Man sculpts die Frau seiner Träume & dann heiratet sie!


Sie fanden Liebe an einem hoffnungslosen Ort. Eine Arztpraxis. Plastische Chirurgen haben den Ruf, Perfektionisten zu sein - aber dieser Chirurg nimmt den Kuchen. Wenig wusste David Matlock, dass er seine zukünftige Frau während einer Vaginalplastikberatung treffen würde, und er behauptet, dass es "Liebe auf den ersten Blick" war.

Sie fanden Liebe an einem hoffnungslosen Ort. Eine Arztpraxis.

Plastische Chirurgen haben den Ruf, Perfektionisten zu sein - aber dieser Chirurg nimmt den Kuchen. Wenig wusste David Matlock, dass er seine zukünftige Frau während einer Vaginalplastikberatung treffen würde, und er behauptet, dass es "Liebe auf den ersten Blick" war.

Dr. Matlock ist für sein Vaginoplastik - Laserverfahren bekannt, das in der Fernsehshow Dr. 90210 . Er überredete seine Patientin, seine "Wunderfrau" zu sein, die eine Fettabsaugung der Arme, des Kinns und der Oberschenkel beinhaltete. Und sie stimmte zu:

Der Chirurg hat sogar Arbeit an sich selbst, aber nicht jeder ist begeistert von diesem ästhetisch ansprechenden Paar. Veronicas 9-jährige Tochter ist nicht damit einverstanden, unter das Messer zu gehen.

Vielleicht hätte Veronica in Davids Vergangenheit schauen sollen. Dr. Matlock hat eine lückenhafte Erfolgsbilanz, er wurde zehn Mal wegen Amtsmissbrauchs verklagt, und die kalifornische Ärztekammer hat 1998 nach Angaben des Wall Street Journals versucht, seine Lizenz wegen Fahrlässigkeit, Betrugs und Unehrlichkeit aufzuheben.

Also ist dieses Paar auf lange Sicht? "Wie Matlock es ausdrückt, wird er sich um Veronica kümmern" für reicher oder ärmerer "Sie klingelt in:" Aber nicht dick! "

Erfahren Sie mehr über diese Geschichte und mehr bei Huffington Post Weird News: Plastischer Chirurg David Mattock Sculpts , Heiratet seine perfekte Frau

Mehr von Huffington Post Weird News:

  • Frauenregel NY Wing Eating Championship
  • Highspeed-Jagd endet, wenn Boss verdächtig
  • Lauren Anderson, Goth, traf ihren Freund in einem Friedhof (VIDEO)

Senden Sie Ihren Kommentar