Revealed: Die 7 GRÖßTE Lügen, die dein Mann dir wahrscheinlich gesagt hat


Von weißen Lügen bis hin zu Whopper. Das Thema Vertrauen ist ein wichtiger Faktor in allen Herzensangelegenheiten - und deshalb. Männer lügen Frauen. Frauen lügen Männer. Und die meisten Leute sind sich einig, dass ein Lügen sogar notwendig ist - um Kleinigkeiten zu vermeiden und die Räder einer Beziehung zu schmieren.

Von weißen Lügen bis hin zu Whopper.

Das Thema Vertrauen ist ein wichtiger Faktor in allen Herzensangelegenheiten - und deshalb. Männer lügen Frauen. Frauen lügen Männer. Und die meisten Leute sind sich einig, dass ein Lügen sogar notwendig ist - um Kleinigkeiten zu vermeiden und die Räder einer Beziehung zu schmieren.

Aber es gibt entscheidende Unterschiede in den Lügen, die Frauen und Männer erzählen. Eine Studie der Psychologin Bella M. DePaulo von der Universität von Virginia fand heraus, dass Frauen sich bei Lügen darauf konzentrieren, anderen das Gefühl zu geben, dass sie sich besser fühlen - wie die Frau, die ihrer Gastgeberin sagt, dass das Abendessen "einfach köstlich" sei Bissen.

Im Herzen vieler Lügen ist jedoch das männliche Ego. Männer lügen, um sich aufzubauen oder etwas zu verbergen, sagt DePaulo. Laut dem Psychologen Michael Lewis in dem Buch "Lügen und Täuschen im Alltag" neigen Männer eher dazu, zu lügen, um sich selbst zu verbessern, als Frauen.

Aber konsequentes Lügen - auch über kleinere Dinge - kann eine Ehe lösen. Frauen müssen wissen, welche Lügen sie erwarten, wann sie die Lügen akzeptieren und wann sie den Bluff eines Partners nennen. Hier sind, aus eigener Erfahrung und aus Umfragen, einige der häufigsten Lügen, die Männer Frauen erzählen:

1. "Ich? Ich absolvierte Top-Klasse."

Dies ist ein klassischer Fall des entlaufenen männlichen Ego, entworfen, um einen Mann im besten Licht zu präsentieren und eine Frau zu beeindrucken. Wenn die Lügen in die Ehe gehen, wird es nicht lange dauern, bis die Wahrheit rauskommt.

Dramatiker Neil Simon erinnert sich, was nach seinem ersten Hit-Spiel Come Blow Your Horn passiert ist. Jeden Morgen ging er in sein Büro und erzählte seiner Frau, dass er sein nächstes Theaterstück schreiben würde. In der Tat war Simon so in ein Dartspiel vertieft, das er sich ausgedacht hatte, dass er kein Wort geschrieben hatte. "Zwei Monate lang habe ich Joan angelogen", schrieb er später. "Ich habe ihr gesagt, dass das neue Stück, an dem ich fieberhaft gearbeitet habe, gut gelaufen ist."

Männer haben es schwer, zuzugeben, dass sie versagt haben. Wie unsere Kultur den Erfolg definiert, ist für einen Mann wichtig, deshalb geht er davon aus, dass es für seinen Partner wichtig ist.

Normalerweise lässt ein Mann, wenn Vertrauen entsteht, solche Lügen fallen. Wenn nicht, muss seine Frau vorsichtig sein. Ein Mann, der über seine Misserfolge nicht ehrlich sein kann - auf der Arbeit oder anderswo -, kann am Ende seine Frau beschuldigen, wenn es in ihrer Ehe schwierig wird.

2. "Natürlich mag ich deine Freunde!"

Die Lügen, um eine Frau sich zu verlieben oder in der Liebe zu bleiben, erklären viele Wahrheitstragen. In einer Studie fragten der Psychologe William Tooke und ein Assistent am State College des New York College in Plattsburgh 110 Studenten der Universität nach 88 betrügerischen Taktiken - wie das Aufblähen der Errungenschaften und das Tragen von Designerkleidung, um reich zu erscheinen - und enthüllen, wie oft Sie wurden in ihren eigenen Beziehungen verwendet. Männer waren wesentlich wahrscheinlicher als Frauen, solche Täuschungen zu verwenden.

Ein Mann, den ich kenne, sagte seiner Freundin: "Du bist ein großartiger Koch - viel besser als meine Mutter." In der Tat ist seine Mutter eine Köchin in einem bekannten New Yorker Restaurant. Zum Glück für ihn, als seine Freundin die Wahrheit entdeckte - als sie im Restaurant seiner Mutter zu Abend aßen - war sie so verliebt, dass sie sein übereifriges Kompliment vergab.

