Pet Eifersucht und wie man damit umgeht


Tipps, wie man aufhört, auf Ihrem Freund Hündchen zu hassen . Welpe. Kätzchen. Hase. Die Namen, die wir unseren Haustieren geben, sind süss, liebenswert, flauschig und kuschelig. Im Allgemeinen werden Haustiere gern gesehen, und Tierhasser werden oft mit Terroristen und Mördern kategorisiert. Schließlich, wer könnte jemals auf Lassie hassen?

Tipps, wie man aufhört, auf Ihrem Freund Hündchen zu hassen .

Welpe. Kätzchen. Hase. Die Namen, die wir unseren Haustieren geben, sind süss, liebenswert, flauschig und kuschelig. Im Allgemeinen werden Haustiere gern gesehen, und Tierhasser werden oft mit Terroristen und Mördern kategorisiert. Schließlich, wer könnte jemals auf Lassie hassen?

Aber hier bei Love Buzz verstehen wir, dass manchmal diese entzückende kleine Kreatur der Feind sein kann. Und nicht nur, weil er deine Lieblingsschuhe als Toilette benutzt hat. Haustiere können oft die Quelle der Eifersucht unter Paaren werden. Wie MSNBC hervorhebt, ignorieren Freunde manchmal ihre Freundinnen (ähm, ihre klugen, talentierten, schönen Freundinnen) und schenken stattdessen ihre Liebe ihrem Kindheitshaustier. Lesen Sie: Wie man Eifersucht kontrolliert

Tief im Inneren wissen wir, dass es albern und irrational ist, wenn man eifersüchtig auf ein Haustier ist. Um zu vermeiden, dass Sie ein Tierhasser werden, versuchen Sie diese Tipps, um die Eifersucht des Tieres zu vermeiden, wenn Sie das nächste Mal auf die Katze Ihres Freundes starren.

1. Gewinne die Zuneigung seines Haustiers. Versuchen Sie, sich mit dem Tier zu verbinden. Mach mit, wenn dein Partner anfängt, sich darüber zu ärgern. Nehmen Sie seinen Hund spazieren oder verbringen Sie ein paar Stunden mit seinem Hasen. Mit etwas Glück wird Sparky zu Ihnen rennen, wenn Sie beide durch die Tür gehen. Watch: Animal Aphrodisiacs: Helfen uns Haustiere Date?

2. Schätzen Sie sein Haustier für das, was es zu bieten hat. Es gibt einen Grund, warum so viele Menschen Tiere lieben. Sie können einem schlechten Tag den letzten Schliff geben und grandiose Kuschelfreunde und Zuhörer sein.

3. Holen Sie sich ein eigenes Tier, um darüber zu diskutieren. Aber denk daran, dein Partner wird vielleicht eifersüchtig auf deinen neuen Spielgefährten.

4. Nimm ein Hobby auf. Widme die Stunden, die er damit verbringt, süße Spitznamen für seinen Hamster auszusuchen, einen Pullover für seine Katze zu stricken und Portraits seiner Fische zu zeichnen, um eine neue Sprache oder Sport zu lernen. Während er immer seinen Hund hat, um ihn vor Räubern zu schützen, können Sie einfach einen Kick für sich selbst machen, nachdem Sie Kickboxen gelernt haben. Lesen: Was Ihre Tiernamen über Sie sagen

5. Sprich mit deinem Freund über deine Eifersucht. Ein verrückter Gedanke, wir wissen, aber Sie könnten beiläufig erwähnen, dass Sie finden, dass die Aufmerksamkeit, die dem Betreff A, seinem Haustier, gewidmet ist, exponentiell größer ist als die Zuneigung, die Sie dem Betreff B gezeigt haben. Machen Sie kein Tortendiagramm, das den Unterschied abbildet.

6. In derselben Notiz, erstellen Sie keine Liste, in der Sie alle Möglichkeiten besprechen, wie Sie Ihrem Lieblingstier überlegen sind. Wir hoffen, er erkennt bereits, dass Sie ihm viele Dinge bieten können, die sein Haustier nicht kann, wie eine tiefe Konversation, eine Rückenmassage und Sex.

7. Töte das Tier. (Nur Spaß!)

Denken Sie daran, dass Sie, wenn es darauf ankommt, seine Freundin, Verlobte, Ehefrau oder zufällige Verbindung sind. Du bist derjenige, dem er sich anvertraut, mit dem er die meiste Zeit verbringt und mit dem er eine menschliche Verbindung hat. Ja, manchmal kann man ein gutes, altmodisches Kuscheln mit seinem Lieblingstier nicht schlagen. Aber die Beziehung, die ihr zwei habt, ist so viel mehr. Nun, OK, außer vielleicht, wenn Sie die zufällige Verbindung sind.

Senden Sie Ihren Kommentar