Gibt es das richtige Alter, um verheiratet zu werden?


Laut dem US Census Bureau der Durchschnitt Die Frau heiratet mit 27 Jahren. Als Justin Bieber im letzten Jahr Kommentare zum Heiraten mit 25 Jahren machte, hatte Oprah einen Ratschlag: "25 ist zu jung", weil es in den 20ern darum geht, "wer du wirklich bist zu dir selbst." Und vielleicht hat sie recht - immerhin, nach einem Bericht des US Census Bureaus von 2005-2009 beträgt das Durchschnittsalter der Erstheirat 27 für Frauen und 29 für Männer.

Laut dem US Census Bureau der Durchschnitt Die Frau heiratet mit 27 Jahren.

Als Justin Bieber im letzten Jahr Kommentare zum Heiraten mit 25 Jahren machte, hatte Oprah einen Ratschlag: "25 ist zu jung", weil es in den 20ern darum geht, "wer du wirklich bist zu dir selbst." Und vielleicht hat sie recht - immerhin, nach einem Bericht des US Census Bureaus von 2005-2009 beträgt das Durchschnittsalter der Erstheirat 27 für Frauen und 29 für Männer.

Egal, dass der Bieber Kanadier ist, hatten acht Staaten ein durchschnittliches Brautalter bei oder unter 25 Jahren, wobei das durchschnittliche Mädchen in Idaho bereits ab 23,2 Jahren den Bund knüpfte (Washington DC fiel am anderen Ende des Spektrums mit einem durchschnittlichen Brautalter von 29,7 Jahren). Ein genauerer Blick auf die Daten zeigt, dass 44 Staaten ein durchschnittliches Brautalter haben, das bei oder unter dem nationalen Durchschnitt von 27 liegt, während das Durchschnittsalter bei 25,9 liegt.

Ich war etwas überrascht, dass mein Heimatstaat Texas (kommend) bei 25,2) war nicht jünger. Schließlich bin ich an eine "Ring by Spring" -Kultur gewöhnt, die sich darauf bezieht, dass Mädchen bis zum Frühling ihres Junior- oder Senior-Jahres im College Verlobungsringe bekommen und Hochzeiten für den Sommer oder zwei Jahre danach planen. Ich bin jedoch nicht überrascht, dass mein derzeitiger Status - New York, wo Karrieren Trumpf sind - mit einem Durchschnittsalter von 28,4 Jahren drittletzter wird.

Wenn es um die Altersvarianz geht, sind Larry Michael, Dating Coach und Gastgeber der Larry Love Show denkt, dass "Bildung, Beruf und der Fokus auf die Schaffung eines Berufes vor der Hochzeit" einige der größten Faktoren sein könnten. Und Michael neigt dazu, mit Oprah zuzustimmen, dass Alter 25 "ziemlich jung für die Ehe ist, vor allem angesichts der Komplexität der Ehe in diesen Tagen", dass "es eine riesige Wachstumskurve gibt, die sich durch unser gesamtes Leben zieht und jung zu heiraten macht es komplizierter. "

Obwohl er denkt, dass die 20er Jahre noch jung sind, erkennt Michael, dass, wenn sich Ihre Prioritäten auf die Gründung einer Familie in jungen Jahren konzentrieren, ein weiterer Faktor das Heiraten beeinflusst.

Und ob Sie damit einverstanden sind Ob Michael oder er nicht, behauptet Michael, dass, da Statistiken zeigen, dass wir nicht sehr gut in der Ehe sind und das Durchschnittsalter um eine Generation gestiegen ist, "die Idee, mit einer einzelnen Person zusammen zu sein, ist einfach unrealistisch." Er macht die Idee, dass vielleicht, nur vielleicht, die Person, mit der du in deinen 20ern, 30ern und 40ern verheiratet bist, nicht die gleiche Person ist, mit der du später im Leben verheiratet werden sollst, weil wir uns ständig verändern lebt.

Aber unabhängig davon, wie alt du bist, wenn du heiratest, denkt Michael, dass es das Wichtigste ist, ernsthafte Gespräche über die Ehe mit deinem Partner zu führen. "Der größte Fehler, den Menschen machen, ist, dass sie denken, dass sie engagiert sind, sie denken, dass ihre Liebe alles ist, was sie brauchen. Es ist eine Partnerschaft, genau wie ein Geschäft, und Sie müssen Gespräche darüber führen, wie das geht."

Was soll du denkst? Gibt es eine "richtige" Zeit zu heiraten?

Mehr von YourTango:

  • Verheirate dich nicht, es sei denn, du hast diese 4 kritischen Fähigkeiten gelernt
  • WIE zu viele verheiratete Paare küssen weniger als einmal pro Woche
  • Wie ich schließlich meine 25-jährige Affäre mit einem verheirateten Mann verließ

Senden Sie Ihren Kommentar