College Guys Think 10 oder mehr Sex Partner ist "Slutty"


Wir gehen davon aus, dass einige von ihnen scheinheilig sind. Laut einer neuen Umfrage von Her Campus Media denken 55,3 Prozent der College-Leute in den USA ein Mädchen ist "schlampig", wenn sie 10 oder mehr Sexpartner hat. Das ist verglichen mit nur 33 Prozent, die sagten, dass die "Zahl" eines Mädchens sie nicht automatisch eine Schlampe macht.

Wir gehen davon aus, dass einige von ihnen scheinheilig sind.

Laut einer neuen Umfrage von Her Campus Media denken 55,3 Prozent der College-Leute in den USA ein Mädchen ist "schlampig", wenn sie 10 oder mehr Sexpartner hat. Das ist verglichen mit nur 33 Prozent, die sagten, dass die "Zahl" eines Mädchens sie nicht automatisch eine Schlampe macht.

Houston, wir haben ein paar Probleme damit.

Für den Anfang haben wir von Kerlen in gehört Die Vergangenheit, die wie viele Kerben wir auf unserem Bett haben, spielt wirklich keine Rolle, solange wir es sicher und klug spielen. Also können wir 1, 10, 20 oder 600 Verbindungen haben, und ob wir uns entscheiden, diese genaue Zahl oder ein bisschen zu teilen, wir würden hoffen, dass die Männer in unserem Leben uns nicht dafür richten würden. Solltest du die Anzahl der Leute offenbaren, mit denen du geschlafen hast?

Aber diese neue Statistik beweist, dass unsere Zahl jetzt nicht nur die 18- bis 23-jährigen betrifft, sondern dass sie uns als "nuttig" betrachten werden "wenn wir zufällig zweistellig sind. Die Hälfte der Männer lügt über ihre Anzahl an Sexpartnern

Es tut mir leid, aber das ist 2011 richtig?

Nun, die Umfrage ihres Campus hat nicht geklärt, ob 10+ Partner nur für die Dauer der Zeit Mädchen sind in der Schule, oder wenn es für ihr ganzes Leben gilt. Aber um das für Sie in die richtige Perspektive zu bringen, nach einer Anfang dieses Jahres durchgeführten Trojanischen Kondom-Studie, beträgt der nationale Durchschnitt der Sexualpartner 13 im Leben. Technisch gesehen ist 10 keine sehr hohe Zahl. Du kannst diese aufstauen, während du sie in der Ausbildung verbringst oder dir Zeit nimmst, nachdem du deinen Abschluss gemacht hast, und du hättest immer noch weniger Kerben unter deinem Gürtel als die durchschnittliche Person!

Also, sind wir alle Schlampen in den Augen von heute College-Jungs? Und vielleicht noch wichtiger, warum denken sie immer noch, dass es in Ordnung ist, uns das zu nennen? Liegt es daran, dass wir uns selbst so nennen, oder weil das Wort "promiscuous" zu viele Gehirnzellen braucht?

Glauben Sie, dass 10 Sex-Partner zu viel für ein College-Mädchen sind? Mit wie vielen Leuten hast du geschlafen, als du das College abgeschlossen hast?

Senden Sie Ihren Kommentar