Shocking New Stats über Ehe und Familien


Forscher untersuchten Trends und Meinungen über moderne Liebe und Familien, mit überraschenden Ergebnissen. Wir wussten, dass Zeiten sich änderten, aber wir wussten nicht, wie viel. Pew Research Center veröffentlichte gerade ihren Bericht über die sich entwickelnden sozialen Trends für amerikanische Ehen und Familien.

Forscher untersuchten Trends und Meinungen über moderne Liebe und Familien, mit überraschenden Ergebnissen.

Wir wussten, dass Zeiten sich änderten, aber wir wussten nicht, wie viel. Pew Research Center veröffentlichte gerade ihren Bericht über die sich entwickelnden sozialen Trends für amerikanische Ehen und Familien. Es gab eine Menge interessanter Statistiken, und wir waren ein wenig schockiert über einige der Zahlen und Meinungen. Es war ein bisschen eine Informationsüberflutung, aber wir brachen die Diagramme ab, analysierten die Graphen und fanden einige Punkte, die besonders bemerkenswert waren.

Pew nahm Umfragen zu einigen der bedeutendsten jüngsten Verschiebungen in Familiendynamiken und kompilierte sie einige unerwartete Ergebnisse. Mit dem Bild der mächtigen, berufstätigen Frau, die in der heutigen Gesellschaft eine feste Größe wird, müssen die Menschen eine einzige Frau akzeptieren, die ein Kind ohne Ehemann großziehen will, richtig? Falsch. Von den Befragten nannten 69 Prozent dies eine "schlechte Sache", nur 24 Prozent behaupteten, die Idee sei "gut". Umgang mit Schuld als berufstätige Mutter

Was ist mit einem Paar, das zusammenlebt, ohne verheiratet zu sein? Es ist ein extrem häufiges Vorkommnis, aber nur 46 Prozent denken, dass es ein kluger Schachzug ist. Dreiundvierzig Prozent sagen gar nichts, die restlichen neun Prozent geben keine Meinung ab. Was sie nicht darüber erzählen, zusammen zu ziehen

Pew's Forschung zeigte auch den Anstieg der interkulturellen Ehe von 1960 bis heute. Vor fünf Jahrzehnten hatten Neuvermählte verschiedener Ethnien nur zwei Prozent der Bevölkerung. Heute ist diese Zahl dramatisch angestiegen. Nun sind fünfzehn Prozent der Paare, die Gelübde ablegen, getrennte Rassen. Interessanterweise glauben 14 Prozent der Menschen, dass interkulturelle Ehe eine schlechte Idee ist. Seltsamerweise zufällig. Interracial Romance: Ist die Liebe farbenblind?

Jeder scheint über diese neue Studie zu summen, und wir mit ihnen. Dies ist eine Stichprobe, aber einige der anderen Ergebnisse sind ebenso atemberaubend. Wer wusste, dass die Zahlen von unseren typischen Ideen so viel abweichen würden? Sagen Sie uns: Überrascht Sie diese Statistik?

Senden Sie Ihren Kommentar


Die Venus-SchmetterlingstechnikUnsere Lieblings-Lustige Liebes-NotenInfografik: Ist er oder sie aus Grenzen?6 Valentines Tag Fehler Männer Machen#SorryNotSorry: Meine Gebärmutter, mein Ehemann und ich stimmen alle zu - Keine KinderJeff Bridges verdankt seiner Frau den ErfolgKate Hudson, A-Rod Liebe Sex, viel davonZeichen, dass er nicht in dich hineinfällt