6 Brave Frauen enthüllen, was sie WIRKLICH denken ... Von Dirty Talk


Leute, hört auf: echte Frauen auf eurem Dazwischen Seit den letzten Wochen von "What Women Really Think ..." dreht sich alles um das Äußere von Jungs, diese Woche ist es an der Zeit, sich mit der Sache zu beschäftigen. Der Kern der Sache ist natürlich schmutziges Reden. Lieben Frauen es? Hasse es? Hast du nie die Schönheit davon erlebt?

Leute, hört auf: echte Frauen auf eurem Dazwischen

Seit den letzten Wochen von "What Women Really Think ..." dreht sich alles um das Äußere von Jungs, diese Woche ist es an der Zeit, sich mit der Sache zu beschäftigen. Der Kern der Sache ist natürlich schmutziges Reden. Lieben Frauen es? Hasse es? Hast du nie die Schönheit davon erlebt?

Man könnte heutzutage denken, dass die meisten Frauen ihre Sexualität annehmen können, und zugeben, dass sie das Dirty Talk nicht so sehr mögen. Allerdings war es nicht einfach, Frauen dazu zu bringen, sich zu vergewissern. Wie jede Woche poste ich meine Frage auf Facebook, Twitter und schickte eine Handvoll weiblicher Kollegen, Freunde und Bekannte per E-Mail. Ich erwartete sofortige Antworten, hörte aber nichts. Ich änderte meine ursprüngliche Frage, indem ich hinzufügte, dass ich direkte Nachrichten auf Twitter und private Nachrichten auf Facebook akzeptiere, wenn das helfen sollte.

Außer einem einsamen Wolf, Kate, der offen äußerte: "Liebe es und fordere es. Sext Queen, "alle anderen nahmen ihre Gedanken auf die Sache, Stille, Stille.

Manche fragten sogar, dass ich ihren Vornamen ändere, denn offensichtlich Namen wie Sara und Julie sind wirklich in diesen Tagen ungewöhnlich, und diese Damen würden bestimmt aufgefunden und pervers erklärt werden.

Also, was haben die Damen mir heimlich über Dirty Talk erzählen müssen?

Bring It On

"Ich Hab deinen FB-Post über Dirty Talk gesehen, also wollte ich antworten und sagen ... ich mag es. Es hält mich mental beschäftigt ", sagt Fabel, 26.

" Ich liebe es. Je schmutziger desto besser. Ich bin glücklich, Ihnen bei dieser wissenschaftlichen Studie zu helfen ", sagt" Ellen ", 27.

Verwenden Sie die richtigen Worte

" Ja, ja, ja zu Dirty Talk. Absolut. Manchmal ist es albern und bringt mich zum Lachen, aber es ist in der Regel sehr ermächtigend, Wörter und Sätze zu verwenden, die man normalerweise nirgendwo sonst benutzt. Das einzige Mal, dass es total versagte, war, als ein Typ fragte, was ich tun würde, wenn all die Männer, mit denen ich gerade auf einer Arbeitsreise gewesen war, mir ihre d * cks gezeigt hatten ... "sagt" Marilyn ", 35.

"Es macht Spaß und definitiv ein Einschalten, solange es nicht zu wörtlich oder ... richtig wird. Dies gilt sowohl für Jungs als auch für Frauen: Verwenden Sie die "schlechten" Wörter ... Verwenden Sie nicht "Penis" oder "Vagina". Ich habe damit Erfahrung und es ist ein peinlicher Buzzkill. Und begib dich darauf! Es ist mir egal, ob du einen Bierbauch hast, wenn du etwas böses zu mir sagst, als ob du ein Pornostar wärst, ich glaube es! "Sagt Monika, 26.

Sie wollen, dass du einleitest

"Es kommt darauf an. Ich bin kürzlich zu der Schlussfolgerung gekommen, dass ich Sprecher mag. Das Gespräch ist normalerweise ein bisschen dreckig, aber ich bin mir nicht sicher, wie schmutzig. Manchmal machen sie mich rot, aber ich bin nicht dagegen. Es ist nur ein Mangel an Erfahrung, schätze ich. Aber ich mag einen aggressiven Mann im Bett, also fügt das Dirty Talk irgendwie hinzu ", sagt Raquel, 24.

" LOL, ich war total wie, Mann, ich muss Amanda eine Nachricht darüber schicken, und dann sah ich dich schrieb: "Bist du so peinlich, dass du mir eine Nachricht schickst?" Also, JA, ich mag schmutziges Reden. Nicht unbedingt während des Vorspiels oder dergleichen, zu anderen Zeiten, sondern während des Geschlechtsverkehrs. Ich grabe es wirklich. Ich fühle mich unbeholfen, es viel zu initiieren, aber ich mag es wirklich, wenn mein Freund es macht ", sagt Caroline, 27.

Ich denke, wir können ziemlich gut schlussfolgern, dass die meisten oder zumindest viele Frauen schmutzig zu sein scheinen reden, aber diese Frauen scheinen auch nicht zu wollen, dass irgendjemand außer ihren Kumpels im Schlafzimmer weiß, dass sie es mögen.

Das ist cool, ich respektiere das. Aber für diejenigen da draußen, die Schuldgefühle oder sogar "schlecht" über schmutziges Reden haben, hören Sie auf Es braucht andere Dinge, um die Leute davon abzuhalten, und wenn du willst, dass dein Typ dir eine dreckige kleine Schlampe im Schlafzimmer nennt, dann ist das deine Sache. Umarme dein Ding.

26 Wahnsinnig sexy Dinge, die garantiert Ihn anschalten

Zum Ansehen klicken (23 Bilder) Sean Jameson Experte Sex Lesen Sie später

Senden Sie Ihren Kommentar