6 Liebeslektionen für geschiedene Eltern von 'Weg, Weg zurück'


Der neue Strandstreifen über eine geschiedene Mutter und ihren jugendlichen Sohn dient mehr dann lacht. Es ist schwer für Kinder, ihren geschiedenen Eltern zuzusehen, wie sie mit neuen Leuten ausgehen. Noch schwieriger: das romantische Wochenende ihrer Eltern mitverfolgen. In dem neuen Film Der Weg zurück bringt Pam (Toni Collette) ihren 14-jährigen Sohn Duncan (Liam James) nach Cape Cod, wo sie mit Pams neuem Freund Trent (Steve Carrell) zusammenleben.

Der neue Strandstreifen über eine geschiedene Mutter und ihren jugendlichen Sohn dient mehr dann lacht.

Es ist schwer für Kinder, ihren geschiedenen Eltern zuzusehen, wie sie mit neuen Leuten ausgehen. Noch schwieriger: das romantische Wochenende ihrer Eltern mitverfolgen. In dem neuen Film Der Weg zurück bringt Pam (Toni Collette) ihren 14-jährigen Sohn Duncan (Liam James) nach Cape Cod, wo sie mit Pams neuem Freund Trent (Steve Carrell) zusammenleben. . Der "Urlaub" ist alles andere als entspannend, vor allem wegen der Spannungen zwischen Trent und Duncan. Unten sind sechs Liebeslektionen, die wir von den geschiedenen Eltern im Film lernen können.

1. Du bist zuerst ein Elternteil.

Pam ist aufgeregt, den Sommer mit ihrem neuen Freund in seinem Strandhaus weg von Zuhause zu verbringen; und sie zieht ihren 14-jährigen Sohn Duncan mit auf die Reise. Duncan kennt niemanden da draußen, doch später findet er Freunde - und ein männliches Vorbild - durch seine Arbeit im Wasserpark Water Wizz. Der Job wird zur Flucht, und es gibt positive Menschen, die ihn lieben und schätzen lassen. Es ist klar, dass Pam die neue Beziehung von vorne beginnen und begeistern möchte - aber sie sollte nicht zulassen, dass es ihrer Erziehung erspart bleibt. Ihre Aktionen sind ziemlich nachvollziehbar, aber sie sollte ihren Sohn immer noch an die Front bringen, anstatt ihn einfach mitzuschleppen.

2. Reden Sie nicht über Ihren Ex vor Ihrem Kind.

Betty (Allison Janney), die muntere, oft beschwipste Nachbarin, redet oft von ihrem Ex-Mann, der seither aus dem Schrank kommt ihre Scheidung. Sie fragt ständig ihre Kinder (Susanna, gespielt von Anna Sophia Robb und Owen, gespielt von Sam Rockwell), um Seiten zu wählen. Es ist nicht nur respektlos, Ihre Kinder zu bitten, eine Seite zu wählen, sie sind auch oft nicht reif genug, um diese Art von Information zu akzeptieren.

3. Erinnere dich: Du bist das größte Beziehungsmodell deines Kindes.

Wenn du in einer Beziehung bist, zeigst du deinem Kind ständig, wie man kommuniziert, wie man fair kämpft und wie man seine Gefühle für eine andere Person ausdrückt. Sie möchten sicherstellen, dass Sie das gesündeste Verhalten modellieren. Kein Elternteil ist perfekt und keine Beziehung ist perfekt, aber stell dir vor, dass dein Kind genau das tun wird, was du eines Tages machst: Wie würdest du dich über dein Verhalten fühlen?

In Teilen des Films sehen wir die Kinder scheute davon, Verbindungen zu knüpfen. Duncan, besonders am Anfang, ist zurückgezogen, brütend und aufgebracht. Und Susanna scheut sich vor ihm, obwohl sie ihn mag. Es scheint, dass sie Angst haben, sich für neue Beziehungen zu öffnen, weil die beobachteten Beziehungen nicht die gesündesten sind. Lesen Sie weiter ...

Weitere Scheidungstipps von YourTango:

  • Wie Sie Ihre Ehe retten, wenn Sie sich fühlen Hoffnungslos
  • Datierung nach der Scheidung: Was Sie wissen müssen
  • Wie man sich von einer schmerzhaften Trennung fortbewegt
  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes

Senden Sie Ihren Kommentar