8 Alternative Hochzeitstrends für 2011


Mach eine Aussage zu deinem großen Tag! Heutige Bräute und die Pfleger entscheiden sich nicht für das, was schon immer getan wurde. Sie geben Kreativität, Persönlichkeit, kulturelle Trends und vor allem Spaß. Sie schaffen unvergessliche Erlebnisse nicht nur für sich selbst, sondern auch für Freunde und Familie, die zu ihren großen Tagen beitragen.

Mach eine Aussage zu deinem großen Tag!

Heutige Bräute und die Pfleger entscheiden sich nicht für das, was schon immer getan wurde. Sie geben Kreativität, Persönlichkeit, kulturelle Trends und vor allem Spaß. Sie schaffen unvergessliche Erlebnisse nicht nur für sich selbst, sondern auch für Freunde und Familie, die zu ihren großen Tagen beitragen.

Autor und Marketing-Guru Seth Godin sprach kürzlich bei einem Chick-fil-A Leadercast darüber, wie die neue Normalität nicht normal ist überhaupt. Die Leute fragen sich, warum wir die Dinge so machen, wie wir es tun, und damit die Tradition auf den Kopf stellen. Es betrifft alle Branchen, einschließlich der Hochzeitsindustrie.

Hier sehen Sie acht alternative Hochzeitstrends, die 2011 auftauchen:

1. Mini Brautkleider: Ob glamourös, Vintage oder luftig lässig, knielangen Brautkleider sind praktischer und persönlicher für die Braut von heute. Je mehr Läden Hochzeitsläden wie J.Crew und White House Black Market eröffnen, können Bräute ein Hochzeitskleid aus ihrem Lieblingsgeschäft kaufen. Und vergessen wir nicht, dass das für einige, das ist Etsy, wo sie ein maßgeschneidertes handgefertigtes Kleid für so wenig wie $ 40 abholen können.

2. Fun with Color: Von schwarzen Akzenten bis hin zu kräftigen Farbblöcken, die Farbe ist dieses Jahr König und es ist nicht auf die Braut beschränkt! Nicht zusammenpassende Brautjungfern koordinieren in Mustern oder ergänzenden Farbkombinationen wie diese schlaue DIY-Hochzeit von Mega-Bloggerin Elsie Larson. Neben den kräftigen Farbpaletten sind Grautöne und Streifen weiterhin der große Farbtrend des Jahres.

3. Alternative Geschenkregistrierungen: Viele Paare registrieren sich für Geschenke, die ihnen auf praktische Weise helfen. Reisebüros bieten Flitterwochen-Geschenkgutscheine an und einige Autohändler bieten Geschenkgutscheine für den Kauf eines neuen Fahrzeugs an. CardAvenue.com ermöglicht Paaren die Erstellung einer Geschenkkartenregistrierung für nationale Einzelhändler. Paare können so kreativ werden, wie sie wollen; Sie können Geschenkgutscheine bei Baumärkten anfordern, um die Kosten für Renovierungsarbeiten auszugleichen, oder sich für lokale Restaurants anmelden, damit sie sich als Jungvermählte mit einem Budget weiterbilden können.

4. Punchy Personalisierung: Während die Struktur der Hochzeit gleich bleibt, (Sie haben eine Braut und Bräutigam, ein Beamter, eine Gruppe von Familie und Freunden, eine Zeremonie und Empfang) das Aussehen ist alles andere als. Die Zeit kann anders sein (think brunch), die Sitzordnung kann schlauer sein (sitzt an Tischen und bleibt für den Empfang), die Möbel können funky sein (unterschiedliche Größe und Form oder nicht-traditionelle Auswahl) und vergessen die Hochzeitsgeschenke - die heutigen Paare geben personalisierte Take-Aways, wie Souvenir Fotoautomaten Bildstreifen.

5. Umweltfreundliche Funde: Außenräume, zurückgewonnene Möbel, Flohmarktfunde und sogar Holzringe helfen umweltbewussten Bräuten und Bräutigamen, ohne Umwelteinflüsse zu feiern. Grüne Hochzeiten können lokale gewachsene Nahrung und Samen-lined Hochzeitseinladungen kennzeichnen, die gepflanzt werden können.

CarbonFund und Terrapass bieten Hochzeit CO2-Fußabdruckrechner an, wo Flugreise am wahrscheinlichsten der große Täter ist. Paare können CO2-Kompensationen kaufen, um die Auswirkungen zu verringern, oder Beiträge als Geschenke anfordern.

6. The Rustic South: In den letzten Jahren gab es eine Zunahme an rustikalen Hochzeiten und es spiegelt einen wachsenden Hunger in der Populärkultur für alle südlichen Dinge wider (denken Sie an die Civil Wars, J.Crew Mode, Handwerker-Jeans und selbstgebrautes Bier). Bei Hochzeiten und Hochzeiten im Vintage-Stil dreht sich alles um Einfachheit und neues Leben in alte Dinge. Von der Location (Scheunen oder alten Lagerhäusern) über Möbel und Dekor (Antiquitäten und Flohmarkt-Favoriten) bis hin zu Kleidung (Vintage-Kleidung und sogar Broach-Bouquets) gehen viele Paare auf die nostalgische Atmosphäre des alten Südens.

7. Cultural Cues: Paare, die ihrem großen Tag Leichtigkeit hinzufügen möchten, integrieren Popkulturtrends. Der Speisewagen-Tarif zeigt sich in der Cocktail-Stunde vor der Hochzeit und der After-Party. Kulturell bedeutende Themen wie Retro asiatische Aromen und ethnische Ikonen wie Sushi, Ninjas, Geishamädchen und chinesische Laternen werden auf erfinderische Weisen benutzt. Vintage-Brettspiele erscheinen als Monopoly-Stücke in Sträußen und Scrabble-Buchstaben als Zeichen für das Buffet.

8. Der Tod der Hochzeitstorte: Die exorbitanten Kosten der traditionellen Hochzeitstorten sind nichttraditionellen Desserts wie quadratischen Minikuchen und Cupcake-Tischen gewichen. Außerdem können Dessertbuffets Pasteten, Makronen, Whoopie Pies, Cake Pops, farblich abgestimmte Süßigkeiten und sogar Eisbecherstationen oder Kekse und Milchbars enthalten.

Von Cara Davis

Senden Sie Ihren Kommentar