Drew Barrymores Ex Justin Long geht weiter mit Kate Mara


Während seine Ex mit der Hochzeit beschäftigt war, war der Schauspieler mit seiner beschäftigt Neue Hauptdarstellerin! Am letzten Wochenende, als Drew Barrymore Will Kopelman heiratete, hatte ihr Ex-Freund Justin Long eine eigene Feier. Er feierte seinen 34. Geburtstag mit seiner frischgebackenen Freundin, der Schauspielerin Kate Mara!

Während seine Ex mit der Hochzeit beschäftigt war, war der Schauspieler mit seiner beschäftigt Neue Hauptdarstellerin!

Am letzten Wochenende, als Drew Barrymore Will Kopelman heiratete, hatte ihr Ex-Freund Justin Long eine eigene Feier. Er feierte seinen 34. Geburtstag mit seiner frischgebackenen Freundin, der Schauspielerin Kate Mara! Drew Barrymore heiratet Will Kopelman! Holen Sie sich alle Details

Eine Quelle erzählt Us Weekly dass Long in einer "sehr neuen" Beziehung zu Mara steht.

Die 29-jährige Schauspielerin wurde kürzlich beim Musical "Jesus Christ Superstar "mit Lang. Am Samstag wurde sie gesehen, wie sie ihren Mann packte und gemütlich aussah, als sie ihn in Manhattan für seinen großen Tag mitnahm. Wir können schon sehen, dass sie ein Schatz ist.

Andererseits (und wir fühlen uns schlecht, das zu sagen), können wir Barrymore in dieser Situation nicht dasselbe sagen. Warum hat sie an ihrem Ex Geburtstag geheiratet?!

Wie Sie sich vielleicht erinnern, war sie von 2007 bis 2008 mit Long zusammen, dann war sie das ganze Jahr über an- und aus, bis sie 2010 endgültig endete. Die beiden spielten zusammen in beiden Er ist einfach nicht in dich und Während der Beziehung wird die Entfernung angezeigt. Justin Long schwört auf Dating Celebrities

Es war wahrscheinlich nicht lustig für Justin, von ihrer Hochzeit nach seinem großen Wochenende zu hören, also hoffen wir, dass die Dinge mit Kate zusammenpassen!

Mehr saftiger Inhalt von YourTango:

  • Was ist? Mobile Dating? Soll ich es versuchen?
  • Das Geheimnis erfolgreicher Online-Dating
  • 7 Zeichen, er will dich küssen - Richtig. Dies. Zweite.

Bildnachweis: Getty

Senden Sie Ihren Kommentar