Cringe-Worthy Sex-Ratschläge aus den 1960er Jahren


Was für ein Unterschied eine Handvoll Jahrzehnte machen kann. Von 'Necking Sessions' bis 'Heavy Petting' war sogar der Jargon, der in den sechziger Jahren verwendet wurde, um Sex zu beschreiben, verklemmt. Ungefähr zu der Zeit, als das Land eine sexuelle Revolution erlebte, gab es immer noch einen Teil der Gesellschaft, der ihre Perlen festhielt und an ihren altmodischen Empfindlichkeiten festhielt.

Was für ein Unterschied eine Handvoll Jahrzehnte machen kann. Von 'Necking Sessions' bis 'Heavy Petting' war sogar der Jargon, der in den sechziger Jahren verwendet wurde, um Sex zu beschreiben, verklemmt. Ungefähr zu der Zeit, als das Land eine sexuelle Revolution erlebte, gab es immer noch einen Teil der Gesellschaft, der ihre Perlen festhielt und an ihren altmodischen Empfindlichkeiten festhielt.

Eine Auswahl der Literatur aus dieser Zeit bietet eine seltene - und, ziemlich ehrlich gesagt, urkomisch - Einblick in eine Gesellschaft zwischen Juni Cleaver Werte und Woodstock Rebellion. "Fühle nicht, dass du ihn zurückzahlen musst", natürlich in Küssen, "für die Cola und den Hamburger, die er dir gekauft hat." Das war die Art von all-amerikanischer Weisheit, die als tatsächlicher Ratschlag weitergegeben wurde! Klicken Sie auf TruTV's Dumb As A Blog, um den Rest dieser lächerlichen Nuggets zu lesen, und danken Sie Ihren Glücksstern, dass Sie nicht mehr in einem Land leben, das (unspiralisch) ein Buch mit dem Titel "Charm For Young Women" veröffentlicht: The Dumbest Sex Advice Aus den 1960er Jahren

Mehr von TruTV:

  • 15 Dumbest Sex Mythen
  • Selbst Dumber Sex Mythen
  • Die seltsamsten Sex Tipps

Senden Sie Ihren Kommentar