Ein Vater plant Sex mit seiner Tochter


Ich übernehme Verantwortung für meine zweisprachige Tochter Englisch, auch wenn es kommt auf das Wort "Vagina". Gibt es ein Kind Wort für "Vagina"? Ich habe einmal fast eine Stunde lang auf Google gesucht (und die Schlussfolgerung, zu der ich kam, ist übrigens nein, zumindest nicht mit einem.) Als Expat-Vater wirst du dich in elterliche Situationen hineinversetzt sehen, die du wirklich nicht gesehen hast.

Ich übernehme Verantwortung für meine zweisprachige Tochter Englisch, auch wenn es kommt auf das Wort "Vagina".

Gibt es ein Kind Wort für "Vagina"?

Ich habe einmal fast eine Stunde lang auf Google gesucht (und die Schlussfolgerung, zu der ich kam, ist übrigens nein, zumindest nicht mit einem.)

Als Expat-Vater wirst du dich in elterliche Situationen hineinversetzt sehen, die du wirklich nicht gesehen hast. Wenn Ihre Tochter geboren ist und ihre Mutter schwedisch ist, wissen Sie, dass Sie für die englischsprachige Entwicklung verantwortlich sein werden, aber Sie wissen nicht, wie absolut das ist. Dies gilt besonders, wenn Sie in Schweden leben und viel Vaterschaftsurlaub nehmen, denn dann sind Sie nicht den ganzen Tag bei der Arbeit - Sie sind zu Hause, der Haupttreiber des Töpfchentrainings und sprechen über Vaginas.

Das schwedische Stereotyp ist Die meisten Menschen hier scheinen wenig Probleme mit der Sexualerziehung zu haben. Es gibt Bücher mit nackten Menschen neben ABC-Büchern in der Bibliothek. Wir sahen uns gerade eine 25-minütige Show im örtlichen Kinderfernsehsender an, bei der es um das aufregende Rennen eines Spermas um das Ei ging. Ja wirklich. Sieh es dir hier an (zumindest bis zum 24. November, wenn es offline geht).

Mein Punkt ist das - meine Frau würde mich nie davon ablassen, die Anatomie meiner Tochter zu ignorieren oder darüber zu reden. Und das möchte ich natürlich auch nicht. Wer möchte ein unterdrücktes Kind großziehen? Warum Kinder wissen sollten, dass ihre Eltern guten Sex haben

Wie auch immer, dieser Nebeneffekt unseres Umzugs nach Schweden könnte zumindest nach Time ein langfristiger Erfolg sein. Es stellt sich heraus, dass Mädchen, die offen mit ihren Vätern über Sex reden können, dazu neigen, später Sex zu haben, und weniger Partner haben, was offensichtlich gut für ihre psychische Gesundheit ist:

Und, überraschend, viele Frauen, die meisten die waren sexuell aktiv, wünschte, ihre Väter hätten ihnen mehr erzählt. Insbesondere wollten sie Dinge hören, die nur Jungs wissen würden, wie man mit Männern kommuniziert und wie die fleischliche Landschaft aus männlicher Sicht aussieht. "Sie hatten das Gefühl, wenn sie sich bequemer mit ihren Vätern über Themen rund um Sex unterhalten könnten, hätten sie vielleicht besser mit Freunden oder potenziellen Sexualpartnern über sie gesprochen", sagt Hutchinson, dessen Studie im Journal of Family Issues veröffentlicht wurde . "

Jetzt ist meine Tochter nur 4. Wir sind weit weg von all dem ... von The Talk ... wenn wir sogar The Talk haben, was der Experte oben zu vermeiden meint. Aber so oder so, denke ich auf dem richtigen Weg, dank meiner schwedischen Frau, schwedisches Staatsfernsehen und dem Fehlen eines lustigen englischen Wortes für Vagina.

Senden Sie Ihren Kommentar