Wie man mit elterlichem Gepäck bricht


Fünf Schritte, um die Beziehungsrückstände unserer Eltern für uns arbeiten zu lassen Die Beziehung, die wir von unseren Eltern bekommen haben, scheint ungefähr so ​​einfach zu sein wie die Größe der anderen Körpergröße. Die lizenzierte Therapeutin und Autorin Elisabeth Joy Lamotte erzählt uns, dass gesunde, glückliche Beziehungen in fünf einfachen Schritten erreichbar sind (Nein, eine von ihnen ist kein Muttermord), die sie in ihrem Buch Die Scheidung der Eltern überwinden: 5 Schritte zu einer g

Fünf Schritte, um die Beziehungsrückstände unserer Eltern für uns arbeiten zu lassen Die Beziehung, die wir von unseren Eltern bekommen haben, scheint ungefähr so ​​einfach zu sein wie die Größe der anderen Körpergröße.

Die lizenzierte Therapeutin und Autorin Elisabeth Joy Lamotte erzählt uns, dass gesunde, glückliche Beziehungen in fünf einfachen Schritten erreichbar sind (Nein, eine von ihnen ist kein Muttermord), die sie in ihrem Buch

Die Scheidung der Eltern überwinden: 5 Schritte zu einer glücklichen Beziehung beschrieben hat. Lamotte diskutiert mit Tango , wie wichtig es ist, die spezifischen Auswirkungen der Beziehung unserer Eltern auf unser eigenes Liebesleben zu erkennen, sei es in Schwierigkeiten, geschieden oder sogar gesund. Lesen Sie die Fragen und Antworten, um mehr über die Schritte zu erfahren und wie Sie die Einsatzphobie zu Ihrem Vorteil nutzen können. GL: Wie haben Sie sich entschieden, dieses Buch zu schreiben?

EJL:

Ich hatte es jahrelang im Kopf. Ich war schon immer sehr an einer Scheidung interessiert; meine Eltern sind geschieden. Während meiner Praxis habe ich bei meinen Klienten, deren Eltern sich geschieden hatten, ein Thema wahrgenommen. Das Thema kämpfte mit Beziehungen, aber schließlich kam es heraus, wirklich gut zu machen, gute Entscheidungen zu treffen und schließlich sehr glückliche Beziehungen aufzubauen. Kinder aus diesem Scheidungsboom der 70er Jahre werden jetzt erwachsen, und es gibt viele großartige Bücher, die darüber sprechen, wie Erwachsene, die Scheidungskinder waren, Angst vor Engagement haben, und ich würde sagen, das ist absolut eine großartige Erkenntnis. Aber man hört nicht viel darüber, wie manchmal ihre Angst vor Engagement für sie arbeiten kann und ihnen hilft, aus den Fehlern ihrer Eltern zu wachsen. GL: Es gibt einen kausalen Zusammenhang zwischen Eltern, die sich scheiden lassen, und Kindern, die in späteren Beziehungen kämpfen.

EJL:

Das sagt die Literatur. Nicht die Chance zu haben, eine glückliche Beziehung zu sehen, scheint manchmal - nicht immer - jemand Ärger in der Erwachsenen Dating Welt zu verursachen. GL: Ich habe gelesen, dass geschiedene Eltern nicht bedeutet, dass Nachkommen höhere Chancen auf Scheidung haben selbst, ist das wahr?

EJL:

Ich habe keinen Beweis dafür gefunden. Ich bin kein professioneller Forscher, aber ich habe viel Zeit damit verbracht, mich umzusehen. GL: Aber Sie haben eine wiederkehrende Angst vor Engagement gesehen, wo der gemeinsame Nenner das Kind geschiedener Eltern ist?

