Dominante, aggressive Frauen haben weniger Sex, Studie sagt


Nun, das ist bedrückend. Eine schockierende Studie, veröffentlicht im Journal of Sex berichtet, dass je mehr Entscheidungen eine Frau alleine trifft, desto weniger wahrscheinlich ist sie Sex zu haben. Das ist eine ziemlich ungeheuerliche Behauptung, finden Sie nicht? Aber Forscher von der Johns Hopkins University kamen zu diesen Ergebnissen, nachdem sie Frauen aus sechs afrikanischen Ländern über ihre Intimität mit ihren Partnern befragt hatten.

Nun, das ist bedrückend.

Eine schockierende Studie, veröffentlicht im Journal of Sex berichtet, dass je mehr Entscheidungen eine Frau alleine trifft, desto weniger wahrscheinlich ist sie Sex zu haben. Das ist eine ziemlich ungeheuerliche Behauptung, finden Sie nicht?

Aber Forscher von der Johns Hopkins University kamen zu diesen Ergebnissen, nachdem sie Frauen aus sechs afrikanischen Ländern über ihre Intimität mit ihren Partnern befragt hatten. Sie konzentrierten sich speziell auf das letzte Mal, als diese Frauen Sex hatten, "sowie auf diejenigen, die das letzte Wort bei Entscheidungen hatten, die von der Gesundheitsversorgung bis zu Haushaltskäufen reichten."

Für Frauen, die antworteten, dass sie solche Entscheidungen kontrollieren, Forscher fanden heraus, dass sie weniger Sex hatten und dass seit ihrer letzten Begegnung mehr Zeit vergangen war.

Denken Sie daran, dass diese Studie für afrikanische Länder gedacht war und dass die Dinge für Frauen in Amerika offensichtlich sehr unterschiedlich sind. Aber diese Studie scheint uns dennoch wahr zu sein. Diese Frauen hatten nicht nur weniger Sex, sondern "die Ergebnisse zeigten, dass dominantere und durchsetzungsfähigere Frauen ungefähr 100 Mal weniger Sex hatten."

Diese Ergebnisse sind eindeutig spezifisch für das Gebiet, in dem die Frauen befragt wurden. Eine Studie der Florida State University fand auch heraus, dass es in Ländern mit höherer Gleichberechtigung mehr Sex gibt, also ist es nicht verwunderlich, dass Frauen in ärmeren afrikanischen Ländern sie zurückhalten.

Die Vorstellung, dass dominante Frauen weniger Sex haben, ist wahrscheinlich ein Beweis, Wie berichtet von Die Daily Mail , dass Frauen auf der ganzen Welt die Kontrolle über ihre sexuellen Vorlieben übernehmen.

"Das Verständnis, wie die Stellung der Frauen im Haushalt ihre sexuelle Aktivität beeinflusst, kann ein wesentlicher Bestandteil des Schutzes des Sexuellen sein Rechte von Frauen und ihnen zu helfen, ein sicheres und angenehmes Sexualleben zu erreichen ", sagte Co-Autorin Carie Muntifering gegenüber Health24.com.

Umso mehr Macht für Frauen, die das Sagen haben, ob sie Sex haben oder nicht .

15 Urkomische Zitate über Sex von berühmten Frauen Wir lieben

Zum Ansehen klicken (15 Bilder) Foto: WeHeartIt yurtango Editor Buzz Lesen Sie später

Senden Sie Ihren Kommentar