Mark Sanfords Frau Beten; Herrin Fotos


Maria Belen Chapur Fotos erscheinen, gerade als Jenny Sanford sagt, dass sie für die Geliebte des Ehemanns betet. Neue Details sind über die Geliebte von Mark Sanford und seine Ehe erschienen, von denen die neuesten Fotos seiner Geliebten Maria Belen Chapur am überzeugendsten sein können. Mark Sanford: Geliebte ist mein "Seelenverwandter" Gestern Abend veröffentlichte LA Late Fotos von Chapur, einem argentinischen Fernsehjournalisten und Übersetzer, der im Juni von einem Barkeeper, der Sanford u

Maria Belen Chapur Fotos erscheinen, gerade als Jenny Sanford sagt, dass sie für die Geliebte des Ehemanns betet.

Neue Details sind über die Geliebte von Mark Sanford und seine Ehe erschienen, von denen die neuesten Fotos seiner Geliebten Maria Belen Chapur am überzeugendsten sein können. Mark Sanford: Geliebte ist mein "Seelenverwandter"

Gestern Abend veröffentlichte LA Late Fotos von Chapur, einem argentinischen Fernsehjournalisten und Übersetzer, der im Juni von einem Barkeeper, der Sanford und Chapur an einem knuddeligen Date gesehen hatte, an Huffington Post beschrieben wurde grüne Augen, schmutzige blonde Haare und ein "hämmernder Körper". Sie ist auch eine 43-jährige geschiedene Mutter von zwei Kindern.

Weitere aktuelle Fotos deuten darauf hin, dass sie sich in letzter Zeit nicht mehr so ​​gut auskennt. Im Juli veröffentlichte Hollywood Gossip Bilder von ihr, gekleidet lässig und ergreifende Lebensmittel, gerade rechtzeitig für Marks Urlaub mit seiner Frau Jenny, um die Zukunft ihrer Ehe zu bestimmen.

Heute Hollywood Gossip's Zitate aus einer kürzlichen Vogue Das Interview zeigt, wie sich Jenny Sanford angeblich auf das Schlimmste gefasst gemacht hat. Sie sagt, dass, während sie und Mark nicht zwei verliebte Menschen sind, sie liebe Freunde und sehr kompatible Partner waren. Sie verrät, dass auch sie eine exotische Affäre mit einer 5.000 Meilen entfernten Person haben möchte, aber in Anbetracht ihrer Familie ist es einfach nicht "realistisch". In einem anmutigen Zitat sagt Jenny, dass sie für Maria Belen Chapur betet und denkt, dass sie eine "feine Frau" sein muss, während sie ihr Urteil in Frage stellt.

Und verblüffenderweise klingt Jenny offen für die Versöhnung mit ihrem Ehemann. Sie sagte zu Vogue "Alles, was ich tun kann, ist zu vergeben. Versöhnung wird ein härterer Weg sein. Ich habe mein Herz und meine Seele in eine gute Mutter und Ehefrau gelegt. Jetzt liegt es an meinem Ehemann die Seelenforschung, um zu sehen, ob er verheiratet bleiben will. "

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr user ghwpix.

Senden Sie Ihren Kommentar