5 Favorit Good-Guy Pro Athleten


Pro Athleten sind nicht nur geldgierige Gewinnmaschinen. Lasst uns ein paar nette treffen. Pro-Athleten haben es in letzter Zeit in den Medien sehr schwer gehabt. Wir hören viel über Leute, die sich schlecht benehmen: Frauen aufräumen, Gesetze brechen, ins Gefängnis gehen. Gerade dieses Jahr haben wir viel zu viel von dem mutmaßlichen Vergewaltiger Ben Roethlisberger, Serienbetrüger Tiger Woods und Frau-Abtrünniger Tiki Barber gesehen.

Pro Athleten sind nicht nur geldgierige Gewinnmaschinen. Lasst uns ein paar nette treffen.

Pro-Athleten haben es in letzter Zeit in den Medien sehr schwer gehabt. Wir hören viel über Leute, die sich schlecht benehmen: Frauen aufräumen, Gesetze brechen, ins Gefängnis gehen. Gerade dieses Jahr haben wir viel zu viel von dem mutmaßlichen Vergewaltiger Ben Roethlisberger, Serienbetrüger Tiger Woods und Frau-Abtrünniger Tiki Barber gesehen. Aber sie sind wirklich die Ausnahmen. Die meisten Profisportler sind gute Leute, die hart arbeiten und auf ihre Familien aufpassen. Und manche gehen wirklich über die Pflicht hinaus. Hier sehen wir uns fünf der nettesten Profisportler an.

Drew Brees

Es gibt einen Grund, warum die New Orleans ihn "Breesus" nennen. Der Super Bowl-Quarterback war das Herzstück der Erholung der Stadt, seit er 2006 zu den Saints kam. Drew und seine Frau Brittany betreiben eine gemeinnützige Stiftung, die Geld für die Krebsforschung sammelt und auch Sportanlagen, Parks und Spielplätze umbaut wurden von den Wirbelstürmen Katrina und Rita im Jahr 2005 betroffen. Drew wurde im Jahr 2006 zum Walter Payton Man of the Year der NFL für seine Wohltätigkeitsarbeit ernannt. Und als wäre es nicht genug, der Retter einer ganzen Stadt zu sein und ein Team zu seinem allerersten Super Bowl zu führen, ist Drew ein Vater des entzückendsten kleinen Jungen mit Brittany, wee Baylen. Und sie erwarten ein zweites Kind im Oktober. Ehrlich gesagt können wir uns nicht helfen. Er ist im Grunde der süßeste Mann in der NFL. Super Bowl vs. Weltmeisterschaft

Scott Fujita

Bis auf diesen Kerl! Drews ehemaliger Teamkollege, Linebacker Scott Fujita, ist jetzt ein Cleveland Brown, aber selbst diese hässliche Uniform macht ihn nicht weniger beeindruckend. Scott wurde von einem japanisch-amerikanischen Vater und einer kaukasischen Mutter als Baby adoptiert und hat gesagt, er halte sich für Japaner, was Bilder von 6'5 "Scott mit seiner Familie sowohl lustig als auch berührend macht. Er ist ein ausgesprochener Liberaler in einer Liga, die Meistens führt er zu den Konservativen, er macht Aussagen zur Unterstützung des Wahlrechts einer Frau und schwuler Ehe, er ist mit seiner College-Freundin Jaclyn verheiratet, und sie haben zwei zweijährige Zwillingstöchter, die entzückend sind dieser Typ ist so groß wie er ist.

  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes

Senden Sie Ihren Kommentar