Meine Schwiegermutter hat mich zu einer besseren Frau gemacht


Apfelkuchen und Aufläufe sind die Universal Zeichen der Liebe. Gleich nachdem mein Mann und ich heirateten und in unsere Wohnung zogen, kam meine Schwiegermutter zu Besuch. Ich plante jede Mahlzeit sorgfältig, putzte die wenigen Möbelstücke, die wir hatten, und sorgte dafür, dass das gebrochene Linoleum glänzte.

Apfelkuchen und Aufläufe sind die Universal Zeichen der Liebe.

Gleich nachdem mein Mann und ich heirateten und in unsere Wohnung zogen, kam meine Schwiegermutter zu Besuch. Ich plante jede Mahlzeit sorgfältig, putzte die wenigen Möbelstücke, die wir hatten, und sorgte dafür, dass das gebrochene Linoleum glänzte. Aufgeregt und nervös arrangierte ich sorgfältig einen Teller mit Vorspeisen und wartete auf ihre Ankunft. Als es an der Tür klingelte, beeilte ich mich, sie zu begrüßen. Und da stand sie mit einem riesigen Kühler voller Essen vor der Tür. Es gab Nachtisch, Salate, Pappteller, Tassen, Servietten, einige Lebensmittel wie Brot, Käse und Ketchup. Sie hatte sogar Sandwiches für das Mittagessen von morgen beigelegt. Mein Mann schleppte den Kühler in die Küche und ich brodelte.

"Was sagt sie?" Zischte ich. "Glaubt sie, ich könnte mich nicht um sie oder ihren Sohn kümmern?"

Mein Mann hat die Frage klug vermieden. "Das ist genau das, was sie tut", sagte er und beließ es dabei. Sollte er nicht jetzt erwachsen sein? Ich wollte, dass er sich gegen seine Mutter stellte und ihr erzählte, was für eine gute Köchin ich war und dass wir ihren Ketchup nicht brauchten. Aber das ist nicht passiert. Wir aßen ihr Essen und behielten die Überreste.

Kurz nachdem meine Schwiegermutter gegangen war, erzählte ich die Geschichte entrüstet einem Freund. "Können Sie das glauben?" Ich schrie fast. "Sie hat mir Kekse gebracht!" Meine Freundin verdrehte die Augen. "Lyz, das machen Leute in Iowa, um ihre Liebe zu zeigen. Deine Schwiegermutter klingt großartig." Das Un-Monster-in-Law

Zu ​​meiner Verteidigung bin ich nicht im Mittleren Westen aufgewachsen. Trotz meiner abgerundeten Vokale und der Liebe zu Tater Tot heißes Gericht, lebte ich den größten Teil meines Lebens in Texas mit einer Mutter, die entschieden Southern (von VAH-Gin-YAH) und einem Yankee-Anwalt Vater ist. Die Art, wie meine Mutter ihre Liebe zeigt, ist, mir für jeden erdenklichen Urlaub grelle Socken zu kaufen, dafür zu sorgen, dass ich einen Slip trage, mir zu sagen, wo ich meine Nägel machen und meine Wäsche richtig mit Stärke bestreuen soll. Und keine meiner Großmütter war eine Köchin. Die Mutter meiner Mutter zeigte uns ihre Liebe, indem sie im Haus nicht rauchte. Und die Mutter meines Vaters würde uns doppelt gefüllte Oreos kaufen. Unnötig zu sagen, dass mir der Gedanke, dass der Kühler voller Geschenke der Liebe war, fremd war. 5 Dinge, die deine Schwiegermutter nicht zugeben wird

Seit dieser Erkenntnis vor fünf Jahren ist Essen zur Sprache der Liebe geworden, die ich gelernt habe, mit meinen Schwiegereltern zu sprechen. Wenn ich zu Besuch komme, macht mich meine Schwiegermutter zu meinen Lieblingskäsesorten. Zu meinem Geburtstag macht sie mir leckere, komplizierte Schokoladenkuchen und ich habe gelernt, dass es okay ist, wenn ich nicht gebeten werde, ein Essen zu einem Feiertag oder einer Feier mitzubringen. Es ist nicht so, dass sie denken, dass ich nicht kochen kann, es ist nur so, dass sie ihre Liebe zeigen wollen. 7 Tipps für schöne Ferien mit Ihrer Schwiegermutter

Und es funktioniert auch andersherum. Die Brüder meines Mannes unterscheiden sich grundlegend von mir. Sie reden Waffen, jagen, fischen, Baseball und die Feinheiten, Köder zu machen. Ich rede gerne über Bücher oder erzähle die Geschichte, die ich über eine alte Frau gehört habe, die ihre skandalösen Fotos in ihrem Safe versteckt hat (wahre Geschichte). Um diese Kommunikationslücke zu überbrücken, mache ich meine Schwagerpasteten. Ein Apfelkuchen ist die universelle Sprache für, "Ich denke Angelköder sind langweilig, aber Sie sind fantastisch."

Als Großmutter meines Mannes mir beibrachte, wie man lefse, ein traditionelles norwegisches Fladenbrot, trotz ihres Kurbelns über mein langsames Rollen macht und die Unfähigkeit aufzuhören, Leute mit dem linken Stock zu schlagen (es ist ein langer Stock, was soll ich sonst damit anfangen?), ich wusste, dass ich ihr zeigte, wie sehr ich sie liebte, ihre Familie und ihren wunderbaren Enkel. Im Gegenzug führte sie mich in die Familie ein.

Für die Familie meines Mannes ist Essen die Währung der Liebe. Und indem ich lernte, darin zu handeln, habe ich gelernt, ihre Freundlichkeit und Großzügigkeit zu verstehen und zu akzeptieren und ihnen zu zeigen, wie sehr ich sie im Gegenzug dafür sorge. Ich habe auch gelernt, meinen Ehemann besser zu verstehen. Ich habe gelernt, einen Teil von ihm buchstäblich zu füttern, der eine Sprache der Liebe durch warme Mahlzeiten und warme Kekse spricht. Ich nehme mir eine Lektion aus dem Spielbuch seiner Mutter und tue mein Bestes, um meinen Mann jeden Morgen zum Mittagessen zu machen, denn ich weiß, dass dieses Sandwich besser ist als ein "Ich liebe dich."

Ich liebe meine Schwiegereltern und sie haben mir so viel über Liebe, Geduld, Großzügigkeit, Angelköder und wie man die besten käsigen Hühnchen-Enchiladas herstellt, beigebracht. Aber vor allem haben sie mir beigebracht, meinen Ehemann zu verstehen und eine bessere Ehefrau zu sein.

Senden Sie Ihren Kommentar