Frauen sind manchmal nicht so vorsichtig wie sie sein sollten, wenn sie sich geschmeichelt fühlen. Wenn ein Mann darauf besteht, dass die Eltern seiner Frau wundervoll sind, sollte sie beobachten, ob er tatsächlich Zeit mit ihnen verbringen möchte. Gleiches gilt für ihren Hund, ihre Kinder oder alles andere, von dem er sagt, dass er verrückt ist.

Ego-streichende Aussagen, die sich als totale Lügen herausstellen, können dazu dienen, gegenteilige Gefühle zu verbergen - zum Beispiel wenn ein Mann sagt, dass er Wert legt die Arbeit seiner Frau, hält es aber eigentlich nicht für wichtig. Solche Lügen können ernsthafte Probleme signalisieren, sei es im Zusammenhang mit Kinderbetreuung, Ferienplänen oder Karriereschritten.

3. "Schatz, du bist der Beste."

Eines der gelogensten Themen muss Sex sein. Vielleicht liegt das daran, dass wir in diesem Bereich am verletzlichsten sind. Hier werden wahrscheinlich wieder Männer lügen.

Im ersten Rausch der Romantik ist es für einen Mann sinnvoll, sich übertriebener Lobpreis für die Schönheit und Sexualität einer Frau zu geben. Aber "du bist die beste" Lüge kann eine Beziehung lähmen.

Ein männlicher Kollege hat mir einmal anvertraut, dass es Dinge gibt, die er über das Liebesspiel seiner Frau hasst. Aber er konnte sie nicht aufbringen, weil er ihr jahrelang gesagt hatte, sie sei "die Größte" im Bett. Indem er sie ständig belog, hatte er ihrem Liebesleben - und ihrer Ehe - echte Grenzen gesetzt.

Wenn eine Frau fühlt, dass ihr Mann seine wahren sexuellen Gefühle zurückhält, muss sie ihn ermutigen, offen zu sein. Über ihre eigenen Vorlieben zu sprechen, ist ein guter Anfang. Wahre Intimität hängt von der Wahrheit ab - liebevoll erzählt - besonders im Schlafzimmer.

4. "Nein, ich kann dich nicht anrufen. Ich weiß nicht einmal, wo ich sein werde."

Das sind die traurigen Lügen, die er erzählt, weil er aus Liebe fällt. Je schneller eine Frau die Wahrheit hinter diesen Lügen sucht, desto schneller kann sie die Beziehung heilen - oder, wenn nötig, beenden. Wie ein Freund es ausdrückt: "Ich möchte lieber die Axt fallen lassen, als den endlosen Hang der Unsicherheit und Frustration hinunterzurutschen."

Eine Frau ist vielleicht nicht sicher, dass das, was ihr Ehemann sagt, "das Ende" bedeutet. Sie sollte genau zuhören, nicht nur was er sagt, sondern auch wie er es sagt. Laut DePaulo können Stimmveränderungen erheblich sein. Sie hat festgestellt, dass die Stimmen der Menschen oft höher oder wackeliger werden, wenn sie lügen, und sie stolpern eher über Wörter.

5. "Das Kleid ist nicht zu eng. Es sieht gut aus!"

Im Großen und Ganzen sind das die guten Lügen - die, die zeigen, dass er sich kümmert. Aber gute Lügen können zu viel des Guten sein, wenn ein Mann gewöhnlich nur sagt, was sein Partner hören möchte. Es bringt die Frau für ein böses Erwachen.

Ist das Kleid, das sie trägt, wirklich zu eng, hat er ihr einen Gefallen getan? Viel besser ist die taktvolle Wahrheit: "Ich liebe normalerweise, was du trägst, Liebling, aber es sieht dieses Mal einfach nicht so gut aus."

Natürlich muss die Frau es meinen, wenn sie sagt, dass sie die Wahrheit will . Eine Frau sagte einmal der Soziologin Annette Lawson: "Ich habe ihn geschworen, immer die Wahrheit zu sagen. Ich habe ihm versprochen, dass ich es niemals übel nehmen würde, egal wie unerträglich, wie hart, wie grausam. Wie könnte er meinen, ich meinte es?"

6. "Sie schrumpfen bei der Arbeit. Aber mach dir keine Sorgen. Sie werden mich nicht bekommen."

Viele Männer fühlen sich immer noch paternalistisch gegenüber den Frauen, die sie lieben, also lügen sie, um ihnen Sorgen zu ersparen. Aber diese Lügen können das Gefühl des Vertrauens zerstören, das der Mann zu schaffen hoffte. Und sie können einer Frau das Gefühl geben, dass sie keine respektierte Partnerin in der Beziehung ist.

