Ein Soccer Stud und die 3 Shemales


Der berühmte Fußballkamerad Ronaldo hatte einen Run mit 3 He-She-Nutten. Ronaldo (nicht mit Ronaldinho oder Cristiano Ronaldo verwechselt zu werden) geriet in eine Eddie-Murphy-artige Zwangslage, in der 3 Crossdresser-Prostituierte etwa eine Woche zurück waren. Vielleicht kennen Sie den brasilianischen Fußballstar von seiner fantastischen Arbeit als Stürmer des AC Milan, bevor er sich verletzt hat.

Der berühmte Fußballkamerad Ronaldo hatte einen Run mit 3 He-She-Nutten.

Ronaldo (nicht mit Ronaldinho oder Cristiano Ronaldo verwechselt zu werden) geriet in eine Eddie-Murphy-artige Zwangslage, in der 3 Crossdresser-Prostituierte etwa eine Woche zurück waren. Vielleicht kennen Sie den brasilianischen Fußballstar von seiner fantastischen Arbeit als Stürmer des AC Milan, bevor er sich verletzt hat. Jedenfalls behauptet eine der Prostituierten, dass Drogenkonsum und Sex involviert waren. Ronaldo behauptet, dass kein solcher Sex oder Drogenkonsum passiert ist, und er hat die Nutten in den Flaum gedrängt, als sie ihn mit Erpressung (oder möglicherweise brasilianischem Männchen) bedrohten.

Also, die Geschichte geht davon, dass Ronaldo trinkte und futbol mit einem Kumpel und entschied, dass ein bisschen 1-zu-3 Spaß machen könnte. Also kommt er in ein Motel und findet heraus, dass die Nutten packen und versuchen, sie zu bestechen, um zu gehen, weil er nicht so kickt. Die Dinge wurden hässlich, als sie $ 30.000 in Schweigegeld verlangten. Der Grand Forks Herald berichtet, dass Ronaldo unglaublich beschämt ist über das Ganze, hauptsächlich weil die Männer Männer sind, weil Prostitution in Brasilien ok ist.

Nur eine Frage, wie oft funktioniert es für ein Team von Shemale-Hooks, die es auf einen angeblich heterosexuellen Typ setzen? Ist es eine Funktion davon, wie betrunken der Kerl ist? Oder welche Dienstleistungen sucht er? Finden einige Jungs ziemlich spät im Spiel heraus, was runter geht (ha! Ein Wortspiel), beschließen, damit zu gehen und das Boot nicht zu sehr zu rocken (ein anderes Wortspiel)? Und wie viel Prozent der "Hetero-Typen" wissen, dass sie aufgrund einer solchen Situation ein bisschen verrückt sind und beschließen, auf dem Tief zu leben?

Senden Sie Ihren Kommentar