Mmmm, Baby: Wie Dirty Talk unsere Ehe gerettet hat


Reden schmutzig war genau die richtige Würze für das Sexualleben eines Paares. Es war einige Jahre in meiner jetzigen Beziehung, als Sex zu einer alltäglichen Aktivität wurde, die eher geplant als spontan war Sein. Ehrlich gesagt war Sex so aufregend wie Brokkoli. Das alles änderte sich eines Abends, als ich etwas zu Beginn unseres normalen rituellen, einmal in der Woche stattfindenden Sex hörte, der meine Ohren und Libido aufheizte.

Reden schmutzig war genau die richtige Würze für das Sexualleben eines Paares.

Es war einige Jahre in meiner jetzigen Beziehung, als Sex zu einer alltäglichen Aktivität wurde, die eher geplant als spontan war Sein. Ehrlich gesagt war Sex so aufregend wie Brokkoli. Das alles änderte sich eines Abends, als ich etwas zu Beginn unseres normalen rituellen, einmal in der Woche stattfindenden Sex hörte, der meine Ohren und Libido aufheizte.

Jedes Gespräch, das wir jemals während des Sex hatten, war mehr oder weniger gerichtet oder so Zeilen von "Ist das, Baby?" oder "Ich kann das nicht mit der Katze im Zimmer machen!" Wir haben gerade nicht kommuniziert. Dann hörte ich die Worte, die alles veränderten: "Komm her und tu, was ich sage!" Ich wurde dann durch jeden Schritt der Sitzung mit Sprache, die auf jeden Fall rassig, aber nicht ekelhaft war, gesprochen, gibt es eine feine Linie. Was wir körperlich gemacht haben, hat sich in dieser Nacht nicht wirklich verändert, aber der Tonfall war definitiv anders und es war viel aufregender. Ich fühlte mich wie jemand anders und damit kam die Freiheit, sich wie jemand anders zu benehmen.

Ich hatte Paare im Fernsehen oder in Filmen dreckig reden sehen, aber ich dachte nie, dass wir eines dieser Paare waren.

Wir waren nur eine normale Vorstadt mit Jobs, Kindern und einer Hypothek, nicht irgendein junges sexy Hollywood-Paar. Zum Glück war nichts davon wichtig; es machte es sogar noch spannender. Diese erste Nacht war unglaublich und es führte zu Sex, der nicht auf dem Plan stand, viel davon! Unser neues Sexualleben mit dreckigem Reden hatte eine Kante, wie wir sie noch nie erlebt hatten. Zum ersten Mal seit Jahren wollte ich wirklich Sex haben.

Nach ein paar Wochen war ich im Zuge unserer Liebeserlebnisse immer wohler damit und wollte noch etwas weiter gehen. Es war an mir, der dreckige Redner zu sein. Das erste Mal, als ich es versuchte, war es schwer, nicht über mich selbst zu lachen. Ich hatte Schwierigkeiten, die Dinge zu sagen, die ich dachte, würde sich einschalten, ohne zu kichern oder zu einem gewissen Grad peinlich zu werden. Zum Glück wurde mir das nicht vorgeworfen und nach einer Woche kam ich mit meiner Rolle immer besser zurecht und fing an, mich wirklich damit zu beschäftigen, und überraschte mich sogar mit den Dingen, die ich sagte.

Während der Anstieg des Sex fantastisch war, war die dreckige Gespräche, die dazu führten, waren phänomenal.

Wir hatten tatsächlich wieder Sex. Es war, als ob diese Freiheit, so offen zu sprechen, uns erlaubte, proaktiv über Wünsche und Phantasien zu sprechen und sie aus unserer Vorstellung heraus in das lebende Reich zu bringen. Bevor wir uns im Schlafzimmer freisprechen, um etwas zu sagen, gingen wir einfach mit dem leidenschaftslosen Fluss. Schmutziges Reden, das zu unserem Sexleben hinzugefügt wurde, war wie ein Schuss scharfer Soße auf Grütze.

Der Einfluss von schmutzigem Reden endete nicht, als das Geschlecht es tat; es ging in unser tägliches Leben über. Es war, als hätten wir uns gerade wieder getroffen und die Flitterwochen-Phase begann. Wir begannen plötzlich, einander mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Ein Dutzend Blumen könnte bei meinem Job auftauchen, oder es gab Zeiten, in denen ich nach Hause kam, um zu sehen, dass das Abendessen nicht nur gemacht und gewartet wurde, sondern dass die Küche sauber war! Wenn ich wüsste, dass schmutziges Reden dazu führen könnte, hätte ich es Jahre zuvor versucht!

Manchmal würde ich die Kinder zu ihrer Tante schicken und es zu einem besonderen Wochenende machen. Das Wichtigste war jedoch, wie sehr es unsere Kommunikation außerhalb des Schlafzimmers verbessert hat, zum ersten Mal seit Jahren haben wir angefangen, beim Abendessen zu reden oder Abendspaziergänge zu unternehmen, um zu diskutieren, was uns in den Sinn kam.

Dreckiges Reden mag für manche Leute zunächst tabu oder gar gruselig klingen, aber ich bin so froh, dass es in unser Leben getreten ist.

Ohne Ehrlichkeit bin ich mir nicht sicher, ob wir unseren fünfzehnten Hochzeitstag planen würden ein großer Unterschied! Das nächste Mal, wenn Sie im Schlafzimmer sind, versuchen Sie es. Ein wenig schmutziges Gespräch wird nichts schaden und es kann dir einfach alles geben!

26 Wahnsinnig sexy Dinge, die ihn wirklich aktivieren

Zum Ansehen klicken (23 Bilder) Sean Jameson Experte Sex Lesen Sie später

Mehr saftig Inhalt von YourTango:

Tipps für Talking Dirty

Ich ging Undercover zu sehen, ob ein Mädchen eine Happy Ending Massage bekommen konnte

Warum Romantik Vorteile von einem Element von Überraschung

Foto: WeHeartIt

Senden Sie Ihren Kommentar