Kenne deinen Mann: Der stille Attentäter


Der starke, stille Typ wartet darauf, dass Sie einen Zug machen. Aus irgendeinem Grund, Es gibt eine Tendenz für "die Gesellschaft", "zu urteilen" Menschen, die "romantische" Beziehungen in Bars beginnen. Wir sind eine Nation, die von Puritanern gegründet wurde, einst den Alkohol verboten und regelmäßig die Stunden begrenzt, in denen Bars, Clubs und Pubs ihre Zeit verbringen können Aber wir machen Geschäfte über Scotch, brainstorming brillante Stücke von Kunst und Wissenschaft auf den Rückseiten

Der starke, stille Typ wartet darauf, dass Sie einen Zug machen.

Aus irgendeinem Grund, Es gibt eine Tendenz für "die Gesellschaft", "zu urteilen" Menschen, die "romantische" Beziehungen in Bars beginnen. Wir sind eine Nation, die von Puritanern gegründet wurde, einst den Alkohol verboten und regelmäßig die Stunden begrenzt, in denen Bars, Clubs und Pubs ihre Zeit verbringen können Aber wir machen Geschäfte über Scotch, brainstorming brillante Stücke von Kunst und Wissenschaft auf den Rückseiten Cocktailservietten und unsere Bierwerbung kann das Beste im Fernsehen sein Kurz gesagt, wir haben Alkohol Schizophrenie Aber, genau wie wir können verantwortungsbewusstes Trinken praktizieren, können wir auch die verantwortungsvolle Nutzung der Bar als Beziehungs-Launchpad üben (und trotzdem Raum dafür lassen als eine Höhle der Sünde und der Tertitude).

Schritt eins der verantwortlichen Paarung (Dating und Beziehung) In jeder Umgebung kennt man die Fauna, in der Barszene gibt es einen Typ namens th der stille Mörder. Der stille Attentäter ist wie der Cowboy-Held eines Spagetti-Westerns und für ihn ist das Gespräch billig.

Der stille Attentäter kann auf einem Barhocker sitzen (oder Lederwürfel-Ding, das alle Nachtclubs zum Flaschenservice zusammenpacken) oder unter Freunden stehen. Er spricht generell, wenn er angesprochen wird, oder wenn er einen kurzen, spezifischen Kommentar macht, wie: "Sei vorsichtig, du bist fast auf meinen Schuh getreten."

Aber sind das nicht schüchterne Jungs? Ja, aber der stille Attentäter ist nicht schüchtern, er ist selbstsicher, er akzeptiert einfach die Philosophie von Depeche Mode: "Worte sind sehr unnötig. Sie können nur Schaden anrichten." Und er ist zuversichtlich, dass Sie Ihre Absichten bekannt machen werden, bevor er seinen Zug macht.

Der stille Mörder hat große Vision. Er handelt mit Ausführlichkeit für die Art von Sehschärfe, die es ihm erlaubt, jedes PYT, das in sein Sichtfeld kommt, zu registrieren, zu verfolgen und zu referenzieren. Er bemerkt, dass du ihn bemerkst und registriertest, dass du bemerkt hast, dass er bemerkt hat, dass du ihn bemerkt hast. Unterdessen lacht er höflich, als einer seiner Freunde in einer ungewollten, sozialen Umgebung eine Zeile aus einer Fernsehshow oder einem Film anwendet.

Aber redet nicht und benutzt mentales Radar etwas, das schleicht? Ja, ja. Aber der stille Attentäter ist kein Kriecher. Der stille Attentäter ist gutaussehend, gewöhnlich groß und fast immer erfolgreich und / oder hochtalentiert. Der schweigsame Attentäter baut keine Schreine für Sie auf der Brüstung einer imaginären Burg (noch ein Verlies im Keller). Er mag es einfach, wie du aussiehst und denkt, du könntest seine Mann-von-wenigen-Worte-Routine graben. Versuchen Sie, sich ihm vorzustellen und darauf zu warten, dass er Ihnen einen Drink kauft, der stille Mörder ist in der Regel sehr zuvorkommend. Es ist nicht zu sagen, wo es von dort gehen wird.

Auf der tatsächlichen Beziehung Front gibt es gute Nachrichten und schlechte Nachrichten. Die gute Nachricht über den stillen Attentäter ist, dass er ein guter Zuhörer ist und nicht derjenige, der Sie bullshisht. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie jeden tatsächlichen Dialog aus ihm herausziehen müssen und er ist kein großer Fan von Veränderungen. Dieser starke, stille Typ kann dein sein, du musst nur für dich sprechen. Gelesen: Beziehung Rote Flaggen

Anmerkung: Sie müssen vielleicht sehr nahe kommen, um zu sagen, ob er ein stiller Mörder ist oder einfach still, weil er einen gebrochenen Kiefer hat.
Anmerkung: Wenn jemand behauptet, "kein Sprecher zu sein" Sie sind definitiv kein stiller Attentäter.

Senden Sie Ihren Kommentar