Ist es hinter der Entdeckung von König Richard III verknallt?


ÜBerreste von König Richard III. wurden erst kürzlich entdeckt; wir vermuten, dass Liebe hinter der ganzen Sache steckt. Als gestern bekannt wurde, dass die verlorenen Knochen von König Richard III. unter einem Parkplatz in Leicester, England, entdeckt wurden, explodierte das Internet beinahe. Warum hat es 528 Jahre gedauert, bis er ihn gefunden hat?

Überreste von König Richard III. wurden erst kürzlich entdeckt; wir vermuten, dass Liebe hinter der ganzen Sache steckt.

Als gestern bekannt wurde, dass die verlorenen Knochen von König Richard III. unter einem Parkplatz in Leicester, England, entdeckt wurden, explodierte das Internet beinahe. Warum hat es 528 Jahre gedauert, bis er ihn gefunden hat? Wie sieht er aus? Können wir Alfred den Großen als nächstes finden?

Aber wir konnten nicht anders, als uns auf die Frau hinter der Suche nach dem König zu konzentrieren, der mit 32 starb: Philippa Langley, Drehbuchautorin und nicht so geheimer Bewunderer des umstrittenen Königs von England

Also, wer ist sie? Nun, sie hat nicht nur die vierjährige Suche nach dem berüchtigten Anführer veranlasst, sie kam auch mit dem Dokumentarfilm Richard III: Der König im Parkhaus heraus, der letzte Nacht Premiere hatte (zufällig kurz vor dem Valentinstag) Tag, wenn du mich fragst) auf Englands Kanal 4 und ist ein stolzes Mitglied der Richard III Gesellschaft.

Ihre Entdeckung hat auch Liebe darüber geschrieben. Als sie durch die Gegend ging, glaubte man, dass er an einem heißen Sommertag im September begraben war, erzählte Langley der The Sunday Times sie bekam sofort Gänsehaut und "absolut" wusste, dass sie über seinem Grab stand. Hört sich für mich so an, als würde jemand hart arbeiten.

Im Gegensatz zu Online-Paaren, die sich das erste Mal persönlich treffen, ist es klar, dass sie nicht enttäuscht war, als sie Richies rekonstruiertes Gesicht sah, das durch einen Scan seines Skeletts erstellt wurde. Es sieht nicht wie das Gesicht eines Tyrannen aus. Es tut mir leid, tut es aber nicht ", sagt sie in ihrem Dokumentarfilm. "Er ist sehr gutaussehend. Es ist, als ob du einfach mit ihm reden könntest, eine Unterhaltung mit ihm."

Und wer weiß, vielleicht hat sie es getan.

Was denkst du: Langley liebt König Richard III?

Weitere Liebesgeschichten auf YourTango:

10 Unverwechselbare Wege zu erzählen, wenn ein Mann in dich verliebt ist

  • 20 Verrückt-romantische, kreative Wege zu sagen "Ich liebe dich"
  • Warum kann ich nicht finden Eine Beziehung?

Senden Sie Ihren Kommentar