EJL:

Viele Menschen fürchten das Engagement aus vielen verschiedenen Gründen, deshalb glaube ich nicht, dass es nur Menschen sind, deren Eltern sich geschieden haben. Was ich glaube, ist nicht wirklich da draußen, dass Angst vor Engagement einen Vorteil haben kann. Was Sie dazu bringen können, ist zu warten, bis Sie emotional reif sind, bevor Sie sich verpflichten, und noch etwas mehr Zeit dort zu haben, wo Sie ausgehen, mehr Erfahrungen haben und erfahren, wer Sie sind und wer Sie wirklich wären möchte mit der Zeit sein, wenn du erwachsen wirst. GL: Fast ein Gegenschlag dafür, dass Eltern jung heiraten und sich für die Ehe zur Seite legen.

EJL:

Genau. GL: Was ist mit Kindern, deren Eltern sehr unruhige Beziehungen hatten, sich aber nicht unbedingt scheiden ließen?

EJL:

Es gibt Geschichten in meinem Buch über Menschen, deren Eltern unglücklicherweise zusammen geblieben sind und wie schwer das für jemanden sein kann, weil die meisten Bücher über Wachstum stehen mit geschiedenen Eltern nicht auf diese andere Möglichkeit schauen. Ich glaube nicht, dass es so einfach ist, Leuten zu empfehlen, nicht geschieden zu werden, weil du das Leben deiner Kinder für immer ruinieren wirst. Du könntest mit Menschen aufgewachsen sein, die in getrennten Schlafzimmern geschlafen haben und getrennt leben, und unterbewusst findest du diese Art von Beziehung vielleicht vertrauter und bequemer. GL: Wenn ich jemand bin, der den Dating-Prozess durchmacht und meine Eltern waren geschieden oder hatten eine unglückliche Ehe, was sind Anzeichen dafür, dass mein derzeitiges Herangehen an die Datierung beschädigt sein könnte?

EJL:

Was ich bemerke, ist eine Scheidung, die Menschen auf so viele verschiedene Arten trifft, dass jede einzelne Ehe anders ist. Jede einzelne Scheidung ist anders und wird sich auf andere Weise auswirken. Zum Beispiel, wenn eine Mutter von der Scheidung erschüttert wird und vor der Scheidung vielleicht kein hohes Selbstwertgefühl hatte und es dann wirklich schlecht macht Entscheidungen in ihren romantischen Partnern während der Erziehung Kinder, könnten Sie dann feststellen, dass das das Selbstwertgefühl ihrer Töchter beeinflusst. Es ist niemals eine Garantie, weil es so viele verschiedene Faktoren gibt, die darin spielen, wie groß die Großeltern sind und welche anderen Ressourcen für das Kind vorhanden sind. Es ist niemals so, dass du es vorhersagen kannst. Das sind die Dinge, nach denen man bei Menschen Ausschau halten muss, deren Eltern geschieden sind.

GL: Was sagen Sie zu der Idee, dass wir alle aufhören müssen, unsere Eltern zu beschuldigen?

EJL:

Große Frage und Teil warum ich das Buch geschrieben habe. Ich denke, es ist einfach, einige der Nachrichten da draußen zu sehen und wirklich frustriert zu sein und sich wie beschädigte Waren zu fühlen. Das kann in gewisser Weise selbsterfüllend sein und warum habe ich einen Schritt-für-Schritt-Leitfaden zur Überwindung der Scheidungsfolgen und zur Suche nach einer "Dividende" gegeben. Die Idee ist, dass Sie die Kontrolle darüber übernehmen können, einen Silberstreif am Horizont finden und Sie können, wie so viele andere Menschen, deren Eltern geschieden sind, wirklich glückliche Beziehungen und ein glückliches Leben haben. Nicht, dass geschiedene Eltern einfach sind und nicht, dass es Dynamiken gibt, die verschwinden werden. Sie müssen immer noch zwei Gruppen von Eltern usw. navigieren. GL:

Welchen Rat würden Sie einem Patienten geben, der die Scheidung seiner Eltern für die Zufriedenheit seiner eigenen Beziehung empfindet? ? EJL:

