Mein Schrein sagt, dass einige Gallonen einen Mann brauchen, um glücklich zu sein - und sie hat Recht


Sind manche Frauen in einer Beziehung nur glücklicher? "Manche Frauen sind in einer Beziehung einfach nur glücklicher." Als mein Schwindler dies sagte, fiel mein Kiefer auf den Boden. Hat sie das wirklich gesagt? Die Frau, die feministische Literatur in ihrem Bücherregal hatte und es nie versäumte, am Ende jeder Sitzung eine Welle der Selbstermächtigung auszulösen?

Sind manche Frauen in einer Beziehung nur glücklicher?

"Manche Frauen sind in einer Beziehung einfach nur glücklicher."

Als mein Schwindler dies sagte, fiel mein Kiefer auf den Boden. Hat sie das wirklich gesagt? Die Frau, die feministische Literatur in ihrem Bücherregal hatte und es nie versäumte, am Ende jeder Sitzung eine Welle der Selbstermächtigung auszulösen?

Wir diskutierten natürlich (OK, ich war und beklagte sich über ) ) über meinen Mangel an einem Freund und die Unfähigkeit, über einige von denen, die ich hatte, hinwegzukommen. Für mich, vermutete ich von meinem psychotherapeutischen Hochpferd, ging es um Einsamkeit und darum um einen Kindervater-Komplex. Ich dachte, ich klang klug. es schien wie etwas, was mein Psychiater selbst sagen würde.

Aber ihre Antwort war sowohl erschütternd als auch eine Erleichterung. Manche Frauen sind in einer Beziehung nur glücklicher. Huh? Soll die moderne Frau nicht von alleine sein? Aber gleichzeitig lockerte sich die Spannung in meinem Herzen, als ich den Satz betrachtete, der möglicherweise alle meine romantischen Fragen beantwortete.

War ich eine dieser Frauen? Und existieren sie wirklich?

Rückblickend dachte ich, dass es wahr sein könnte. In engagierten Beziehungen war ich glücklicher. Als Single war ich deprimiert. Vielleicht war das Zufall, aber ich merkte, dass ich mich mit einem Freund an meiner Seite besser um mein Leben kümmerte. Ich hielt Dinge sauberer, um Respekt für seine Anwesenheit in meinem Lebensraum zu zeigen. Ich badete öfter und passte auf meine zu Akne neigende Haut auf.

Ich habe ein Papier ausgegraben, das ich während meines letzten Collegejahres geschrieben habe, als ich bei dem Mann lebte, den ich (zu der Zeit) geplant hatte, um zu heiraten. Basierend auf Daniel Miller's Eine Theorie des Einkaufens hatte ich die Hypothese des Autors untersucht, dass der Kauf durch Liebe motiviert sein könnte, und dies durch schamloses Chartern der Einkäufe einer Woche bewiesen hat. Zu der Zeit war die Liste komödiantisch (ich hatte eine Freundschaft mit meinem sehr gebenden Professor). Aber jetzt, wenn ich auf meine Liste schaue, sehe ich einen Eifer und eine Motivation, die ich jetzt nicht immer in meinem Leben finde. Beim Kauf von Magermilch, Kleie, Leinbrot war ich stolz darauf, gesund zu essen. Mit den neuen Gerichten und Weingläsern fügte ich Raffinesse in unser Zuhause hinzu. Ich erinnerte mich daran, dass ich zufrieden und erwachsen war, als wir anfingen, Essen auf passenden Tellern zu genießen und keinen Pinot Grigio aus Bechern zu trinken.

Als ich kürzlich meine Freunde über diese Idee fragte, "besser mit einem Mann zu sein" oder "einen Mann zu brauchen, "Eine gute Handvoll von ihnen bestätigte diesen Glauben.

(Definitiv nicht alle , wohlgemerkt.) Einer sagte:" Ich bin organisierter, kontrollierter und positiver, wenn ich männliche Aufmerksamkeit erhalte ... eine Beziehung ist genug, um mich motiviert und aufgeregt zu halten. " Ein anderer Freund, Olivia, sagte zu mir: "In einer Beziehung muss ich jemand anderem antworten. Es gibt eine andere Person, die nahe genug bei mir ist, um zu wissen, wann ich faul bin oder meinem Potenzial nicht nachkomme ich, um aktiver zu sein. "

Für Olivia und mich können Bemühungen um Selbstversorgung außerhalb von Beziehungen manchmal zu kurz kommen oder öfter dazu führen, dass das ganze" Ich bin eine tolle Single-Frau "-Ding wird. Und es tut mir leid, ich weiß, dass ich großartig bin, aber es ist anstrengend, dorthin zu kommen. Ich sage nicht, dass dies jeder ist, aber vielleicht gibt es Frauen - und Männer! - die Sex mit Vertrauen brauchen oder sich auf Ehepartner verlassen, statt auf große soziale Netzwerke. Und vielleicht bedeutet "einen Mann brauchen" einen Hinweis auf den grundlegenderen menschlichen Instinkt - nicht auf Fortpflanzung, sondern auf Kameradschaft.

Die Idee passt immer noch nicht zu mir als jemand, der so viel Energie investiert hat, um mich glücklich zu machen .

Aber andererseits, es gibt eine Menge zu sagen für jemanden, der beschließt, glücklich zu sein. . Auch wenn es bedeutet, dass die Wahl einen Mann enthält

38 Geheimnisse zu einer glücklichen Beziehung

Klicken Sie auf (38 Bilder) anzuzeigen Foto: weheartit Alex Alexander Blogger Liebe Später

saftiger Inhalt Von YourTango lesen:

Wie mit sich selbst glücklich zu: 5 Must-Read Tipps

Kann Selbstliebe Sie sexier? Sie wetten!

All By Yourself? 10 Möglichkeiten, die Einsamkeit zu überwinden

Foto: WeHeartIt

Senden Sie Ihren Kommentar