Besser oder schlechter: Wie es ist, sich um meinen vom Gehirn geschädigten Ehemann zu kümmern


Eine Ehe von ein verheerender Fall. Alix Kates Shulman schreibt in ihrem Buch Liebe, was ist: eine Ehe umgewandelt , dass sie nach einem Sturz mit ihrem Ehemann zusammengebrochen sei, so dass er dauerhaft Gehirnverletzungen erlitt. Hier spricht Shulman mit Tango darüber, wie sie mit dem Altern, der Pflege und dem Umarmen ihres Lebens umgeht.

Eine Ehe von ein verheerender Fall.

Alix Kates Shulman schreibt in ihrem Buch Liebe, was ist: eine Ehe umgewandelt , dass sie nach einem Sturz mit ihrem Ehemann zusammengebrochen sei, so dass er dauerhaft Gehirnverletzungen erlitt. Hier spricht Shulman mit Tango darüber, wie sie mit dem Altern, der Pflege und dem Umarmen ihres Lebens umgeht.

Hatten Sie einen Sinn, als der Unfall passierte, dass sich Ihr Leben für immer verändern würde?

Ja, ich hatte dieses ominöse Gefühl. Aber das Leben ist voll von diesen Veränderungen - einen Partner wählen, eine Karriere wählen, ein Baby haben. Wenn Sie sich anpassen, werden Sie in Ordnung sein. Wenn Sie das nicht tun, wird es schlecht.

Als Sie nach dem Unfall mit dem Notruf 911 telefoniert haben, hat der Betreiber das Wort "Senioren" in Bezug auf Scott verwendet. Warum hat dich das überrascht?

Es war schockierend, dass wir von älteren Menschen gehört wurden. Er war 75, ich war 72, aber wir waren nur wir selbst. Wir hatten uns verliebt, als ich 17 war und er war 20 und in unseren eigenen Köpfen waren wir immer noch dieselben Leute, die wir immer waren. In meinem Buch beschäftige ich mich intensiv mit dem gesamten Konzept des Alterns und was diese Dinge bedeuten. Junge Menschen denken gut, ältere Menschen haben ein langes Leben gelebt und leben nicht mehr. Aber das stimmt überhaupt nicht. Du hast dein eigenes Selbst. Sie fühlen eine Art abstraktes Durchschnittsalter. Sie sind normalerweise überrascht, wenn Sie in den Spiegel schauen und nicht mehr wie ein 40-Jähriger aussehen.

Sie nennen ein Kapitel in Ihrem Buch "The Calling". Wozu wurden Sie gerufen?

Nachdem wir das Krankenhaus verlassen hatten, wurde ich angerufen, um Scotts Genesung zu übernehmen. Ich war der einzige, der es schaffen konnte. Ich habe zwei Kinder großgezogen, es ist nicht so anders. Sie müssen in der Lage sein, Ihre eigenen Wünsche in die Warteschleife zu legen, während Sie sich um sie kümmern. Ich denke, dass ein Zweck und die Fähigkeit, es zu erfüllen, das Glück macht. Obwohl ich seit meinem 72. Lebensjahr nicht mehr erwartet hatte, dass ich mich um meinen Mann kümmern musste, stellte es sich als ziemlich befriedigend heraus, ihn glücklich zu machen. Weil ich ihn liebe.

Wie ist dein tägliches Leben mit Scott?

Es ist sehr schwer, ein Betreuer von jemandem zu sein, dessen Gedächtnis verschwunden ist und dessen kognitive Fähigkeiten extrem beeinträchtigt sind. Viele Leute haben Jobs, die sie lieben, aber sie hassen die Stunden, die sie hineinlegen, und so ist es, eine Bezugsperson zu sein. Die guten Teile und die schlechten Teile sind so eng miteinander verbunden, dass man sie nicht trennen kann.

In der Wohnung ist es schwierig, etwas für mich selbst zu tun, wenn ich mit Scott im Dienst bin. Wenn ich versuche, etwas für mich selbst zu tun, wie gelesen, kann er es nicht ertragen. Also, im Interesse zu lieben, was ist, versuche ich nicht zu lesen, wenn er bei mir ist. Das bedeutet, dass man sich anpassen, anpassen muss.

Ein Teil des Beziehungslebens kreiert neue Erinnerungen und Scott kann es nicht, solange du kannst.

Wir sind nicht mehr synchron mit den Erinnerungen. Scott hat ein Langzeitgedächtnis. Er erinnert sich an die Nummer des Motelzimmers, in dem wir uns 1950 zum ersten Mal verliebt haben, aber er hat kein Zukunftskonzept, er kann sich gar nicht vorstellen, wie ein Plan aussieht. Er ist völlig desorientiert in Raum und Zeit.

