'Gray's Anatomy's Sarah Drew: Es war keine Liebe auf den ersten Blick


Exklusiv! Schauspielerin Sarah Drew teilt mit, dass ihr Ehemann "mich mit handschriftlichen Briefen verfolgt hat." Letzte Saison auf Gray's Anatomy April Kepner stand vor einem romantischen Dilemma: Sollte sie Dr. Jackson Avery (Jesse Williams) oder Sanitäter wählen Matthew (Jason Bruening)? Keine Überraschung, Sarah Drew erzählt uns, dass das Liebesleben ihres Charakters - und das aller anderen - wahrscheinlich kompliziert bleibt.

Exklusiv! Schauspielerin Sarah Drew teilt mit, dass ihr Ehemann "mich mit handschriftlichen Briefen verfolgt hat."

Letzte Saison auf Gray's Anatomy April Kepner stand vor einem romantischen Dilemma: Sollte sie Dr. Jackson Avery (Jesse Williams) oder Sanitäter wählen Matthew (Jason Bruening)? Keine Überraschung, Sarah Drew erzählt uns, dass das Liebesleben ihres Charakters - und das aller anderen - wahrscheinlich kompliziert bleibt. "Wir fangen dort an, wo wir in der letzten Staffel aufgehört haben", sagt Drew über die Premiere der zehnten Staffel der Show am 26. September. "Es wird eine Menge Schmerz geben, denn es wird viele Trennungen und Zwietracht in den Beziehungen geben."

Zum Glück ist die Tatsache harmonischer als die Fiktion. Drew, 32, verliebt sich in die beiden führenden Männer ihres Lebens: ihren Ehemann, Dozent Peter Lanfer und ihren 20 Monate alten Sohn Micah.

YourTango: Glückwunsch, Mutter zu werden. Wie gehts? Wie jonglierst du Mutterschaft und Arbeit?
Sarah Drew:
Das Schöne an dieser Show ist, dass es ein so großes Ensemble ist, dass ich zu Hause viel Zeit mit ihm verbringe. Ich habe diesen Sommer einen Film gedreht, eine Komödie namens Moms 'Night Out , und ich spielte darin die Hauptrolle, also war ich in jeder Szene. Das war anders. Es kommt am nächsten Muttertag-Wochenende heraus.

YourTango: Was liebst du daran, eine Mutter zu sein?
Sarah Drew:
Ich liebe die Tatsache, dass Micah mich dazu zwingt, anwesend zu sein. Ich habe die unglaubliche Möglichkeit, die Welt mit den Augen einer kleinen Person zu sehen. Wenn du ein Kind hast, musst du langsamer werden. Wenn ich mit ihm zusammen sitze, kann ich ihn beobachten und die Welt erkunden und mich daran erfreuen. Alles ist neu. Es ist schön, in diesem Raum zu sein.

YourTango: Wie hat sich seine Ankunft auf deine Beziehung mit deinem Ehemann ausgewirkt?
Sarah Drew:
Es war unglaublich. Die Hauptsache, die es getan hat, bringt uns zusammen. Wir sehen jetzt Seiten von einander, die wir noch nie zuvor gesehen haben. Mein Ehemann ist ein unglaublicher Vater. Er ist in jeder Hinsicht ein gleichberechtigter Partner. Es lässt mich in meinen Ehemann mehr verlieben, um ihn mit unserem Sohn zu beobachten. Wir sind gezwungen, zu Hause zu bleiben, weil wir ihn haben, also haben wir jeden Abend ein Date. Wir sitzen unter den Sternen und essen unser Abendessen. So bringt es uns viel näher.

YourTango: Was ist der beste Liebesrat, den du jemals erhalten hast?
Sarah Drew:
Der beste Rat, den ich bekommen habe, war immer Cheerleader der anderen Person zu sein und Sarkasmus zu eliminieren aus Ihrer Beziehung vollständig.

YourTango: Wie halten Sie Ihre Beziehung fest?
Sarah Drew:
Sie halten die Kommunikationslinien offen, das ist die Hauptsache. Die Zeiten, die wir in unserer Ehe schwer hatten, waren, als ich nicht ehrlich war, was ich fühle, und dann baut es auf und explodiert. Wenn du es ehrlich hältst und über Dinge redest, wenn sie auftauchen, hält es die Dinge auf dem richtigen Weg.

YourTango: War es Liebe auf den ersten Blick, als du dich trafst?
Sarah Drew:
Für ihn war es das . Für mich führten wir zusammen ein Camp und ich war sehr auf die Kinder konzentriert. Ich war zweimal von Jungs verbrannt worden, also war ich verwundet und überhaupt nicht an Jungs interessiert. Er verfolgte mich etwa acht Monate lang mit handgeschriebenen Briefen. Es war unglaublich romantisch und altmodisch. Ich habe mich durch die Buchstaben in ihn verliebt.

YourTango: Schreibst du noch Briefe aneinander?
Sarah Drew:
Wir machen das an Feiertagen wie Valentinstag oder Geburtstagen. Aber wir sollten es mehr tun.

YourTango: Was würdest du deinem jüngeren Selbst über Liebe und Beziehungen sagen?
Sarah Drew:
Es wird nur besser. Lass dich nicht davon abbringen, ständig Flitterwochen zu machen. Je weiter Sie in der Beziehung wachsen, desto tiefer wird es; die Liebe verwandelt sich in etwas anderes, aber es ist so viel besser als diese Schmetterlingsperiode.

Weitere spannende Artikel von YourTango!

  • Liebeszitate auf YourTango
  • Der beste Liebesrat & mehr
  • Die neuesten Sexy Promi News!

Senden Sie Ihren Kommentar


Genieße das Date! 6 Datum Nacht Ideen für Feinschmecker PaareDu wirst nie Liebe finden, wenn du deine F * ck-Buddy-Gewohnheit nicht triffstHinweis: Ich bin immer noch verliebt in meinen Ex-FreundSoll ich eine Voruntersuchung bekommen? 4 Überlegungen für professionelle FrauenHat Michael Jackson einen geheimen Freund?'Real Housewives' Vicki Gunvalson Adressen Untreue GerüchteEine neue sexuelle Revolution in ArgentinienCasey Aldridge kommt nach Hause zu Jamie Lynn Spears