Mein Computer machte mich Homosexuell


Ein Computerspiel stellt eine Frau bisexuell vor - und eine Freundin. "Ich sehe ein aufregendes Abenteuer in deiner Zukunft, eine neue sexuelle Erfahrung Das verändert dich für immer ", sagte sie und fuhr mit einer weichen Fingerspitze auf meiner Fußsohle herum. Ihr Mann grinste mich aus dem Bett an.

Ein Computerspiel stellt eine Frau bisexuell vor - und eine Freundin.

"Ich sehe ein aufregendes Abenteuer in deiner Zukunft, eine neue sexuelle Erfahrung Das verändert dich für immer ", sagte sie und fuhr mit einer weichen Fingerspitze auf meiner Fußsohle herum. Ihr Mann grinste mich aus dem Bett an. Ich saß halbnackt im gepolsterten Sessel und zitterte vor Nervosität.

So hatte ich mir meinen ersten - oder einen - Dreier nicht vorgestellt. Ich bin nicht bisexuell, und ich kann zählen, wie oft ich mich körperlich von einer Frau angezogen fühle, mit zwei Fingern, die noch übrig sind.

Aber hier war ich in einem süßen kleinen südkalifornischen Gasthaus mit einem Paar die seit 25 Jahren verheiratet sind und ein Computerspiel nur für Erwachsene spielen, bei dem wir Mädchen doppelt vor dem Abendessen reiten.

Spielen wir ein Spiel

Alles begann, als ich von Onyx erfuhr, einem Computerspiel, das zwei braucht zu sechs Spielern auf einer Reise der sexuellen Erforschung. Als eine Art Monopoly-trifft-die-Flasche-in-einem-Verlies, macht Onyx die altmodischen Liebeskarten wie Solitaire.

Ich wollte es ausprobieren, was bedeutete, dass ich einige Freiwillige brauchte. Was ich scherzhaft bei einer Dinnerparty erwähnte. An diesem Punkt nahm ich scherzhaft das Angebot meiner Freunde an.

Erst am nächsten Tag, als sie anriefen, um den Tag und die Zeit zu planen, wurde mir klar, dass sie es ernst meinten.

Ich meine, einen Dreier mit einem anderen Mädchen? Das ist mir nie in den Sinn gekommen. Meine Gruppensexfantasien betrafen immer zwei bis sechs Männer. Der Gedanke daran, ein Mädchen dort unten zu berühren gab mir einen ernsten Fall von Willis. Das tut es immer noch.

Andererseits bin ich in einigen kleinen Kreisen als eine Person bekannt, die bereit ist, sexuelle Abenteuer auszuprobieren und darüber zu berichten. Ich konnte jetzt nicht über eine einfache Sache der Biologie hinausgehen.

Aber wie sich herausstellt, berücksichtigt Onyx dies. Onyx wird Spielern, die sagen, dass sie heterosexuell sind, keine gleichgeschlechtlichen Handlungen zuweisen, noch wird sie Spielern, die sich selbst als schwul definieren, gegensätzliche Handlungen zuweisen. Sie können sich auch "Opt-out" -Karten verdienen, mit denen Sie eine bestimmte Aufgabe während des Spiels ablehnen können.

Da das Spiel bis zu 600 Aktionskarten enthält, ist es nicht so, als ob es jemanden aus dem Schneider steckt.

Wir kicherten Durch das kurze Inventar vor dem Spiel hindurch, erzählte Onyx, dass wir einen Vibrator, einen Dildo, eine Augenbinde, ein Glas Wasser im Raum hatten - aber keine Karotte, obwohl ich gerne wissen würde, was wir damit machen sollten Eins - und dann war es Zeit, die Würfel zu werfen.

Das Spielbrett enthält mehrere virtuelle Eigenschaften, die du kaufen kannst, wenn du auf ihnen landest, von einem Massagesalon über einen Spielzeugladen für Erwachsene bis hin zu einem Stripclub. Wenn ein anderer Spieler auf Ihrem Grundstück landet, hat er die Wahl: Sie zahlen Ihre Miete in bar, oder arbeiten Sie ab.

Natürlich entscheidet sich jeder für die Abwicklung.

  • 1
  • 2
  • nächstes
  • last

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

Senden Sie Ihren Kommentar


Wir interviewen Tonys Moderator Neil Patrick Harris ... Durch GIFs!8 Größtes Things Animals Do For LoveDating: Soll ich diesem Kerl eine zweite Chance geben?Cyber-Sex-Betrug?Tipps für Online-Dating nach 40, oder über 50, 60 und darüber hinausLiegt für Sexvergewaltigung? Ein Jerusalemer Gericht sagt soExklusiv! Matt Damon: Frau. Rechtschreibtreihen Tori & Dean, Gosselins