Er sagte, sie sagte: Wie bekomme ich meinen Partner zu öffnen?


Wörter und Redewendungen, die Ihrem Partner helfen, Ihre Gefühle mit Ihnen zu teilen. Sie möchten, dass sich Ihr Partner emotional öffnet, damit Sie ihn vertiefen können Ihre Bindung und verbessern Sie Ihre Intimität? Einige Wörter und Phrasen können deinen Partner wegschieben, während andere dich als Paar näher zusammenbringen können.

Wörter und Redewendungen, die Ihrem Partner helfen, Ihre Gefühle mit Ihnen zu teilen.

Sie möchten, dass sich Ihr Partner emotional öffnet, damit Sie ihn vertiefen können Ihre Bindung und verbessern Sie Ihre Intimität? Einige Wörter und Phrasen können deinen Partner wegschieben, während andere dich als Paar näher zusammenbringen können. Männer und Frauen, die große Kommunikationsunterschiede haben, neigen dazu, auf verschiedene Wörter und Sätze zu reagieren.

"Sie sagte", von Jane Garapick:

Während wir von der gleichen Spezies sind, kommunizieren Männer und Frauen sehr unterschiedlich. Männer neigen dazu, Sprache zu benutzen, um einen spezifischen Punkt zu formulieren oder spezifische Informationen zu vermitteln, während Frauen dazu neigen, eine Sprache zu benutzen, um sich mit ihrem Partner zu verbinden.

Wenn sie distanziert erscheint, hier ein paar einfache Sätze mit ihrem Herzen und bringe sie dazu, dich zu öffnen:

  • "Ich verstehe, wie du dich fühlst; ich würde genauso fühlen." Wörter wie diese vermitteln, dass du dich mit ihr identifizierst, und sie bestätigen ihre Gefühle , was sie wirklich will. Sie muss einfach nur gehört werden und wissen, dass Sie Mitgefühl für sie empfinden, also vermeiden Sie es, ihr Problem zu lösen (was oft schwierig ist, da Männer versucht sind zu helfen) oder bieten Sie unaufgefordert Ratschläge an beginnend mit "Du solltest ..."
  • "Wisse, dass ich für dich da bin, und ich werde es immer sein." Sie muss wissen, dass du beim ersten Anzeichen von Schwierigkeiten nicht abhauen wirst, und dass du für lange Zeit in der Beziehung bist. Diese Worte werden ihr Sicherheit, Sicherheit und Komfort geben und ihr vermitteln, dass du sie nicht im Stich lassen wirst.
  • "Ich bin auf deiner Seite. Was kann ich tun, um zu helfen?" Lass sie es wissen dass du als Paar vereint bist und dass ihr beide gegen die anderen seid (wer auch immer die anderen sind). Sie möchte sich betreut und unterstützt fühlen, und sie muss wissen, dass ihr beide ein Team seid.
  • "Ich weiß nicht, wo ich ohne dich wäre - du meinst alles für mich." Während Männer dazu neigen, sich gebraucht zu fühlen, neigen Frauen dazu, sich geschätzt zu fühlen. Eine Sprache wie diese vermittelt ihr, dass du sie wertschätzst und ihren Wert erkennst, was ihr ein weites Gefühl gibt, sich mit dir verbunden zu fühlen.
  • Es hilft dir auch, deine verletzliche Seite durch "I" -Aussagen zu zeigen um sie Ihre Gefühle wissen zu lassen, wie zum Beispiel "Ich fühle mich überwältigt von allem, was wir tun." Wenn du deine Gefühle auf diese Weise ausdrücken wirst, fühlt sie sich viel mehr mit dir verbunden und wird sich dir natürlich mit ihren eigenen Gefühlen öffnen.
  • Schließlich, wenn körperliche Intimität in deinem Kopf ist, anstatt zu sagen: "Wow Baby , du siehst heiß aus, "probiere " Schatz, du bist so schön. Ich bin der glücklichste Kerl der Welt, dich zu haben. " Dann gib ihr eine lange, warme Umarmung und halte sie fest, bis sie geht Geh. Dann kannst du ihr sagen, wie heiß sie aussieht - du hast deine Chancen, das zu bekommen, was du willst, dramatisch erhöht. Lies weiter ...

LOS GEHT WEITER MIT MEHR SPARKS BEI DUREXUSA.COM/ GETCLOSER

Erfahren Sie mehr über die befreiende Seite des Zusammenseins:

  • 8 Anfällige Momente, die Sex mehr Spaß machen
  • 13 Wege, Intimität in einer langfristigen Beziehung wiederzubeleben
  • Intensiv intimes Oralsex: 7 Schritte in Richtung Mehr Verbindung
  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes

Senden Sie Ihren Kommentar