Engagiertes Mädchen: Haben Sie kein festes Hochzeitsdatum? Trete dem Club bei!


Warum mein Verlobter und ich noch nicht eingestellt haben ein Hochzeitsdatum. "Sie sind verlobt? Oh, herzlichen Glückwunsch! Wann ist die Hochzeit? Wo wird es sein? Wollen Sie zwei bald Kinder haben? OMG, wie hat er vorgeschlagen?" Und so beginnt die endlose Reihe von Fragen, und die rot werdende Braut antwortet pflichtbewusst und lächelt dabei wie eine Festzugkönigin.

Warum mein Verlobter und ich noch nicht eingestellt haben ein Hochzeitsdatum.

"Sie sind verlobt? Oh, herzlichen Glückwunsch! Wann ist die Hochzeit? Wo wird es sein? Wollen Sie zwei bald Kinder haben? OMG, wie hat er vorgeschlagen?" Und so beginnt die endlose Reihe von Fragen, und die rot werdende Braut antwortet pflichtbewusst und lächelt dabei wie eine Festzugkönigin. So geht es jedenfalls meiner Geschichte.

Wie jede frisch verlobte Frau nur allzu gut weiß, in dem Moment, in dem du und dein Verlobter beschließt, die Verlobung anzukündigen, steht deine einst private Beziehung plötzlich unter öffentlicher Beobachtung und du fängst an zu fühlen wie der Goldfisch im Wartezimmer Ihres Zahnarztes. Als eine Frau, die normalerweise ihr Privatleben behält, naja, privat, war das für mich sehr beunruhigend, vor allem, weil ich die Frage Nr. 1 nicht beantworten kann: Wann ist die Hochzeit?

Nach berüchtigten Hochzeitsressource The Knot, ein Jahr langes Engagement ist "ungefähr richtig". Obwohl ich keine aktuellen Umfragen zu diesem "No-Set-Date" Trend ausgraben konnte, sagt mir meine persönliche Erfahrung mit den heutigen Verlobten, dass dieser Trend vorherrscht. Alleine bei meinen täglichen Interaktionen habe ich festgestellt, dass mein Yogalehrer, Bankangestellter und ein paar meiner Freunde (einige, widerwillig) diese neue Denkweise einer langen, unbestimmten Verlobung angenommen haben. 3 Dinge, die Sie an Ihrem Hochzeitstag vermeiden sollten

Also, warum werden Paare verlobt, ohne dass das traditionelle Hochzeitsdatum am Horizont auftaucht? Aus meiner persönlichen Erfahrung und aus dem, was ich aus den vagen, ausweichenden Antworten entnehme, scheint es eine Mischung aus finanziellen und Stabilitätsproblemen zu sein, sowie ein "wir ebnen unsere eigenen Wege!" Mentalität.

Um nicht zu sagen, dass es keinen Druck gibt zu rechtfertigen, warum wir warten. Vor allem bei älteren Generationen lässt die Tatsache, dass wir kein Hochzeitsdatum haben, viele Leute herumfummeln, um ihre entsetzten Gesichter zu verbergen, und am Ende murmele ich etwas über unsere Karrieren, damit sie sich wohl fühlen.

Mein Verlobter und ich warten auf Geld, Stabilität und Prioritäten. Wir sind beide jung (ich bin 23 und er ist 24), aber wir haben uns finanziell eine Weile unterstützt. Wir leben jetzt seit vier Jahren zusammen, beide sind das Unterstützungssystem des anderen durch die Versuche, erwachsen zu werden.

Wir haben uns im August 2011 als sternenklare Romantiker verlobt, die voll und ganz der Idee zugestimmt haben, dass reich zu sein kein ist Voraussetzung für die Ehe. Wir wussten, dass wir einander "Eins" waren. Wir wussten, dass wir für lange Zeit dabei waren. Nachdem wir uns so lange kennengelernt und zusammen gelebt hatten, sehnten wir uns danach, offiziell zu sein, um als Familie anerkannt zu werden. Unsere Liebe wurde durch bedeutungsvolle Gelübde anerkannt. Aber nach den ersten Planungsschritten stellten wir fest, dass wir einfach nicht das Budget hatten, um etwas anderes zu tun, als zu hantieren.

Glaub mir, es gibt Zeiten, da wollen wir einfach ins Rathaus runter und den Bund fürs Leben schließen. Wir wollen verheiratet sein, aber wenn wir die große amerikanische Hochzeit wollen (und glauben Sie mir, wir tun!), Wird es nur warten müssen. Fürs Erste.

Wenn Sie verlobt sind, haben Sie und Ihr Verlobter ein Datum festgelegt?

Senden Sie Ihren Kommentar