Herzschmerz kann dich buchstäblich töten, sagt sehr trauriges Studium


Gebrochenes Herz-Syndrom ist eine ECHTE Sache. Meistens denken wir an Herzschmerz als ein gewisses Gefühl von Traurigkeit und Sehnsucht, wenn eine Beziehung endet, die nur mit einem halben Liter Ben erstickt werden kann & Jerry's und die ständige Zusicherung von engen Freunden, dass "Du bist besser dran, Liebling.

Gebrochenes Herz-Syndrom ist eine ECHTE Sache.

Meistens denken wir an Herzschmerz als ein gewisses Gefühl von Traurigkeit und Sehnsucht, wenn eine Beziehung endet, die nur mit einem halben Liter Ben erstickt werden kann & Jerry's und die ständige Zusicherung von engen Freunden, dass "Du bist besser dran, Liebling."

Aber neue Forschungen haben gezeigt, dass Herzschmerz ein reales Ereignis ist, besonders nach dem Verlust eines geliebten Menschen. Und es kann dich buchstäblich töten.

Leg das Eis weg und lass uns erklären: Forscher vom Beth Israel Deaconess Medical Center haben herausgefunden, dass das Risiko eines Menschen, an einem Herzinfarkt zu erkranken, in den ersten 24 Stunden um das 21-fache steigt Verlieren eines geliebten Menschen.

Im Verlauf von fünf Jahren haben die Forscher 2.000 Patienten mit Herzinfarkten interviewt und ihnen Fragen zu auslösenden Ereignissen gestellt. Die Ergebnisse zeigten, dass das Risiko eines Herzinfarkts in der Woche nach dem Tod eines geliebten Menschen achtmal höher ist als normal. Obwohl es langsam abnimmt, bleibt dieses Risiko für mindestens einen Monat erhöht.

Frühere Studien haben gezeigt, dass die Gesundheit nach dem Tod einer Person abnimmt, aber dies ist die erste Studie, die dieses "Syndrom des gebrochenen Herzens" entdeckt.

Forscher assoziieren das erhöhte Risiko mit den Gefühlen von Depression, Angst und Wut, die mit Trauer einhergehen. Diese Gefühle führen zu einer erhöhten Herzfrequenz und erhöhtem Blutdruck, wodurch das Blut gerinnen kann und letztendlich zum Herzinfarkt führen kann.

"Der emotionale Sinn des gebrochenen Herzens kann tatsächlich zu einem Herzinfarkt und einem körperlichen Schaden führen ein gebrochenes Herz einer Art ", erklärt Senior Autor Murray Mittleman, MD, DrPH.

Es ist interessant zu bedenken, dass der Tod eines geliebten Menschen so viel emotionalen Schmerz verursachen kann, dass schließlich körperlicher Schmerz (in Form eines" gebrochenen Herz ") folgt. Es bringt dich fast dazu, dieses Pint der Post-Trennung Ben & Jerry's zu überdenken, sei es nur, um deine Arterien für den wirklichen Herzschmerz vorzubereiten, der eines Tages kommen könnte.

11 Menschen offenbaren den brutal herzbrechenden Grund für ihre Trennung

Click to view (11 Bilder) Foto: whisper.sh Christine Schoenwald Herausgeber Liebe Später lesen

Senden Sie Ihren Kommentar