Sie kann nur verlangen, diese Lügen aufzuhalten, wenn sie sich nicht selbst damit beschäftigt. Ein Paar, beide mittleren Führungskräfte, waren besorgt über den Verlust ihrer Arbeitsplätze, aber keiner wollte sich Sorgen machen. Sie wartete, bis ihr Mann eingeschlafen war, um Bewerbungen zu schreiben. Er kaufte eine zweite Kopie der Zeitung, um die Stellenanzeigen zu kreisen. Aber die Geheimhaltung forderte einen Preis. Schließlich begann sich die Frau zu fragen, ob ihr Ehemann eine Affäre hatte.

Dann kam der Ehemann eines Tages vorzeitig zum Termin mit einem Headhunter. "Es ist jetzt ein anderer Kandidat bei ihr", sagte die Empfangsdame. Es war seine Frau.

Das Erlernen der Wahrheit half dem Paar, sich zu unterstützen, anstatt sich gegenseitig zu "beschützen". Die Last wurde aufgehoben und ihre Ehe blieb auf Kurs. Übrigens wurde keiner von beiden gefeuert.

7. "Sicher, ich werde den Rasen mähen - sobald dieser Grusel in meinem Rücken verschwindet."
Es gibt wenige Dinge, die einen Mann mehr quälen als den Zorn einer Frau - oder nörgeln, wie er es nennt - also lügt er um eine Szene zu vermeiden. Es ist "stressvermeidende Lüge", dass Männer ihre größte Vielseitigkeit zeigen können.

"Ich werde die Kinder in den Park bringen - wenn das Wetter schöner wird", sagt er, als er mit Golfschlägern aus der Tür geht. "Ich hätte die Töpfe geschrubbt, aber ich konnte die Scheuerschwämme nicht finden" - schau nie unter die Spüle.

Ich kenne einen jungen Mann in New York City, der den Geburtstag seiner Freundin vergessen hat. Als sie ihn ansprach, behauptete er, er hätte die ganze Zeit über eine Überraschung geplant. Er nahm das Telefon, rief ein Home-Shopping-Netzwerk an und beschimpfte den Vertreter, weil er das teure Geschenk, das er bestellt hatte, nicht geschickt hatte. "Wenn du es nicht besser machen kannst, zerreiße ich meinen Mitgliedsausweis!" er schrie. Natürlich hatte der Mann keine Karte und hatte nie ein Geschenk bestellt.

Wenn gelegentliche Lügen zur Vorbeugung von Stress vorliegen, kann die Frau sie ignorieren. Aber wenn sie ein Muster bilden, muss sie sich ansehen, was die wirklichen Probleme sind.

In seinem Buch The Varnished Truth stellt David Nyberg, Professor für Pädagogik an der State University von New York in Buffalo, fest "Gelegentlich gibt es eine Menge zu verlieren, indem man die Wahrheit sagt, und etwas, das gewonnen werden kann, wenn man nicht die Wahrheit sagt." Dennoch ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Lügen Täuschungen im Herzen sind und wiederholte Täuschungen Intimität zerstören.

Wirkliche Intimität ist nur in dem Maße möglich, in dem wir ehrlich sein können über das, was wir tun und fühlen. Wenn in einer Ehe das Lügen überwiegt, beginnt sich die Beziehung zu verschlechtern. Ein Ehemann und eine Ehefrau können spüren, wie der Glaube erodiert, und fühlen, wie ihre Herzen kälter werden.

Der heilende Sauerstoff ist Wahrheit. Eine Frau, die zu viele Lügen hört, muss eine ernsthafte Diskussion mit ihrem Ehemann führen. Sie sollte betonen, dass sie bereit ist zuzuhören und ihn bitten, seine Gedanken in einer fürsorglichen Art und Weise zu präsentieren.

Männer ihrerseits müssen den Mut entwickeln, die Abwehrmechanismen fallen zu lassen, die ihr Ego und ihren Stolz stützen und nach Wahrem suchen Intimität mit ihren Kumpels. Einem Ehepartner die Wahrheit zu sagen, ist der erste Schritt, um zu zeigen, dass Liebe wichtiger ist als Lügen.

Die Top 10 Beziehungsgebote, wie von deinen Fav Comedians erzählt

Zum Ansehen klicken (10 Bilder)
Foto: weheartit
Genevieve Lill
Autor
Herzschmerz
Lesen Sie später

Senden Sie Ihren Kommentar