Einen viel älteren Mann zu heiraten, machte mich zu einer besseren Person


Eine Frau erklärt, was sie von ihrem Ehemann gelernt hat, der 25 Jahre älter ist als sie. Billy Joel und seine Frau von fast fünf Jahren Katie Lee trennen sich . Ein "Freund" des Paares sagte der New York Daily News , dass der Altersunterschied von 33 Jahren das Paar auseinander trieb (15 Common Divorce Mistakes).

Eine Frau erklärt, was sie von ihrem Ehemann gelernt hat, der 25 Jahre älter ist als sie.

Billy Joel und seine Frau von fast fünf Jahren Katie Lee trennen sich . Ein "Freund" des Paares sagte der New York Daily News , dass der Altersunterschied von 33 Jahren das Paar auseinander trieb (15 Common Divorce Mistakes). Ich bezweifle das. Vielleicht, wie so viele Paare, die am Ende geschieden werden, sollten sie einfach nicht dazu bestimmt sein. Du hörst nie jemanden sagen "Dick und Jane sind gleich alt - das muss etwas mit ihrer Trennung zu tun haben." Ich rufe BS an, den Altersunterschied zu beschuldigen, wenn es zur Scheidung kommt. Obwohl ich zugegebenermaßen voreingenommen bin. Ältere Männer und jüngere Frauen?

Mein Mann von fast sechs Jahren ist 25 Jahre älter als ich. Unser Altersunterschied beeinflusst vielleicht unsere Wahl in der Musik, aber in keiner Weise beeinflusst er unsere Argumente, persönlichen Ziele, Bewunderung für einander oder unsere Liebe. Eine Ehe ist eine Beziehung, die auf Liebe aufgebaut ist, und ich kann mir nicht vorstellen, mein Leben (ich bin 28 Jahre alt) mit irgendjemand anderem als meinem 53-jährigen Ehemann zu teilen - der bei zahlreichen Gelegenheiten gesagt wurde, dass er wie Billy Joel aussieht. Go figure.

Zur Feier großer Alterskluft-Beziehungen, hier sind fünf Möglichkeiten, wie meine Romanze mit einem viel älteren Mann mich zu einem besseren Menschen gemacht hat:

1. Ich höre mehr zu. Mein Mann Tom hatte Jahre des verrückten Lebens vor mir (als er acht war und sein Haus explodierte; seine Zeit in einer Band; der tragische Tod seiner vierjährigen Tochter in einem Feuer) ), also habe ich gelernt, ein dynamischer Zuhörer zu werden. Das Wissen über seine Lebenserfahrungen - positiv und negativ - war hilfreich bei meiner eigenen Entscheidungsfindung.

2. Ich bin aufgeschlossener. Ja, Beziehungen wie meine sind häufiger als umgekehrt, aber das macht sie nicht weniger tabu. Als Tom und ich uns das erste Mal trafen, war ich erst 18 Jahre alt - ich wollte ganz bestimmt nicht, dass meine Altersgenossen mich verurteilten, weil ich dachte, ich wäre mit einem Partner älter als einige ihrer Eltern "komisch" oder "ekelhaft"; oder von älteren Frauen, die dachten, er wäre nur mit mir für den Sex oder dass ich ein Manifestationsaspekt einer Midlife-Crisis wäre. Das alte Sprichwort "Behandle andere so, wie du behandelt werden möchtest" kommt hier wirklich zum Tragen.

3. Er ist im Sex geschult worden. Abgesehen von unserem Selbstbewußtsein entwickelte sich unsere Beziehung langsam von Seitenblicken und intellektuellen Gesprächen beim Mittagessen zu langen Küssen und leidenschaftlichen Umarmungen während der Nachmittage im Bett. Anders als bei jüngeren Leuten ging es bei der Erfahrung mit Tom mehr um uns beide als nur um ihn und seine Wünsche. Vielleicht wie ein guter Wein, Männer auch, verbessern sich mit dem Alter. Mit ihm fühlte ich mich, als wäre ich in Rekordzeit von Jungfrau zu Füchsin gegangen. Diskussion: Sextipps, die funktionieren

4. Er hilft mir, heute zu genießen. Tom hat mir beigebracht, den Moment zu schätzen, in dem ich bin und nicht für die Zukunft zu leben - wie wir jungen Menschen, gerade in der heutigen Gesellschaft von Erwerb und Titeln. Er erinnert mich daran, mein Leben nicht zu wünschen, denn im Handumdrehen werde ich in seinem Alter sein.Lesen: Altersunterschiede: Ich bin 22, Er ist 35 Jahre alt. Kann das funktionieren?

5. Ich habe gelernt, meinem Herzen zu folgen. Obwohl uns gesagt wurde, dass unser Altersunterschied uns auseinander reißen würde, haben Tom und ich beide gelernt, dass diese 25 Jahre uns näher zusammen gebracht haben, als irgendjemand hätte vorstellen können - einschließlich uns. Wir wussten, dass unsere Liebe echt war und ließen die Neinsager unsere Romanze nicht beeinflussen. Zu verstehen, dass du dein Leben für dich selbst leben musst, ist eine so wichtige Erkenntnis, die viele von uns vergessen, wenn es darum geht, welche Art von Karriere zu verfolgen ist, in die wir uns verlieben.

Dieser Artikel war ursprünglich veröffentlicht am. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

Empfehlungen


Senden Sie Ihren Kommentar