Ich bin schwul - also kann ich trotzdem eine traditionelle Hochzeit haben?


Schwule Hochzeiten sind relativ beispiellos. In der Zwischenzeit werde ich meine eigenen Traditionen machen. Ich war nie eines dieser kleinen Mädchen, die von ihrem Hochzeitstag träumten. Ich habe nie irgendwelche Nachbarschaftsjungen "vorgetäuscht" - oder sogar die Nachbarschaftsmädchen. Als Erwachsener habe ich nur vage an meinen Hochzeitstag gedacht.

Schwule Hochzeiten sind relativ beispiellos. In der Zwischenzeit werde ich meine eigenen Traditionen machen.

Ich war nie eines dieser kleinen Mädchen, die von ihrem Hochzeitstag träumten. Ich habe nie irgendwelche Nachbarschaftsjungen "vorgetäuscht" - oder sogar die Nachbarschaftsmädchen. Als Erwachsener habe ich nur vage an meinen Hochzeitstag gedacht. Ich habe darüber nachgedacht, wie die Hochzeit meiner Großeltern aussehen musste: einfach, mit meinem Großvater in einem Anzug und seiner Braut in einem weißen Kleid, die beide nervös in einer kleinen katholischen Kirche vor ihren Freunden standen Familie.

Das will ich: eine elegante und traditionelle Zeremonie. Ich stelle mir meine zukünftige Frau in einem weißen Kleid vor, Blumensträuße mit Lilien und Gäste, die gekommen sind, um den wichtigsten Tag unseres Lebens zu sehen. Meine Hoffnung auf eine traditionelle Hochzeit endet dort jedoch. Es gibt so etwas wie eine traditionelle schwule Hochzeit ... jedenfalls noch nicht.

Ich erinnere mich an ein Telefongespräch, das ich einmal mit meiner Mutter geführt hatte, nach der Hochzeit eines engen Familienfreundes. Wir diskutierten, wie sehr uns die Idee gefiel, kleine Behälter mit Blasen zu verteilen und Hochzeitsgäste zu bitten, Blasen zu blasen, während das Brautpaar die Kirche verließ. Meine Mutter ist definitiv der Organisator meiner Familie, und ich hatte immer gehofft, dass sie eine wichtige Rolle bei der Planung meiner Hochzeit spielen würde.

"So etwas müssen wir für meine Hochzeit machen", schlug ich vor. Es gab ein kurzes Zögern an ihrem Ende, als sie langsam sagte: "Wir müssen vorsichtig sein, wenn diese Zeit kommt. Diese Dinge können wirklich ... kitschig werden."

Echte Beichte: Ich war noch nie bei einem Schwulen Hochzeit. Meine Mutter könnte recht haben. Nach allem, was ich weiß, könnten schwule Hochzeiten von Glitzerbomben und Lesben in Regenbogenkleidern konsumiert werden.

Als ich einen Artikel auf Advocate.com über J. Crew sah, der ein schwules Paar in ihrer Hochzeitsabteilung benutzte, gab es mir ein Gefühl von Linderung. Angesagt sind zwei Männer in Anzügen, die wie ein paar traditionelle Bräutigame aussehen. Es gab keine Glitzer, Regenbögen oder hemdlose Groomsmen. Ihre Hochzeit war eindeutig elegant und geschmackvoll.

Langsam erhalten LGBTs ihre Bürgerrechte im ganzen Land. Bei den letzten Wahlen haben Maine, Maryland und Washington die Homo-Ehe durchgemacht, wodurch neun Staaten entstanden sind, in denen eine solche Ehe nun legal ist. In der Tat warten wir jetzt darauf zu hören, ob der Oberste Gerichtshof Fälle gegen DOMA, den Defense of Marriage Act, behandeln wird, der die Ehe nur auf heterosexuelle Paare beschränkt. Lesen Sie weiter ...

Mehr saftige Hochzeitsinhalte auf YourTango :

  • Geh nicht heiraten, es sei denn, du hast diese 4 kritischen Fähigkeiten gelernt
  • Warum heiraten Männer? [VIDEO]
  • WAY Zu viele verheiratete Paare küssen weniger als einmal pro Woche
  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes

Senden Sie Ihren Kommentar