Die Evolution des Küssens


Oder eine kurze Geschichte von Tonsil Hockey. Wenn Sie sind Wie wir, haben Sie sich von Zeit zu Zeit gefragt, wie die Zunge dieses oder jenes Kerls in Ihrem Mund endete. Und nein, wir reden nicht darüber, wie ein gewisser Air Supply-Song und eine bestimmte Anzahl von Getränken Sie dazu gebracht haben, etwas zu tun, das Sie am nächsten Tag vielleicht ablehnen würden.

Oder eine kurze Geschichte von Tonsil Hockey.

Wenn Sie sind Wie wir, haben Sie sich von Zeit zu Zeit gefragt, wie die Zunge dieses oder jenes Kerls in Ihrem Mund endete. Und nein, wir reden nicht darüber, wie ein gewisser Air Supply-Song und eine bestimmte Anzahl von Getränken Sie dazu gebracht haben, etwas zu tun, das Sie am nächsten Tag vielleicht ablehnen würden. Wir haben uns vielmehr gefragt, wie die ganze Art des Küssens überhaupt zustande kam.

Zum Glück haben die Genies von Discovery ein sehr kurzes Video mit dem Titel "Skinny on Smooching" gedreht, das versucht, sich auszubreiten die Geschichte des Küssens, und wie es sich entwickelte.

In dem Video erklärt Vaughn Bryant, Professor für Anthropologie an der Texas A & M University, dass das Küssen 1000 oder 2000 v. Chr. zurückreicht und dass die frühesten schriftlichen Aufzeichnungen des Küssens zu uns kommen von Nordindien. Natürlich nannten sie es damals nicht Küssen, und es sah nicht genau so aus wie jetzt. Wie in den alten nordindischen Dokumenten beschrieben, handelte es sich eher um Schnüffeln und darum, die Nase über das Gesicht einer anderen Person zu führen, von der Wange über die Nase bis zur Wange.

Vor tausend Jahren oder so weiter Jahr BC, und Dr. Bryant sagt, dass wir Aufzeichnungen von voll erotischem Küssen sehen, wie wir es heute kennen, mit freundlicher Genehmigung von Kama Sutra (das Küssen über 200 Mal erwähnt) und einigen anderen brillanten Texten, deren Namen er erwähnt nicht.

Als er das Gute sah und es mochte, nahm Alexander der Große das Küssen aus Indien (das er zu erobern versuchte) zurück in den Westen, und bevor Sie es wussten, taten die Griechen es. Die Mazedonier taten es. Als die Römer kamen, war das Küssen der letzte Schrei und sie (die Römer) nahmen die Praxis noch weiter nach Westen, bis die Kelten und andere, die nie eine Geschichte des Küssens gehabt hatten, begannen, es auch zu tun (mit einigen Anweisungen). .

Dann brachte Kolumbus das Küssen nach Amerika (wahrscheinlich eines der wenigen Dinge, die die amerikanischen Ureinwohner glücklich waren, die er mitbrachte), und ein paar Jahrhunderte später sind wir hier. Rhett kneift Scarlet. Barack legt einen auf Michelle. Tom lutscht Katie aus dem Gesicht. Und gegen unser besseres Wissen spielen wir Tonsil-Hockey mit einem Typen, den wir nicht in einem rosa Polo-Shirt und braunen Jeans kennen ... und das alles wegen einiger sehr schlauer Nordindianer, die es genossen, sich gegenseitig Wangen und Nasen zu schnüffeln 4000 Jahre vor unserer Geburt. Und vielleicht auch wegen der Luftzufuhr.

Mehr saftiger Inhalt von YourTango:

  • Männer sagen, dass Mädchen-auf-Mädchen küssen zählt als Betrug
  • Wie man gut küsst
  • 7 Möglichkeiten, Lust Last

Senden Sie Ihren Kommentar


Wie man schwanger wird, wenn dein Sexualleben unterdurchschnittlich istIst Ritterlichkeit tot? 5 Männer Diskutieren Sie8 Zeichen Ihr Freund ist noch ein JungeKerry Washington ist schwanger! Was du nicht über sie weißtTraue deinem Mann nicht, sagt der indische Pfarrer den FrauenBe Date-Night Ready: Geben Sie ein, um ein Hautpflege-Set zu gewinnen!Liebesbriefe leicht gemachtCommunity Spotlight: 11. Februar 2011