Junge Großeltern zu sein ROCKS!


Sie könnten ein Bild in Ihrem Kopf haben, das direkt mit Ihren eigenen Großeltern verwandt ist. Sie sind fast immer uralt. Falten und graue Haare (oder gar keine Haare!) Und Polyester-Kleidung. Das sind die Großeltern von gestern. Ich bin 38, mein Mann ist 42. Wir sind stolze Großeltern. Unser Enkel, Travis, ist das wunderbarste Kind, das jemals geboren wurde.

Sie könnten ein Bild in Ihrem Kopf haben, das direkt mit Ihren eigenen Großeltern verwandt ist. Sie sind fast immer uralt. Falten und graue Haare (oder gar keine Haare!) Und Polyester-Kleidung. Das sind die Großeltern von gestern.

Ich bin 38, mein Mann ist 42. Wir sind stolze Großeltern. Unser Enkel, Travis, ist das wunderbarste Kind, das jemals geboren wurde. Wir beide haben 4 Töchter im Alter von 21, 18, 17 und 15 Jahren. Der 18-jährige (Rebecca) war derjenige, der uns mit Travis gesegnet hat.

Wir sind relativ jung, um Großeltern zu sein. Wir nehmen das Baby heraus und die Leute denken normalerweise, dass er unser Kind ist. Es bringt uns zum Lachen und wir schockieren die Leute, wenn wir ihnen die Wahrheit sagen.

War mein Mann zuerst glücklich? Ähm, nicht einmal ein bisschen. Er konnte sich nicht vorstellen, dass sein BABY ein eigenes Baby bekommen würde. Er war im Allgemeinen Leugnung, bis zum letzten Monat. Bis dahin war es Baby Watch. Timing falsche Arbeit. Alle Babygespräche, die ganze Zeit. Selbst dann, glaube ich nicht, war er überglücklich, Großvater zu sein. Es gab ihm das Gefühl, alt zu sein, obwohl er es nicht war. Er hatte das gleiche Bild, die meisten Leute stecken in ihrem Kopf fest. Er war nicht bereit dafür.

Dann haben wir den Anruf bekommen. Wirkliche Arbeit diesmal. Also gingen wir ins Krankenhaus. Wir saßen und warteten stundenlang. Wir aßen. Wir gingen auf und ab. Wir lesen jedes Magazin im Gebäude. Ich glaube, mein Mann war damals nur besorgt um Rebecca. War sie in Ordnung? War sie viel Schmerz? Du willst nie, dass deine Kinder etwas anderes als Glück empfinden. Dann ist es 15:54 Uhr. Und ER war hier. Der kleine Kerl. Der Enkel.

Natürlich sind wir über das Zimmer gestolpert, ich, mein Ehemann, seine Eltern, Rebeccas Mutter und Stiefmutter (wir haben eine ganz einzigartige, gemischte Familie!) Wir alle wechselten ihn, gurrten und küssten Rebecca. erzählte ihr, wie großartig er war und was für eine großartige Arbeit sie tat und wie schön sie aussah. Und mein Mann saß irgendwie in der Ecke mit seinem Vater. Und sie haben nur zugeschaut. Dann waren sie an der Reihe, und sie sahen schrecklich aus, wie die meisten Männer es tun, wenn sie ein winziges schreiendes Geschöpf halten. Mein Schwiegervater war an der Reihe. Für ungefähr 10 Sekunden. Das Baby war einfach zu wenig. Also wandte er sich an seinen Sohn, meinen Mann, und sagte: "O.k., Opa, du bist dran!"

Mein Mann nahm das Baby und ich half ihm, sich mit ihm anzufreunden. Da ist es passiert. Ich beobachtete mit dem Rest des Zimmers, als mein Ehemann hoffnungslos und verzweifelt in seinen Enkel verliebt war. Seine Augen wurden zerrissen und er starrte nur auf das Baby. Sein Enkel. Fleisch von seinem Fleisch. Das Kind seines Kindes. Ich sah, wie sich 20 verschiedene Emotionen über sein Gesicht ergossen. Wenn es die Liebe getroffen hat, ist es einfach hängen geblieben und es hat sich seitdem nicht mehr bewegt.

Lesen Sie weiter ...

Mehr saftige Inhalte von YourTango:

  • Wir würden gerne Ihr Hochzeits-Selfie sehen!
  • Sind Sex Selfies Eine schlechte Sache?
  • Psychologe verteidigt Selfies
  • 1
  • 2
  • next
  • zuletzt

Senden Sie Ihren Kommentar