Die brutale, nicht gefilterte Wahrheit darüber, warum du immer noch nicht verheiratet bist


Jetzt wissen Sie. Du willst heiraten. Wenn Sie in einer christlichen Umgebung aufgewachsen sind, in der die Ehe auf einem massiven Sockel steht, ist dieser Wunsch weder überraschend noch beschämend. es ist nur etwas, von dem du immer angenommen hast, dass es Teil deiner Zukunft sein würde. Ja, dir ist die hohe Scheidungsrate in Amerika bekannt.

Jetzt wissen Sie.

Du willst heiraten. Wenn Sie in einer christlichen Umgebung aufgewachsen sind, in der die Ehe auf einem massiven Sockel steht, ist dieser Wunsch weder überraschend noch beschämend. es ist nur etwas, von dem du immer angenommen hast, dass es Teil deiner Zukunft sein würde.

Ja, dir ist die hohe Scheidungsrate in Amerika bekannt. Du bist auch realistisch genug, um zu erkennen, dass ein romantischer Partner dich trotz allem, was du von Jerry Maguire gelernt hast, nicht "vervollständigen" wird. Aber du willst irgendwann Babys haben, und du glaubst immer noch vage an Liebe und denkst, dass es möglich ist, dass du sie findest.

Doch dein dreißigster Geburtstag steht am Horizont und in der Welt der christlichen Datierung, du "

Eines Morgens, Sie schalten Ihren Computer ein und finden Tracy McMillans Huffington Post Artikel," Warum Sie nicht verheiratet sind. " Sehr zu eurem Verdruss schlägt dieser Artikel eine Saite an, weil er eure zugrundeliegende Angst spielt: Vielleicht ist euer einzelner Status allein eure eigene Schuld.

Zugegeben, du bist vielleicht nicht so nuttig oder so zickig oder so seicht wie McMillan dich beschuldigt zu sein. Aber in ihrem Artikel hören Sie Echos von Ihren Freunden, Verwandten, Gemeindegliedern, Friseuren, Dentalhygienikern - all jenen, die nachdenklichen Köpfen suchen, die sich aktiv für Ihr Dating-Leben interessiert haben und darauf bestehen, dass Sie "mehr da draußen sein müssen; versuchen Sie es mit Internet-Dating, hören Sie auf, so wird er magisch erscheinen, lassen Sie ihn verfolgen ", oder die Lieblingsanekdote jeder christlichen Frau:" Machen Sie eine Liste von dem, was Sie wollen, und bete darüber. "

Sie haben es versucht viele, wenn nicht alle der oben genannten Strategien. Vielleicht musst du sie noch einmal ausprobieren? Vielleicht in umgekehrter Reihenfolge? Sie werfen einen zweiten Blick auf McMillans Artikel und kommen zu dem Schluss, dass Sie des Vergehens Nummer fünf schuldig sein könnten: "Sie sind egoistisch." Ja, das trägt einen Ring der Wahrheit.

Hinweis an mich: Arbeite daran, weniger egoistisch zu sein, um einen Freund / zukünftigen Ehemann zu bekommen.

Du schreibst es auf ein gelbes Post-It und hängst es über deinen Schreibtisch . Wenn Sie auf dieses kleine Papierstück starren, stößt Sie seine Absurdität über den Kopf. Du erkennst ironischerweise, dass du Freunde hast, die mit Mutter Theresa in ihrer Selbstlosigkeit konkurrieren könnten, und doch sind sie immer noch single.

Dann erinnerst du dich an ein paar andere Frauen, die man technisch als oberflächlich oder egoistisch oder launisch bezeichnen könnte . Erraten Sie, was? Sie sind seit Jahren verheiratet. Wenn Sie darüber nachdenken, erkennen Sie langsam, dass es einen Unterschied zwischen dem Wunsch gibt, sich selbst zu verbessern, um eine bessere Freundin zu sein - oder einer besseren Person, und dass Sie sich verbessern wollen, weil Sie denken, dass dies der einzige Weg ist finden Sie immer Liebe.

Sie sehen auch Ihre primäre Behauptung mit McMillans Artikel als sie annimmt, dass es rationale Erklärungen dafür gibt, warum Frauen immer noch einzeln sind - genaue Gründe, die sie genau bestimmen können. Sobald sie ihre Fehler erkennen und alles in Ordnung bringen, was sie hindert, werden ihre zukünftigen Ehemänner erscheinen und sie bemerken und sich von ihnen angezogen fühlen aufgrund dessen, wer sie jetzt sind, im Gegensatz zu dem, was sie einst waren.

Zugegeben, sie mag es in einigen Fällen recht haben, aber Beziehungen sind selten so einfach oder formelhaft, weil Liebe kaum Sinn macht. Wer kann schließlich eine logische Erklärung für die Ehe von Ashton Kutcher und Demi Moore finden? Wer kann die Tatsache rationalisieren, dass meine beste Freundin ihren Mann gefunden hat, als sie in der Peace Corp. war und in einem winzigen Dorf im ländlichen Afrika lebte?

Niemand kann das, denn Liebe widerspricht oft der Statistik. Es kann nicht quantifiziert werden. Aber wir versuchen es. Wir hoffen auf Formeln, oder wir planen Strategien, oder wir versuchen all unsere Ideen der Liebe in eine kleine Schachtel zu packen. Aber die Beziehungen des wirklichen Lebens widerstehen dem.

Als ich in New York lebte, hörte ich von den Frauen um mich herum immer nur, dass es doppelt so viele Frauen in Manhattan gab wie Männer, und dass die Hälfte dieser Männer schwul waren, was die Chance, Liebe zu finden, noch größer machte infinitesimale.

Aber gerade Frauen in Manhattan heiraten jeden Tag, und ich werde eine Vermutung riskieren, dass einige von ihnen zickig sind. Einige von ihnen sind weniger als perfekt; einige von ihnen haben nicht alles herausgefunden, weil keines dieser Dinge Voraussetzungen für eine Beziehung sind. Wenn sie wären, dann wäre niemand in einer.

Imperfekte, unsichere, selbstsüchtige und ausgesprochen unangenehme Menschen heiraten jeden Tag, weil die Leute, die sie heiraten, sie sowieso lieben. Und das ist ein Geschenk. Liebe kann nicht verdient werden; Es ist einfach so.

Mit all dem im Hinterkopf, schalte den Computer aus, fahre mit deinem Tag fort und stelle fest, dass es wie viele Umstände im Leben Dinge gibt, die du kontrollieren kannst und Dinge, die du nicht kannst.

Sie können schwören, wie McMillan es vorschlägt, ein besserer Mensch zu sein und sich ein bisschen mehr Gnade zu geben, denn das sind die Eigenschaften, nach denen Admiral streben, aber sie garantieren nicht, dass Sie Liebe finden werden. Trotzdem, es gibt eine gewisse Tapferkeit beim Versuch.

Was den Rest angeht, ist es alles Glück - oder Schicksal oder Gott oder das Universum - oder was auch immer es außerhalb von dir ist, an das du zu glauben geneigt bist

Senden Sie Ihren Kommentar