In Verteidigung des Butt Tattoo


Ms. Maria Louise Del Rosario hat als Mädchen mit dem Anal Tattoo einen unauslöschlichen Eindruck hinterlassen. Ich habe ein Tattoo, aber nicht an meinem Anus. Maria Louise Del Rosario hat ein Tattoo an ihrem Anus. Zwei, wie sich herausstellt, obwohl eines offensichtlich über dem anderen liegt, vielleicht zählt das nur als eins.

Ms. Maria Louise Del Rosario hat als Mädchen mit dem Anal Tattoo einen unauslöschlichen Eindruck hinterlassen.

Ich habe ein Tattoo, aber nicht an meinem Anus. Maria Louise Del Rosario hat ein Tattoo an ihrem Anus. Zwei, wie sich herausstellt, obwohl eines offensichtlich über dem anderen liegt, vielleicht zählt das nur als eins. Ich bin mir nicht wirklich sicher.

Frau. Del Rosario scheint als Mädchen mit dem Anal Tattoo einen unauslöschlichen Eindruck hinterlassen zu haben. Bilder ihrer bikini-bekleideten und suggestiven In-Tattoo-flagrante haben die Runde der Interwebs gemacht.

Aber warum sind wir so begeistert von ihrer Wahl der Tattoo-Platzierung? Liegt es daran, dass wir vor dem vermeintlichen Schmerz zurückschrecken und das Gefühl haben, dass wir unser gemeinsames "Autsch" in einem Social-Media-Reflex teilen müssen? Liegt es daran, dass wir alle immer noch "Anus" (es ist ein lustiges Wort) sagen, eine Art Ode an unseren inneren 12-Jährigen? Oder ist es, weil (für einige) der Anus immer noch eine der letzten weniger oft gereisten Sexrouten bleibt?

Lesen Sie den Rest auf Huffington Post Weird News: In der Verteidigung von Anal Tattoos und Maria Louise Del Rosario

Mehr von Huffington Post Weird News:

  • Playmate aufgeladen mit Schmuggelmann in US aus Kanada
  • Mann begräbt Frau im Vorgarten
  • Labortechniker gefunden halbnackt, umgeben von Affen

Geschrieben von Seth Matlins für Huffington Post.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

Senden Sie Ihren Kommentar