Miley Cyrus geht nackt (ja, schon wieder) in 'Abrissbirne'


Während es kein Twerking gibt, zieht sich Miley Cyrus für ihr neues Musikvideo 'Wrecking Ball' zurück. Miley Cyrus hat am Montagmorgen das Musikvideo zu ihrem Song "Wrecking Ball" veröffentlicht, das den Fans ein verletzlicheres Aussehen bietet bei der Sängerin. Das Video wurde von dem immer umstrittenen Modefotograf Terry Richardson gedreht, der am besten bekannt ist für seine Boundary-Push-Editorials in Hochglanzmagazinen.

Während es kein Twerking gibt, zieht sich Miley Cyrus für ihr neues Musikvideo 'Wrecking Ball' zurück.

Miley Cyrus hat am Montagmorgen das Musikvideo zu ihrem Song "Wrecking Ball" veröffentlicht, das den Fans ein verletzlicheres Aussehen bietet bei der Sängerin.

Das Video wurde von dem immer umstrittenen Modefotograf Terry Richardson gedreht, der am besten bekannt ist für seine Boundary-Push-Editorials in Hochglanzmagazinen. Cyrus sieht sich in einem Schieferblock-Diorama so an, dass er sich auszieht und eine nicht ganz sauber aussehende Abrissbirne reitet, mit einem Vorschlaghammer rummacht und sogar zerreißt. Wenn sie Klamotten trägt, ist sie in Weiß gekleidet - ein Look, dem der Sänger für den größten Teil dieses Albumzyklus treu geblieben ist.

Der Track ist die neueste Single von Cyrus 'kommendem Album BANGERZ 4. Okt.

"Ich fühle mich, als könnte ich wirklich ich selbst sein", sagte Miley Cyrus zu Billboard über ihr Album. "Ich habe wirklich mehr eine Verbindung von dem, wer ich bin, und ich fühle mich, als könnte ich das jetzt vielleicht mehr in meiner Musik ausdrücken."

Sieh Miley ein bisschen Haut hier an: Miley Cyrus "Abrissbirne" Video macht sein Debüt

Mehr saftige Inhalte auf Huffington Post Promi:

  • Liam Hemsworth will die Dinge mit Miley Cyrus beenden Breakup Rumors Resurface
  • Charlie Hunnam über 'Fifty Shades Of Grey' Casting: Es gibt 'Tangible Chemistry' mit Dakota Johnson
  • Lady Gagas Nacktfotos, geschrieben von Perez Hilton, während Feud weitergeht (NSFW FOTOS)

Senden Sie Ihren Kommentar