In Ihrem Buch sprechen Sie über die süßen Dinge, die Scott von Zeit zu Zeit sagt. Ist das derselbe alte Scott oder der Scott nach dem Unfall?

Er ist dieselbe Person. Ich bin die gleiche Person. Wir sind gerade mit unterschiedlichen Fähigkeiten an einen anderen Ort in unserem Leben gezogen. Als Scott mich sieht, leuchtet sein Gesicht immer noch fröhlich auf und er sagt: "Oh, schau wer es ist! Es ist meine schöne Frau." Nach dem Unfall kehrte er zu seinem früheren Selbst zurück und bat mich immer um Mittagessen, weil er es nicht ertragen konnte, mich als Koch zu sehen, seit ich ihn zu einer Art Feministin gemacht hatte. Aber jetzt, wenn er fragt, kann ich "Sicher, später" sagen, und er wird sich nicht erinnern, wann er später kommt.

Wann hast du gemerkt, dass Scott sich nicht vollständig erholen würde?

Nach dem ersten Jahr wurde mir klar, dass ich unser Leben ändern musste, um Scott zu heilen und zu versuchen, unser beider Leben so zufriedenstellend wie möglich zu machen. Für mich musste das mein Schreiben beinhalten; Meine Arbeit ist nicht vorbei. Ich habe immer noch eine Menge Bücher, die darauf warten geschrieben zu werden.

Irgendwann sagt man, es gäbe die gleiche Chance, dass irgendjemandem in einer langfristigen Beziehung etwas wie Scotts Unfall zustoßen könnte.

Wenn du heiratest oder dich verpflichtest Für immer denkst du daran, wie du bist, wenn du die Verpflichtung eingibst. Wenn deine Beziehung bis ins hohe Alter andauert, wird einer von euch gesünder sein als der andere. Einer von euch wird Schluss machen, um den anderen zu versorgen oder zu überleben. Und wenn das passiert, müssen Sie sich anpassen und hoffen, dass sich die Anpassung nicht wie ein Opfer anfühlt, sondern nur eine neue Art zu leben. Wenn die Zeit gekommen ist, ist es hilfreich, wenn Sie die Art von Engagement und Liebe haben, die Scott und ich hatten.

Sie sagen, Sie denken nicht, dass es ein Opfer ist, aber Sie opfern, was Sie wollen und lieber tun. Würdest du auf der ultimativen Ebene sagen, es ist ein Opfer?

Ich kann das Wort Opfer nicht verwenden, da ich nicht glaube, dass ich etwas von mir selbst aufgeben werde. Ich weiß, er würde es tun, wenn die Situation umgekehrt wäre. Scott ist völlig abhängig von mir, was bedeutet, dass ich von ihm abhängig bin, denn wenn er mich braucht, kann ich nicht woanders sein. Es ist eine gegenseitige Abhängigkeit. Sich um jemanden zu kümmern, der behindert ist, ist ein Eingriff in das Leben, das man haben könnte, wenn man nicht pflegt, und manchmal fühlt man sich wie eine Last, aber das ist kein Opfer.

Was haben Sie beim Schreiben Ihrer Geschichte gelernt?

Es gibt nichts Schöneres als ein wirklich tiefes langfristiges Engagement. Ich war dreimal verheiratet. Ich hatte viele, viele Affären. Ich habe die sexuelle Revolution und die feministische Revolution begrüßt. Aber dauerhafte tiefe Liebe ist eines der besten Dinge, die es gibt. Mein Buch ist eine Geschichte über die Umarmung dessen, was ist, nicht was nicht sein könnte, was war, nicht was sein könnte, sondern was ist. Alles andere ist Zeitverschwendung. Bedauern ist eine Verschwendung. Sich selbst zu bemitleiden ist eine Unterbrechung eines gut fließenden Lebens. Die große Lektion, die ich gelernt habe, ist, dass es möglich ist, das zu akzeptieren, was ist.

...

Mehr von Alix Kates Shulman, schau dir Tangos Videointerview an: Wahre Liebe, Sorge um meinen kranken Ehemann. Klick hier Shulmans Buch, Liebe zu bekommen, was ist: Eine Ehe verwandelt.

25 Liebe Sprichwörter aus aller Welt, die dein Herz lächeln lassen

Zum Ansehen klicken (25 Bilder) Foto: WeHeartIt Jacqueline Treboschi Blogger Liebe Lesen Sie später

Senden Sie Ihren Kommentar