Community Blog: 5 Tipps zur Entschuldigung zu einem Ex


Du musst es vielleicht sein Ich kann sagen, es tut mir leid, wenn Sie wirklich Ihren Ex zurückbekommen wollen. Oder wundern Sie sich, warum Sie sagen müssen, dass es Ihnen leid tut? Schließlich braucht es nicht zwei, um zu streiten und zu kämpfen? Leider verursacht ein Muster von Argumenten viel Groll und Verbitterung.

Du musst es vielleicht sein Ich kann sagen, es tut mir leid, wenn Sie wirklich Ihren Ex zurückbekommen wollen. Oder wundern Sie sich, warum Sie sagen müssen, dass es Ihnen leid tut? Schließlich braucht es nicht zwei, um zu streiten und zu kämpfen? Leider verursacht ein Muster von Argumenten viel Groll und Verbitterung. Du musst die Schiefertafel sauber wischen, wenn du ein Wiederbeginngebet haben willst.

Es geht nicht wirklich darum, wer recht hat und wer nicht. Wenn du zurückblickst, solltest du in der Lage sein, einige Dinge zu sehen für die du dich entschuldigen solltest. Obwohl es einfach klingt, dass es Ihnen leid tut, klingt eine aufrichtige, tief empfundene Entschuldigung etwas nachdenklich. Schließlich willst du, dass deine Ex weiß, dass du es ernst meinst, oder du könntest dich genauso wenig kümmern.

5 Wege, um es unmöglich zu machen, dich zu ignorieren und deiner Entschuldigung schwer zu widerstehen.

1. Sei vorbereitet - eile nicht in deine Entschuldigung. Denken Sie über Dinge nach und haben Sie einen Plan für das, was Sie sagen werden. Schreibe Dinge auf eine Weise, die deinen Ex erkennen lässt, dass du deine Entschuldigung gründlich durchdacht hast.

2. Sei aufrichtig - erkenne, auf welche Weise du falsch lagst und sei bereit, sie zu bekennen. Sie werden überrascht sein, wie erleichtert Sie sich fühlen und hoffentlich werden einige dieser negativen Gefühle sich auflösen.

3. Sagen Sie niemals "aber" - Dieses Wort wird verwendet, wenn Sie jemand anderem die Schuld geben möchten. Deine ganze Entschuldigung wird wertlos sein, wenn du es sagst, und es wird alles gut machen, was deine Entschuldigung bis zu diesem Punkt getan hat.

4. Streite nicht - Wenn dein Ex nicht sofort deine Entschuldigung freudig akzeptiert, streite nicht darüber. Sie brauchen vielleicht etwas Zeit, um zu sehen, dass du es ernst meinst, nachdem alles so schlimm geworden ist, dass sie mit dir Schluss gemacht haben!

5. Machen Sie positive Änderungen - Folgen Sie Ihrer Entschuldigung, indem Sie daran arbeiten, Ihr negatives Verhalten zu ändern. Sie müssen Maßnahmen ergreifen, um zu zeigen, dass Ihre Worte etwas bedeuteten.

Ihr Ziel ist es, Ihre Ex zu überzeugen, dass Sie auf ihrer Seite sind, was die ganze Bedeutung der Entschuldigung ist. Sie sollten ihrer Entscheidung zustimmen, zu brechen und lass sie wissen, dass du an Dingen arbeitest. Dies kann wirklich einen Unterschied für sie machen, wenn sie das Gefühl haben, dass sie ihnen zuhören und sich um ihre Anliegen kümmern. Also, schalte es nicht aus, denn eine aufrichtige, nachdenkliche Entschuldigung ist eines der wichtigsten Dinge, die du tun kannst, um deinen Ex zurück zu bekommen.

Würdest du dich fragen, ob dein Ex noch interessiert ist? Finde die Zeichen hier heraus: 5 Signs Your Ex Still Cares.

Senden Sie Ihren Kommentar