5 Dinge, die du über einen Kerl durch seinen Fahrstil erzählen kannst


Nehmen Sie unsere "Liebe auf der Straße" Umfrage und Test fahren Sie Ihr Liebesleben! Wie verbringen Sie und Ihr Partner Zeit auf der Straße? Es ist ziemlich üblich, dass Paare zumindest streiten, wenn es um Reisen und Fahren geht, ob es um die Richtung geht, wo man auf einem Roadtrip anhält oder ob man Musik oder NPR hört.

Nehmen Sie unsere "Liebe auf der Straße" Umfrage und Test fahren Sie Ihr Liebesleben!

Wie verbringen Sie und Ihr Partner Zeit auf der Straße? Es ist ziemlich üblich, dass Paare zumindest streiten, wenn es um Reisen und Fahren geht, ob es um die Richtung geht, wo man auf einem Roadtrip anhält oder ob man Musik oder NPR hört. Aber sind Ihre Autoargumente Reflexionen größerer Probleme, die Sie miteinander haben? Nun, vielleicht, aber dann müssen Sie vielleicht nur Kompromisse machen und die Musik herunterdrehen.

Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie sein Verhalten beim Fahren zusammen etwas über seine Persönlichkeit aussagt - und sehen, ob Sie eines dieser Verhaltensweisen in

1. Er hat Straßenraserei, schreit und flucht andere Fahrer an, oder er fährt zu schnell. Das könnte bedeuten, dass er eine Menge aufgestauter Frustration in seinem Alltag hat und braucht eine andere Steckdose, um es freizugeben. Sprechen Sie mit ihm darüber oder ermutigen Sie ihn, ein neues Hobby zu beginnen.

2. Sobald er hinter dem Lenkrad oder im Auto steht, wird er still und scheint nicht mit dir reden zu wollen . Vielleicht singt er mit zur Musik, aber er stimmt dich definitiv ab. Mach dir keine Sorgen, das könnte nur bedeuten, dass er einen ansonsten hektischen Lebensstil hat und eine Pause vom Wahnsinn braucht. Die Menschen entspannen sich anders, und für ihn kann Fahren Entspannung bedeuten.

3. Er fühlt plötzlich das Bedürfnis, über Beziehungsprobleme zu sprechen. Er hat einige Probleme in seinem Kopf und sieht das Auto als ein guter Ort, um sie zu diskutieren, denn hier sind Sie zusammen in der Einsamkeit. Dies ist nicht unbedingt ein Grund zur Beunruhigung - einige Paare benutzen lange Autofahrten, um über lange bestehende Probleme zu sprechen, und es funktioniert für sie. Stellen Sie nur sicher, dass das Gespräch produktiv und zielorientiert ist, anstatt zornig und anklagend. Keine Erhöhung der Stimmen.

4. Er schlägt vor, dass du mehr fährst als er selbst. Er ist froh, in der Beziehung einen Rücksitz zu haben und dir die Kontrolle zu geben.

5. Er fährt zu langsam, oder stoppt zu oft in Ruhepausen. Er könnte über das Leben unentschlossen sein, und nicht zielorientiert darüber, wohin er geht. Langsam fahren kann bedeuten, dass er vorsichtig ist, aber es könnte auch bedeuten, dass Sie nicht so schnell zu Ihrem "Ziel" kommen, wie Sie möchten. Dies ist ein Typ, der eine Menge positiver Ermutigung braucht.

Wie verbringen Sie und Ihr größter Druck Zeit im Auto? Welche Themen meiden Sie am Steuer? Hier ist Ihre Chance, es uns zu sagen!

Gemeinsam mit Ford haben wir eine "Love on the Road" -Umfrage zusammengestellt, mit der wir herausfinden wollen, welche Erfahrungen unsere Leserinnen und Leser gemeinsam haben. (Mach dir keine Sorgen, vorläufige Ergebnisse zeigen, dass nein, du bist nicht der Einzige, der sich von Zeit zu Zeit am Rücksitz schuldig macht!) Nimm es jetzt für deine Chance, eine von fünf $ 100 Geschenkkarten zu gewinnen: Liebe On The Road Survey

Offizielle Regeln, Berechtigung und Wettbewerbsbeschreibung finden Sie hier.

Noch mehr saftige Inhalte von YourTango:

  • Seufz. 13 MAJOR Beziehungsfehler Männer machen immer und immer wieder
  • 4 Seltsamste Promi-Familienbeziehungen überhaupt
  • In einer Fernbeziehung? Tipps, um die Liebe stark zu halten

Senden Sie Ihren Kommentar