Softcup: Die Periodenrevolution


Ein Blogger stellt Softcup - eine Schutzzeit-Alternative, die weder Pad noch Tampon ist - auf die Probe. Ich war noch nie ein Pad Girl. Ich trug sie vielleicht für meine ersten zwei Perioden und absolvierte dann Tampons. Aber nachdem ich mehr über die Inzidenz des toxischen Schocksyndroms der bakteriellen Infektion bei Tamponbenutzern gelesen habe - und dann eine Frau getroffen habe, die es bekommen hat und fast gestorben ist - habe ich nach einer sichereren Alternative gesucht.

Ein Blogger stellt Softcup - eine Schutzzeit-Alternative, die weder Pad noch Tampon ist - auf die Probe.

Ich war noch nie ein Pad Girl. Ich trug sie vielleicht für meine ersten zwei Perioden und absolvierte dann Tampons. Aber nachdem ich mehr über die Inzidenz des toxischen Schocksyndroms der bakteriellen Infektion bei Tamponbenutzern gelesen habe - und dann eine Frau getroffen habe, die es bekommen hat und fast gestorben ist - habe ich nach einer sichereren Alternative gesucht. Vorzugsweise eine, die nicht an meiner Unterwäsche klebt und knirschende Geräusche macht, wenn ich schnell gehe.

Geben Sie Softcup ein, eine weiche, flexible Tasse, die um Ihren Gebärmutterhals passt. Nun, mein Gebärmutterhals. Ich musste es testen, um zu sehen, ob ich meinen Tamponersatz gefunden hatte. Und ich denke, dass ich das habe. Für den Anfang hat Softcup die gleichen Vorteile von Tampons. Es ist innen getragen und Sie können es nicht fühlen, wenn es richtig eingelegt ist. Es ist ideal für aktive Menschen, die nach dem Brunch mit ihren Freunden schwimmen gehen, Sport treiben oder wirklich aggressiv shoppen.

Und obwohl Softcup keinen Applikator oder String hat, ist es einfach einzufügen und zu entfernen. Wohlgemerkt, der Prozess ist etwas praktischer, aber das bedeutet, dass die Softcup nicht einfach herausrutscht oder anfängt zu lecken, wie es Tampons gelegentlich tun.

Es gibt auch einige zusätzliche Vorteile, wenn man es nur "schröpfen" möchte ( ach, kein offizieller Slogan). Anstatt das Menstruationsblut zu absorbieren, sammelt SoftCup es. Das bedeutet, dass Sie Ihre Softcup alle 12 Stunden wechseln können, anstatt alle 4-8, was perfekt für diejenigen von uns ist, die während des Tages abgelenkt werden.

Keines Ihrer Menstruationsblut ist mit Softcup Luft ausgesetzt, also gibt es nie irgendein Geruch. Und es kommt in einer Größe, so dass Sie sich keine Gedanken über eine mittlere Größe machen müssen, die den Job nicht erledigt oder ein super zu viel ist.

Ein Vorteil, den ich nicht hatte t test out: Softcup kann beim Sex getragen werden, da er über den Gebärmutterhals hinausgeht. So hast du freie Hand, was immer du tust, ohne dass du dich um das Aufräumen kümmern musst.

Der größte Vorteil der Softcup für mich ist jedoch der Gesundheitsfaktor. In mehr als 10 Jahren Geschäft - und über 120 Millionen verkaufte Softcups - gab es noch nie einen Fall von toxischem Schocksyndrom. Jetzt fühle ich mich sicher getragen. Mit den gesundheitlichen Risiken aus meinem Kopf, ist meine nächste Entscheidung, welche Softcup nächsten Monat versuchen wird: die Einweg-Test, die ich getestet habe oder eine wiederverwendbare, die ich wieder waschen und tragen kann.

Softcup® ist eine flexible kleine Tasse, die innen getragen wird, um deinen Gebärmutterhals. Es sammelt und absorbiert nicht den Menstruationsfluss. Es kann bis zu 12 Stunden getragen werden und ist daher ideal für vielbeschäftigte Frauen oder Frauen, die nicht alle paar Stunden darüber nachdenken müssen, ein Kissen oder einen Tampon zu wechseln.

Offenlegung: Die Entschädigung wurde von Glam Media gewährt . Die hierin geäußerten Meinungen sind die des Autors und geben keinen Aufschluss über die Meinungen oder Standpunkte von Softcup.

Was trägst du während deiner Periode? Würden Sie SoftCup ausprobieren?

Senden Sie Ihren Kommentar