7 Kritische Dinge Paare mit guter Kommunikation WEGEN UNTERSCHIEDLICH


Richtig zu kommunizieren ist hart. Wir sind hier, um zu helfen. John Gottman gilt im Kanon der Beziehungskommunikationstheorie als der Experte dafür, warum Ehen erfolgreich sind oder nicht. Seine Forschung über die Prädiktoren für Beziehung und ehelichen Erfolg und Misserfolg bietet eine große Hilfe beim Nachdenken über die Auswirkungen der Ehrlichkeit in der Kommunikation eines Paares.

richtig zu kommunizieren ist hart. Wir sind hier, um zu helfen.

John Gottman gilt im Kanon der Beziehungskommunikationstheorie als der Experte dafür, warum Ehen erfolgreich sind oder nicht. Seine Forschung über die Prädiktoren für Beziehung und ehelichen Erfolg und Misserfolg bietet eine große Hilfe beim Nachdenken über die Auswirkungen der Ehrlichkeit in der Kommunikation eines Paares.

Obwohl die konventionelle Weisheit vor allem Ehrlichkeit bevorzugt, stellt Gottman fest, dass Grausamkeit und Verachtung oft als Ehrlichkeit und Maskerade sind zuverlässige Prädiktoren für das Ende einer Beziehung. "Ehrlichkeit" ist also kein ausreichendes Ziel, um die Beziehungskommunikation zu verbessern, besonders wenn sie als Kampfaxt ("Du bist dick und dumm.") Gegen eine Blitzstange für mehr Informationen verwendet wird ("Ich würde gerne erklären, wie das lässt mich fühlen. ").

Ehrlichkeit kann Liebe, Zuneigung und Vertrauen unglaublich schnell auslöschen. Aber nichts fördert brutale Ehrlichkeit wie eine Ehe oder eine langfristige Beziehung.

Nach Jahren der Ehe kennt Ihr Ehepartner Ihre Schwächen und Empfindlichkeiten besser als jeder andere. Dieses intime Wissen über Gewohnheiten, Ängste und Schwächen ist ausreichend, um auf der Seite des Schweigens zu irren, wenn es frustriert ist, aber manchmal ist das einfach nicht menschlich möglich. Manchmal ist Ehrlichkeit der einzige Weg, um die Luft zu reinigen, als Paar zu wachsen und unterirdischen Groll zu vermeiden.

Hier sind sieben Wege, um eine freundlichere, sanftere Ehrlichkeit in Ihrer Ehe zu entwickeln:

1. Sie stimmen darin überein, dass Ehrlichkeit eine Priorität ist.

Wenn Sie nicht zustimmen können, dass Sie sich bemühen sollten, einander die Wahrheit zu sagen, haben Sie vielleicht größere Fische zum Fressen als einfache Ehrlichkeit. Die Entscheidung, offene, aber freundliche Kommunikation zu haben, ist ein unglaublich wichtiger Schritt, um ehrliche Grundregeln zu etablieren.

Beispiel: Ich möchte, dass wir uns beide wohler fühlen, wenn wir über Dinge reden, die uns wichtig sind.

2 . Sie reden darüber, was sie brauchen, nicht, was ihr Partner tun muss.

Wenn jemand "ehrlich" über ihre Mängel angesprochen wird, werden sie wahrscheinlich (und verständlicherweise) in die Defensive gehen und Ihre Bitte ablehnen oder später Rache üben. Gottman empfiehlt einen "weicheren Start".

Beispiel: Ich fühle mich in letzter Zeit überfordert. Würden Sie mir helfen, einige Möglichkeiten zu finden, wie ich noch mehr Unterstützung bekommen kann?

3. Sie identifizieren Themen, die tabu sind.

Auch nachdem Sie sich entschieden haben, ehrlich zu sein, sind einige Themen zu schwer anzugehen, besonders wenn sie historisch in Ihrer Beziehung problematisch waren. Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, einige Grundregeln festzulegen, über welche Themen man zuerst nicht sprechen sollte.

Beispiel: Wir sind beide so aufgeregt, wenn wir über Geld reden. Stört es Sie, wenn wir warten und darüber mit einem Berater sprechen?

4. Sie winken bei Bedarf mit der weißen Flagge.

Manchmal sind intensive Diskussionen schwierig und anstrengend. Wenn Sie versuchen, ehrlich miteinander umzugehen, achten Sie darauf, dass Sie sich gegenseitig für eine Abkühlphase oder eine Ausfallzeit absetzen.

Beispiel: Ich möchte das mit Ihnen lösen, aber ich brauche ein paar Minuten zum abkühlen. Können wir zehn Minuten Pause machen?

5. Sie agieren ausgereift.

Es darf keine Namenrufe, höhnische Bemerkungen oder geringschätzige Kommentare geben, wenn man ein ehrliches Gespräch mit einem geliebten Menschen führt.

Beispiel: Ich habe etwas Wichtiges mit Ihnen zu besprechen, aber es ist ein ein sehr sensibles Thema für mich, könnten wir uns einen Termin dafür überlegen?

6. Sie erlauben ein paar weiße Lügen.

In jeder ehrlichen Beziehung kommt die Zeit, den Mund zu halten.

Beispiel: Ja, dieser Rock sieht gut aus!

7. Sie streben nach Fortschritt, nicht nach Perfektion.

Ehrlichkeit in einer Beziehung erfordert Vertrauen, Zeit und Toleranz. Manchmal sollte dein Partner nicht der Erste sein, der davon hört, wie er dich auspisst, auch wenn du es ihnen erzählen willst. In diesem Fall ist es äußerst wertvoll, sich einer Vertrauensperson zu bedienen. Du kannst sauber und unbearbeitet mit einem engen Vertrauten kommen und nach Abkühlung mit deinem Partner sprechen.

Wenn er das nächste Mal fragt, ob er der beste Liebhaber ist, den du jemals hattest, oder sie fragt, ob sie in einem bestimmten Kleid attraktiv aussieht, denke daran, dass Ehrlichkeit manchmal weniger wichtig ist als Freundlichkeit, wenn du auf lange Sicht glücklich sein willst.

Senden Sie Ihren Kommentar