5 Notfall-Flirt-Tipps


Bist du der Letzte, der es bekommt? bemerkt auf einer Party, Versammlung oder Club? Im Folgenden finden Sie fünf Notfallflirt-Tipps für Menschen mit Altersschwäche, mit denen jeder mehr Aufmerksamkeit vom anderen Geschlecht bekommen kann. 1. Niemand hört dir trotzdem zu. Viele Möchtegern-Flirter werden an der ersten Zeile aufgehängt.

Bist du der Letzte, der es bekommt? bemerkt auf einer Party, Versammlung oder Club? Im Folgenden finden Sie fünf Notfallflirt-Tipps für Menschen mit Altersschwäche, mit denen jeder mehr Aufmerksamkeit vom anderen Geschlecht bekommen kann.

1. Niemand hört dir trotzdem zu.

Viele Möchtegern-Flirter werden an der ersten Zeile aufgehängt. Sie sind so besorgt, dass das, was sie sagen, schlecht wahrgenommen wird, dass sie nie in der Lage sind, den Nerv zu treffen.

Oder schlimmer, sie machen die Annäherung, aber sie sind so nervös und unsicher über das, was sie sagen, dass sie sofort abgeschossen werden.

Nun, es gibt gute Nachrichten für die Zunge und Liebeskummer: Wenn es um die frühen Phasen des Flirtens geht, ist es nicht wichtig, was du sagst.

Laut einer Studie an der UCLA werden bis zu 93 Prozent der Kommunikationsnachrichten durch nonverbale Hinweise bestimmt. Das stimmt, nur sieben Prozent von dem, was Sie sagen, hängt von den tatsächlichen Wörtern ab, die Sie verwenden, während 38 Prozent stimmlich sind (Ihre Tonhöhe, Rhythmus, Lautstärke usw.) und satte 55 Prozent ist Ihre Körpersprache (Gesichtsausdruck, Körperhaltung) , Vertrauen, etc.)

Was bedeutet, dass Sie viel besser von einem Ausdruck des Vertrauens bedient werden als von einer witzigen Pickup-Linie.

Das Wichtigste, wenn Sie sich jemandem nähern, ist, dass eine unpassende Linie setzen kann Sie sind aus dem Rennen, alles andere ist ziemlich gutartig. Mit anderen Worten, Sie werden Ihre Chancen nicht durch Langeweile ruinieren. Zumindest nicht auf Anhieb.

Eine kürzlich von dem Psychologen Christopher Bale durchgeführte britische Studie über effektive Aufnahmeleitungen fand heraus, dass "Eröffnungen mit Witzen, leeren Komplimenten und sexuellen Bezügen schlechte Bewertungen erhielten."

Und eine weitere britische Studie gefunden dass die besten Eröffnungszeilen heitere, offene Fragen waren (eher als Ja- oder Nein-Fragen) wie "Was ist deine Lieblings-Pizza?" oder "Wenn du als Fernsehfigur zu einer Kostümparty gehst, wer wärst du?"

2. Schau mir tief in die Augen

Es ist manchmal schwierig für schüchterne Menschen, direkt in die Augen eines anderen Menschen zu sehen, aber wenn du wegsiehst, kann das für eine andere Person weniger attraktiv erscheinen.

Eine aktuelle britische Studie ergab, dass Teilnehmer Fotos gefunden haben von Menschen, die dich anlächeln und dir direkt ansahen, um die attraktivsten zu sein, und die gleichen Gesichter waren weniger attraktiv, wenn sie weg oder zur Seite schauten.

Eine andere Studie ergab, dass direkter Augenkontakt zwischen Fremden sie verursachte wahrscheinlicher, Anziehung zu fühlen, und sie schneller binden zu lassen.

Die besten Orte, um Auge in Auge zu sehen? Eine dunkle Party oder eine Bar oder ein Restaurant mit Kerzenlicht. Die schwache Beleuchtung bewirkt, dass sich unsere Pupillen erweitern, genau das Gleiche, wenn wir uns anziehen.

3. Kannst du jonglieren?

Das funktioniert nicht wirklich, wenn du eine Frau bist, aber für Männer funktioniert es wie Gangster. Besser noch, es ist eine Fähigkeit, die so ziemlich jeder an einem Nachmittag lernen kann.

Warum Jonglieren? Frauen werden seltsamerweise von Männern gezwungen, die jonglieren können. Selbst wenn du der größte Geek auf dem Planeten bist, wirst du plötzlich viel interessanter erscheinen, wenn du fünf Bierflaschen gleichzeitig in der Luft halten kannst.

Die Jongliergurus Ryan und Phil begannen im Alter von 12 Jahren zum Spaß zu jonglieren und wurden zufällig entdeckt dieses Jonglieren öffnete viele Türen mit Frauen.

Ryan sagt, "Frauen lieben Jonglieren wirklich."

Seltsamerweise habe ich dieses Phänomen selbst bei einer kürzlichen Veranstaltung miterlebt. Zwei sehr durchschnittliche Jungs verbrachten den ganzen Nachmittag in einem großen Konferenzraum bei einer Medienveranstaltung mit vielen anderen Leuten, wo sie weitgehend unbemerkt blieben - komplett unter dem Radar.

Nachdem die Veranstaltung zu Ende war, begannen sie in der Ecke zu jonglieren weil Leute herumgingen. Drei Minuten später hatte sich eine RIESIGE Menge um sie versammelt, darunter eine Reihe von sehr attraktiven Frauen, die sich ihren Weg nach vorne bückten und dann lange nach dem Jonglieren miteinander plauderten.

Warum funktioniert es? Es macht Spaß, es ist nicht bedrohlich (außer du jonglierst Messer oder Handgranaten) und es bringt dich in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Jonglieren. Es ist nicht nur für Zirkusfreaks.

Lesen Sie weiter auf SingleEdition.com

Senden Sie Ihren Kommentar