Alles was du brauchst ist Liebe: Gay Parenting ist nur Parenting


Starke, gesunde, glückliche Kinder: das wollen wir alle. Da LGBT-Beziehungen um Anerkennung in unserem Land kämpfen, beginnen die Leute zu erkennen, dass nichts falsch ist eine schwule Liebesgeschichte haben. Aber jetzt wird ein anderes Thema an den Tisch gebracht: schwule Elternschaft. Wir erforschen das Thema der Erziehung von Kindern als schwules Elternteil - und wenn es überhaupt ein Problem sein sollte.

Starke, gesunde, glückliche Kinder: das wollen wir alle.

Da LGBT-Beziehungen um Anerkennung in unserem Land kämpfen, beginnen die Leute zu erkennen, dass nichts falsch ist eine schwule Liebesgeschichte haben.
Aber jetzt wird ein anderes Thema an den Tisch gebracht: schwule Elternschaft. Wir erforschen das Thema der Erziehung von Kindern als schwules Elternteil - und wenn es überhaupt ein Problem sein sollte.

Dating-Experten und Coaches Frankie Bashan, Rick Clemons, J. Cameron Gantt und Mary Malia haben sich mit YourTango Experts zusammengesetzt Senior Vice President Melanie Gorman, um eine heikle Topic-Frage anzugehen: Wächst mit schwulen Eltern anders als mit heterosexuellen "Renten" aufzuwachsen? Viele Leute denken, dass schwule Eltern dazu führen können, dass die Kinder schwul werden. Dieser Glaube treibt die Idee voran, dass Homosexualität eine Wahl ist, wenn sie es nicht ist. Menschen, die schwul sind, sind auf diese Weise geboren und können nicht wählen, heterosexuell zu sein. Die Wahrheit ist, dass schwule Eltern gesunde Kinder so einfach erziehen können wie heterosexuelle Paare. Die Sexualität der Eltern wird die Kinder überhaupt nicht negativ beeinflussen. Es ist sehr unwissend, dass die Leute denken, dass es so sein wird.
Schaut euch das obige herzerwärmende Video an, um ein paar reelle Gespräche von Leuten zu hören, die aus erster Hand mit der Sache vertraut sind. Am Ende des Tages ist alles, was in einer Familie zählt, Liebe.

Senden Sie Ihren Kommentar