Als Erstes würde ich dir die Umfrage aus dem Buch geben. Alle meine Teilnehmer nahmen es. Zum Beispiel fragt es: "Wie hat sich die Scheidung deiner Eltern auf dich als Kind ausgewirkt?" "Was hast du von deinen Großeltern über die Ehe gelernt?" Und wenn einer deiner Eltern wieder verheiratet ist, wenn sie glücklich sind, etc. ... Dann sprich mit deinen Eltern, wenn sie dazu in der Lage sind. Stellen Sie ihnen eine Reihe von Fragen getrennt über ihre Ehe und Scheidung. Und wenn Ihre Großeltern noch leben, würde ich Sie ermutigen, ihnen ähnliche Fragen über ihre Beziehungen zu stellen. Wenn Sie mit keinem dieser Leute sprechen können, würde ich Sie ermutigen, einen Familienfreund / Verwandten zu finden, den Sie darum bitten. Es geht darum, eine erwachsenere Perspektive auf die Trennung Ihrer Eltern zu bekommen. GL: Halten wir uns an der Sichtweise, die wir uns gebildet haben, als wir es erlebt haben?

EJL:

Wir können. Auch wenn sich unsere Sichtweise ändert, kann sie aus der Perspektive eines Kindes gefärbt werden und ich denke, es gibt großartige Gespräche, die Sie mit den Erwachsenen in Ihrem Leben führen können, die Ihnen eine andere Perspektive geben können. Dann ermutige ich die Menschen, wie Scheidung betroffen sie als Kind und wie es als Erwachsener tut. Das ist der zweite Schritt.

Der dritte Schritt besteht darin, sich wirklich Ihrer Verpflichtungsphobie zu stellen, denn sie kommt in all diesen verschiedenen Formen und Formen vor. Wählen Sie ungeeignete Partner? Ist es so, dass Sie sich für geeignete Partner entscheiden, diese aber nicht verfügbar sind? Ist es beides?

Der vierte Schritt heißt Berechnung Ihrer Dividende. Kannst du einen Scheidungsvorteil finden, so schrecklich wie es war? Gibt es Wege, die Sie von einem Stiefgeschwister oder Stiefmutter oder einer anderen Beziehung, die in Ihrem Leben wegen der Scheidung kam, gewachsen sind. Versuchen, die kleinen Bereiche zu finden, in denen es sein kann, dass die Scheidung ein Teil dessen ist, wer Sie auf eine gute Weise sind.

Schritt fünf ist das Coaching von Menschen durch das Schmieden von gesunden Beziehungen. Sie gehen anders vor als sie es vielleicht getan haben.

GL: Geht es um eine andere Art von Person als Sie?

EJL:

Ja. Ich habe diesen Satz von einem Kunden genommen. Wenn du langsam verschiedene Leute kennen lernst, bekommst du ein besseres Gefühl dafür, was du magst, nicht magst. Ich erklärte das einem Kunden, und sie sagte: "Oh mein Gott, du machst es wie einen großen Beziehungs-Supermarkt, und alle gehen herum und drücken sich gegenseitig wie Obst und Gemüse." Das Thema ist, den Beziehungs-Supermarkt zu kaufen, und es baut auf einem anderen Thema auf, in dem ich Leute dein Datum mit Schokoriegel gegen Äpfel vergleiche. Schokoriegel sind ungeeignete Partner, Äpfel sind geeignete Partner. GL: Glauben Sie, dass die Scheidungsrate sinken wird, wenn die Leute später heiraten?

EJL:

Mein Instinkt ist ja. Ich denke, dass Leute, die später heiraten, eine Chance hatten, sich selbst besser zu kennen. Sie können mit der Auswahl zufriedener und zufriedener sein. Viele Menschen, die sich in den 70er Jahren geschieden haben, wie du erwähnt hast, heirateten sehr jung, als sie eigentlich Kinder waren. Wenn du älter heiratest, denke ich, dass du Leute sehen wirst, die weniger eine zweite Pubertät brauchen. Ich wollte dieses Buch schreiben, weil die ganze Literatur es so aussehen lässt, als ob Engagement so schlecht ist Ich denke, es ist ein Segen für viele Menschen. Du kennst dich besser, du bist emotional reifer, wenn du heiratest, du bist bewusster, du hast mehr Lebenserfahrung, du bist besser in der Lage zu wissen, was du wirklich willst.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter . Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

Senden Sie Ihren Kommentar