6 Wichtige Vorteile des Vergebens


Vergessen ist nicht genug für dich oder für ihn. Warum es wichtig ist, zu vergeben. Meistens mussten Klienten, die ihre Beziehungsfähigkeiten verbessern wollten, irgendwann erkennen, wie wichtig persönliche und zwischenmenschliche Vergebung für ihr Wohlbefinden und ihre allgemeine Zufriedenheit sind.

Vergessen ist nicht genug für dich oder für ihn. Warum es wichtig ist, zu vergeben.

Meistens mussten Klienten, die ihre Beziehungsfähigkeiten verbessern wollten, irgendwann erkennen, wie wichtig persönliche und zwischenmenschliche Vergebung für ihr Wohlbefinden und ihre allgemeine Zufriedenheit sind. Die Wahrheit ist, dass wir alle übertreten haben oder auf eine Art und Weise gehandelt haben, die negative Auswirkungen auf unser Selbst oder jemand anderen hatte. Aus dieser Perspektive ist keiner von uns ohne die Notwendigkeit der Vergebung, und jeder von uns wird die Gelegenheit haben, Vergebung zu gewähren. In diesem Sinne sind hier einige wichtige Vorteile, die mit der Vergebung verbunden sind.

1. Gute körperliche Gesundheit. Wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind, gibt es zahlreiche Studien über die positive Auswirkung von Vergebung auf Ihre körperliche Gesundheit. Einige von ihnen sind niedriger Blutdruck, eine gesunde Herzfrequenz und ein stärkeres Immunsystem. Heiratsprobleme: so schädlich wie sie sich verletzen

2. Vermeide einen negativen, nicht produktiven Gedankenzyklus. Unverantwortlichkeit löst oft einen rücksichtslosen Kreislauf negativer Gedanken und Wut aus. Vergebung bewahrt Ihre Fähigkeit, andere Emotionen zu erleben, die üblicherweise mit Beleidigungen und Verletzungen verbunden sind.

3. Große Energie und Bewusstsein. Es braucht eine Menge Energie von dir, um einen Groll zu haben, und wenn du wachsam auf das Verhalten eines anderen bist, verringert sich deine Fähigkeit, aufmerksam und aufmerksam zu sein.

4. Schütze deine Freiheit und deine Fähigkeit zu vertrauen. Unvergebenheit macht dich zum Opfer und hält dich zum Opfer eines Unrechts. Das Vergeben hält dich frei und kann dir vertrauen. Dies ist wichtig für eine gute Beziehung. Siehe Nummer fünf unten. Entschuldigung nach häuslicher Gewalt genug?

5. Vermeiden Sie Übergepäck in Ihren Beziehungen. Wenn Sie jemals jemanden mit ungelösten Problemen aus einer früheren Beziehung kennen gelernt haben, kennen Sie die Probleme, die beim Versuch, eine Beziehung mit Leuten wie diesem aufzubauen, aufgetreten sind. Es ist schwierig! Gut zu verbinden bedeutet, sich um Probleme zu kümmern, wenn sie entstehen. Unverantwortlichkeit verhindert, dass Sie diese wichtige Arbeit ausführen können.

  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes

Senden Sie Ihren Kommentar