Die Ökonomie der Fern-Liebe


Hohe Treibstoffpreise bedeuten für LDR-Liebhaber weniger Zeit. Mein Freund und ich hatten früher eine NYC-DC-Fernbeziehung. Jedes zweite Wochenende würde einer von uns die Ostküste mit Auto, Bus, Zug und manchmal Flugzeug durchqueren, um 36 Stunden unter der Decke zu kuscheln, Bananen-Nuss-Pfannkuchen zu essen und heruntergeladene Episoden von Battlestar Galactica zu sehen.

Hohe Treibstoffpreise bedeuten für LDR-Liebhaber weniger Zeit.

Mein Freund und ich hatten früher eine NYC-DC-Fernbeziehung. Jedes zweite Wochenende würde einer von uns die Ostküste mit Auto, Bus, Zug und manchmal Flugzeug durchqueren, um 36 Stunden unter der Decke zu kuscheln, Bananen-Nuss-Pfannkuchen zu essen und heruntergeladene Episoden von Battlestar Galactica zu sehen. Als ich an der Reihe war, hüpfte ich um 18.20 Uhr in den Amtrak, um rechtzeitig zu einem späten Abendessen in die Hauptstadt zu kommen, und verbrachte den Sonntagnachmittag in einem Chinatown-Bus und fragte mich, warum mein Fahrer am Rastplatz eine Bong rauchte. (Wahre Geschichte.) Ich habe nur ungefähr $ 150 pro Monat für Reisen ausgegeben; Nicht so für heutige Paare. Bei steigenden Treibstoffpreisen ist Reisen zu einem Fernkameraden teurer als je zuvor.

Laut der gestrigen Washington Post sind Fernbeziehungen das jüngste Opfer des wirtschaftlichen Abschwungs. LDR-Paare sehen sich seltener, schränken ihr soziales Leben ein, finanzieren ihre Reise und führen Kosten-Nutzen-Analysen ihrer Beziehungen durch. Eine Frau, die für das Stück interviewt wurde, sagte, dass sie weniger von ihrer Familie sieht, um Geld zu sparen, um ihren Partner zu sehen; ein anderes Mitglied wählte einen Besuch am Memorial Day zugunsten eines Wochenendtrips aus.

Ein WaPo-Begleitstück listet Tipps für Paare auf, denen die Zeit mit ihren anderen Hälften fehlt. Einige liegen auf der Hand: Reisen Sie nicht mehr, als Sie sich leisten können, und halten Sie sich an ein Reisebudget. Andere sind origineller: Planen Sie eine virtuelle Samstagnacht zusammen. "Auftrag aus demselben Restaurant holen, denselben Film mieten und danach reden." Nicht so gut wie die Hand des Freundes während der Duschszene in Psycho zu drücken, aber besser als sich einsam und verbindungslos zu fühlen.

Hat die Wirtschaftlichkeit Ihren LDR beeinflusst? Was hast du getan, um das wieder gut zu machen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Senden Sie Ihren Kommentar