden mit deiner Persönlichkeit auf 29 verschiedenen Ebenen zusammenkommen. Deine Chancen, das im Fitnessstudio oder in der Schlange bei Starbucks zu finden, sind ziemlich gering." Top 8 Gründe Online-Dating ist groß

Im Gegensatz zu ihren Eltern in den Tag hat diese Generation von Twensomething Frauen tatsächlich das Privileg, durch Horden von Männern zu jäten, um genau das zu finden, wonach sie suchen.

"Mein Ex von drei Jahren und ich haben unsere Beziehung beendet, weil es gewisse Aspekte unserer Persönlichkeit gab, die einfach nicht ineinander greifen konnten", sagte Shannon. "Ich weiß, dass ich auf eHarmony nie mit ihm in Kontakt gekommen wäre. EHarmony bedeutet nicht, niemanden alleine zu finden; es geht darum, Ressourcen zu nutzen, um die richtige Person zu finden, die man sonst vielleicht nie treffen würde."

Da ihr Freund in New Jersey lebt, ist Marissa dankbar, dass sie sich aus der New Yorker Szene zurückgezogen hat, um ihn über das Internet zu finden. "Natürlich gibt es online Gänsehaut, aber es gibt auch normale junge Leute, die keine andere Möglichkeit haben, Mädchen zu treffen", sagte sie. "Wenn die Dinge mit uns nicht klappen würden, würde ich wieder mitmachen, weil das mein Selbstvertrauen stärkt, Spaß macht und mir einen Grund gibt, auszugehen und neue Leute kennenzulernen."

# 3. Online-Dating ist effizient.

Haemin, 29, eine eHarmony-Nutzerin aus New Jersey, wies darauf hin, dass Menschen in ihrer Altersgruppe Effizienz erwarten und schätzen.

"Vielleicht mag ich die Oper wirklich und möchte ein Date für La Traviata, " Sie sagte. "Ich würde es wahrscheinlich leichter haben, jemanden auf Match.com für einen anderen Opernliebhaber zu suchen als in der Ecke." 5 Big Online Dating Don'ts für Jungs

# 4. Online-Dating spart Zeit.

Shontell zitiert in ihrem Artikel eine 25-jährige Manhattanite, die behauptet, "selbstbewusst genug zu sein, jemanden ohne [Online-Dating] zu finden". Wenn das Feedback von twentysomething online datars irgendein Hinweis ist, dating online ist weniger über Unsicherheit über Attraktivität und mehr über das Zeitersparnis. 4 Zeichen, dass ein erstes Datum wirklich gut geht

"[Die Leute] arbeiten lange oder ungerade Stunden und haben keine Zeit, am Donnerstag-, Freitag- oder Samstagabend von Bar zu Bar zu gehen", sagte Haemin und sogar Wenn Sie Zeit haben, was ist, wenn der Mann Ihrer Träume nicht? Er könnte einfach auf der anderen Seite der Stadt sein, freiwillig arbeiten oder weg arbeiten, und du wirst ihn vielleicht nie finden, wenn du ihn nicht online suchst. Wie man Männer weniger einschüchtert

Vielleicht halten sich Frauen in ihren 20ern immer noch auf den großen, gutaussehenden Fremden ab, den sie an einem verzauberten Abend treffen werden, während sie im Regen ein Taxi verlassen. Auf einer gewissen Ebene fühlt sich junge Frau unbehaglich mit der Vorstellung, Liebe zu suchen, anstatt sie sich finden zu lassen. Wir leben vielleicht in einer Gesellschaft von sozialen Netzwerken, Handys, Facebook und Twitter, aber wir sind auch überschwemmt von Filmen, in denen ahnungslose Frauen ihren Seelenverwandten zufällig und komödiantisch finden (und als Bonus scheint er immer wie Ryan Reynolds zu sein) oder Hugh Jackman.) 4 schlechte Datierungsgewohnheiten aus romantischen Komödien gelernt

Wir denken: Während du darauf wartest, dass der Film-Moment passiert, ist es wahrscheinlich eine gute Verwendung deiner Zeit und Beziehungsenergie, um ein Profil zu erstellen, während du immer noch datierst der traditionelle Weg (wenn du

musst ). "[Mit jedem vergangenen] Typ, mit dem ich ausgegangen bin, haben wir uns gegenseitig verändert, weil wir nicht viel gemeinsam hatten", Marissa, die stolz ist sagt den Leuten, dass sie ihren Freund online getroffen hat, sagte. "Aber das ist das erste Mal, dass wir uns nicht ändern müssen, weil wir einfach passen."

Wenn Sie unter 30 sind und daran denken, Online-Dating zu versuchen, lassen Sie sich von den Hassern nicht abschrecken. Denken Sie daran, dass Sie nicht allein sind, wenn Sie sich für die Liebe anmelden wollen - laut diesem letzten Artikel in Date Daily prognostizieren Analysten, dass die Branche 2010 um 25 Prozent wachsen wird.

Leser: Glauben Sie, dass Online-Dating immer noch stattfindet? ein Stigma? Bevorzugen Sie traditionelle oder Online-Dating?

Senden Sie Ihren Kommentar